Dramatischer Saisonschluss am Jakobshorn   (4,0 bei 13 Bewertungen)    betrachtet: 1434x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Strela 2674m
2 Stelli 2622m
3 Schiahorn 2709m
4 Weissfluh 2843m
5 Weissfluhjoch 2693m
6 Schwarzhorn 2670m
7 Schesaplana 2964m
8 Casanna 2557m
9 Drusenfluh 2830m
10 Sulzfluh 2817m
11 Rätschenflue 2703m
12 Davos Wolfgang 1600m
13 Madrisahorn 2806m
14 Frygebirg 2770m
15 Klosters 1200m
16 Ritzenspitzen 2549m
17 Seehorn 2238m
18 Aelpeltispitz 2685m
19 Hüreli 2459m
20 Schildflue 2887m
21 Fergenhorn 2860m
22 Chessler 2836m
23 Gr. Seehorn 3122m
24 Gr. Litzner 3109m
25 Gatschieferspitz 2676m
26 Bergstation Pischa 2484m
27 Pischahorn 2980m
28 Plattenhörner 3200m
29 Gorihorn 2983m
30 Piz Linard 3411m
31 Flüela Wisshorn 3085m
32 Sentischhorn 2827m
33 Chlein Schwarzhorn 2968m
34 Flüela Schwarzhorn 3146m
35 Piz Radönt 3065m
36 Radüner Rothorn 3022m
37 Piz Vadret 3229m
38 Piz Grialetsch 3134m
39 P. 2566m
40 Jatzhorn 2682m
41 Jakobshorn 2590m
42 Berstat. Jakobshorn 2574m
43 Aelplihorn 3006m
44 Leidbachhorn 2908m
45 Piz Calderas 3397m
46 Piz d'Err 3378m
47 Piz Ela 3339m
48 Tinzenhorn 3172m
49 Piz Mitgel 3159m
50 Piz Martegnas 2671m
51 Piz Curver 2972m

Details

Aufnahmestandort: Brämabüel (2492 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Albula Alpen      Datum: 24. April 2010
Am Abend zogen Ende April von W bereits drohende Gewitterwolken auf,
die zusammen mit den gegen SE vom letzten Sonnenlicht beschienenen Davoserbergen
eine ziemlich bedrohliche Stimmung verbreiteten
und auch die letzten Skifahrer schleunigst das unterdessen auf 15° aufgewärmte Bergtal
ankurven liessen!

15 BF-Aufnahmen mit f/8,2, 1/550s, 100 ISO, 62mm (KB)
Blickwinkel ca. 320° Richtung SE, CH-Koord. 784.100/183.825

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 13 Bewertungen, Score: 3,857)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Schön komponiertes Panorama. Man scrollt vom guten ins schlechte Wetter, vom noch angenehmen ins Bedrohliche! Dabei versammelt dieser Blick eine ganze Reihe bemerkenswerter Gipfel: Sulzfluh, Piz Linard, Weiß- und Schwarzhorn, Corn da Tinizong und Piz Mitgel! LG. Bruno.
15.05.2010 16:14, Bruno Schlenker
Unvergleichlich.
Das Beste vom Jakobshorn.
Gruss von Walter
15.05.2010 16:23, Walter Huber
Bei schwierigstem Licht!
15.05.2010 18:13, Thomas Büchel
Wunderschön... 
... dramatisch lieber Fredy dein Panorama und wird auch nach Rechts zu immer dramatischer, gefällt mir wieder sehr gut. Hier passt auch wieder alles.

Auf weitere so tolle Panoramen
Behüt dich Gott und L.G.
vom Gerhard.
15.05.2010 19:20, Gerhard Eidenberger
ein schönes Bild!
Von wegen Saisonschluss: sei nicht ZU übermütig! Ich habe vor zwei Tagen Herrn Schneehase auf 1400 m Höhe begrüsst ... und der Kerl war noch halb weiss! Da kommt wohl noch etwas dazu!
LG Peter J
15.05.2010 21:27, P J
Hallo Fredy 
Wie von dir gewohnt wieder ein Top-Panorama!
Nur: mir ist zwar bekannt, daß die Alpen immer noch wachsen, da der Auffaltungsprozess noch nicht abgeschlossen ist; aber doch nicht um 100m
in wenigen Monaten. Als ich am 29.9.2009 auf dem Schwarzhorn war, zeigte mein Höhenmesser 3146m, nicht wie bei deiner Beschriftung 3246m. ;-)

Gruss Martin
15.05.2010 23:11, Martin Hartmann
Martin ist... 
...als echter Bergsteiger stets mit einem Höhenmesser unterwegs und vergleicht dann auch noch seine Ergebnisse minutiös mit den paar Angaben auf meinen Panos - es wundert mich nicht, dass du dabei manchmal auch heftige Verschreiber feststellst - beschrifte ich doch oft allzugerne einfach aus dem Kopf - was aber leider nicht immer hinhaut (;-))
Danke für deine Aufmerksamkeit und liebe Grüsse
Fredy
16.05.2010 10:08, Fredy Haubenschmid
Großartig Fredy, lg Toni
16.05.2010 11:09, Anton Theurezbacher
Aus diesem Panorama liesen sich leicht zwei noch bessere machen, vor allem wenn man rechts noch ein Stück weiterschauen könnte.
16.05.2010 17:29, Heinz Höra
...was rechts leider nicht möglich war, Heinz... 
...weil dort die nicht gerade pittoreske Endstation des Brämabüel-Schleppliftes steht
und wie schon erwähnt die Zeit zum raschen Rückzug drängte (;-)
lg Fredy
16.05.2010 19:20, Fredy Haubenschmid
Mit diesem Pano lieber Fredy, hast Du das "Wintertürchen" zugeschlagen?
Liebe Grüsse
Walter
16.05.2010 20:43, Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100