Der Blick zum Hochtor   (4,0 bei 3 Bewertungen)    betrachtet: 2038x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hocharn 3254 m
2 Krumlkeeskopf 3103 m
3 Noespitze 3010 m
4 Herbertturm 2971 m
5 Hinteres Modereck 2932 m
6 Weißenbachwände
7 Roßschartenkopf 2664 m
8 Tauernkopf 2626 m
9 Hochtor
10 Hochtor-Tunnel 2504 m
11 Mittertörl-Tunnel
12 Großer Magrötzenkopf 2734 m
13 Fuscherlacke (unterm Schnee)
14 Kl. Friedrichskopf 3059 m
15 Gr. Friedrichskopf 3134 m
16 Georgskopf 3090 m
17 Petzeck 3283 m
18 Brennkogel
19 Brennkogel W-Gipfel 2979 m
20 Fuschertörl 2428 m
21 Racherin 3093 m
22 Kloben 2936 m
23 Spielmann 3027 m
24 Schwerteck 3247 m
25 Kellersberg SO-Gipfel 3243 m
26 Kellersberg 3267 m
27 Hohenwartkopf 3308 m
28 Adlersruhe / Erzh. Joh. Hütte 3454 m
29 Großglockner 3798 m
30 Sonnwelleck
31 Glocknerwand 3721 m

Details

Aufnahmestandort: Edelweißspitze (2571 m)      Fotografiert von: Uta Philipp
Gebiet: Glocknergruppe      Datum: 25.5.2010
Von der Edelweißspitze aus sieht man, wie sich (hier etwa in Bildmitte) die Glocknerstraße als ein immer schmaler werdendes schwarzes Band bis hinauf zum Hochtor-Tunnel schlängelt. Dort verlässt man das Salzburger Land und kommt nach Kärnten. (Blick vom Hochtor wird als mein nächstes Pano hier erscheinen...)

Nikon D90, Blende 13, Korrektur -1,3 1/1000 Brennweite 14mm,
2QF Spätnachmittag

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 3 Bewertungen, Score: 3,500)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

sehr schönes Nachmittagslicht 
und reizvolle Schneeflecken und Wolken beleben das Bild. Der viele Himmel unterstreicht die Weite der Landschaft, eine gute Wirkung könnte aber auch entstehen, wenn Du den Himmel oberhalb der Wolkengrenze abschneidest. Ein Versuch wär's wert. Kann es sein, daß das Bild nach links etwas ansteigt, da die Wolkenuntergrenze nicht gerade ist. Wie schärfst Du nach, vom "unscharf maskieren" bin ich inzwischen wieder abgekommen, das Ergebnis war trotzdem eine leichte Unschärfe wie in Deinem Panorama. LG Alexander
16.06.2010 22:35, Alexander Von Mackensen
Hallo Uta, 
ein schönes Panorama aus meiner zweiten Heimat, zu einer Zeit, in der ich "meine" Berge leider noch nicht oft erleben durfte. Hab´ mal ´ne Runde Namensschilder an meine felsigen Freunde verteilt. :-) Gruß und Danke, Andre
17.06.2010 00:53, Andre Hergemöller
Hallo Uta 
Gefällt mir sehr gut dein schönes Tauernpanorama.lG Thomas PS: Vielen Dank das Du mich aufmerksam auf den Fehler in meinen Pano gemacht hast,ich habe es abgeändert.
17.06.2010 05:01, Thomas Janeck
-danke für die Beschriftung! Du kennst Dich aber gut aus!!!
@Alexander, die Schärfe ist mein grösstes Problem und ich finde keine Lösung.
Habe IMac und schärfe im IPhoto oder der Vorschau nach.
LG Uta
18.06.2010 09:12, Uta Philipp

Kommentar schreiben


Uta Philipp

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100