Branderschrofen   (4,0 bei 6 Bewertungen)    betrachtet: 3903x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Große Klammspitz, 1924m
2 Geiselstein, 1879m
3 Dauertelefonierender "Alpinist" auf Nebengipfel :-(
4 Gumpenkarspitze, 1918m
5 Hochplatte, 2082m
6 Gabelschrofen, 1989m (Kompass Digital)
7 Krähe, 2012m
8 Geierköpfe, 2161m
9 Ahornspitze, 1784m
10 Zugspitzmassiv
11 Wetterstein und Mieminger Gruppe
12 Ochsenälpeleskopf, 1905m
13 Kreuzkopf, 1910m
14 Hoher Straußberg, 1933m
15 Tauern, 1841m
16 Lechtalter Alpen
17 Zunterkopf, 1811m
18 Thaneller, 2341m
19 Kofler Joch (Jochberg), 1861m
20 Säuling, 2047m
21 Pilgerschrofen, 1759m
22 Gehrenspitze, 2163m
23 Kellespitze, 2238m
24 Allgäuer Alpen mit Tannheimer Berge
25 Gimpel, 2173m
26 Große Schlicke, 2059m
27 Vilser Kegel, 1831m
28 Alpsee
29 Brentenjoch, 2000m
30 Aggenstein, 1985m
31 Breitenberg, 1838m
32 Schwansee
33 Vils/Österreich
34 Tegelberg Bergstation
35 Weissensee
36 Edelsberg, 1629m
37 Füssen
38 Alpspitz, 1575m
39 Lech
40 Hopfensee
41 Forggensee
42 Beichelstein :-))

Details

Aufnahmestandort: Branderschrofen (1879 m)      Fotografiert von: Robert Viehl
Gebiet: Ammergauer Alpen      Datum: 06. Juni 2010
Seltenes Gipfelglück an diesem Sonntag, einen Tag nach dem bisher schönsten Tag des Jahres. Es waren schon wieder viele Wolken unterwegs, die mir zusammen mit dem Sonnenlicht einige Problem bescherten beim Fotografieren.
Diese Aufnahme habe ich am reichlich besuchten Gipfel geschossen und mich dazu ein Schritt vom Abgrund weg gestellt um den vielen Köpfen auszuweichen. Eine Fortsetzung nach rechts war wegen des nahen Gipfelkreuzes nicht möglich.
Beschreibung zur Tour auch unter Pano 10332.
Zu sehen ist auch der Tegelberg, beliebt unter den Drachenflug- und Paragliding-Artisten, die sich an diesem Wochende endlich wieder austoben konnten. In der langen Regenzeit zuvor waren die Weltmeisterschaften hier angesetzt, meines Wissens aber konnte nur an einem Tag wirklich geflogen werden.

Canon Ixus 980IS
12 Hochformat-Aufnahmen, freihand
1. Aufnahme: F/2.8, 1/1600 sek., ISO-80, 8mm, 11:55 Uhr
Panorama Studio
Photoshop Elements 7
Beschriftung "Old School" (leider ist der Server von U. Deuschle immer noch außer Betrieb, da sieht man mal was man an seiner Seite überhaupt hat, wenn man plötzlich wieder selber nach Gipfeln und vor allen Höhenangaben suchen muss)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 6 Bewertungen, Score: 3,714)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Von mir volle **** Sterne Bewertung.
Es ist vom Karakter ein Aquarell, tolle Idee.
Gruss
18.06.2010 22:03, Thomas Büchel
Robert, das ist eigentlich ein schönes, abwechslungsreiches Panorama! Allerdings ist mir der rechte Teile zu hell. Dies gilt auch für Teile des Himmels. Die Wolken haben leider keine Zeichnung mehr. Versuche das doch nachzubessern. Es wäre Schade, das Panorama so stehen zu lassen! LG. Bruno.
19.06.2010 10:46, Bruno Schlenker
Schon eine Neubearbeitung einberechnet :-)) 
Das Panorama wirkt auf mich wirklich wie ein geniales Gemälde. Den zeichnungsarmen Himmel und die helle rechte Seite wirst du bestimmt noch korrigieren. Als Vorschuß 4* von mir.

L.G. v. Gerhard.
19.06.2010 19:58, Gerhard Eidenberger
Danke für die lieben und kritischen Kommentare.
@Bruno: ich habe es gestern den ganzen Abend probiert, den Himmel abzudunkeln, bzw. mehr Zeichnung in den Himmel zu bekommen. Ich schaff´s aber nicht. Für mich wird es dann unansehlich. Leider steigen da meine Möglichkeiten/Können bei der EBV (noch) aus. Über Tipps und Tricks würde ich mich freuen.
@Gerhard: da muss ich Dich wohl vorerst enttäuschen, siehe oben. Ich habe den Himmel einfach zu hell aufgenommen, es wäre aber der Rest zu dunkel ´rausgekommen, um um den geht es mir ja.

Ein ähnliches Problem habe auch bei Pano 5022 bei PP. Nicht zu unterschätzen sind auch die unterschiedlichen Monitoreinstellungen (-darstellungen) der verschiedenen User.

Und natürlich kommt da auch meine kleine kompakte an Ihre Grenzen.

LG Robert
20.06.2010 10:30, Robert Viehl
Voll enttäuscht lieber Robert... :-)) 
... bin ich von dir.... bleibe aber bei den 4*, denn der Blick gefällt mir sehr gut und das Bild sieht, wie bereits erwähnt, wie gemalt aus. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß Obacht beim Fotografieren bereits mehr als die halbe Miete für ein gutes Panorama ist. Im Nachhinein lässt sich Vieles nur mehr bedingt verbessern. Ich fotografiere übrigens aber auch nur mit Kompaktcameras.

L.G. v. Gerhard.
20.06.2010 13:42, Gerhard Eidenberger
Schade Robert, aber ich sehe ein, daß es mit einer Kompaktkamera nicht so einfach ist. Auch dein Kommentar zu deinem Bildbearbeitungsprogramm hört sich nicht gerade begeistert an. Da mir das Bild gefällt und du dich um eine Verbesserung bemüht hast kriegst du die vier Sterne. Dies auch als Ansporn für die Zukunft. LG. Bruno.
21.06.2010 20:07, Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Robert Viehl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100