Blick vom Schlern (M. Petz)   (3,9 bei 14 Bewertungen)    betrachtet: 2449x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Olperer 3476 m
2 Hochfeiler 3509 m
3 Zillertaler Alpen
4 Turnerkamp 3420 m
5 Großer Mösler 3379 m
6 Schwarzenstein 3369 m
7 Puflatsch 2174 m
8 Reichenspitze 3303 m
9 Rauchkofel 3251 m
10 Puflatsch Hütte 1950 m
11 Durreck 3135 m
12 Puflatsch Panoramaring
13 Schneebiger Nock 3350 m
14 St. Ulrich
15 Hochgall 3417 m
16 Compatsch 1825 m
17 Peitlerkofel 2875 m
18 Seceda
19 Sass Rigais 3025 m
20 Seiser Alm
21 Wolkenstein
22 Hohe Gaisl 3146m
23 La Varella - 3.055 m
24 Conturines 3068 m
25 Goldknopf
26 Langkofel 3181 m
27 Osten
28 Plattkofel 2958 m
29 Grohmannspitze 3114 m
30 Sas de Pordoi 2950 m
31 Plattkofelhütte 2297 m
32 Antelao 3260m
33 Mote Pelmo 3168m
34 Rosszähne 2551 m
35 Marmolada 3343m
36 Molignon 2852m
37 Antermoiakogel 2900 m
38 Teston del Lago 2811 m
39 Kesselkogel 3002 m
40 Cima Scilalret 2887 m
41 Vaioletspitze 2749 m
42 La Pope 2768 m
43 Tschaminspitzen 2750 m
44 Rosengarten
45 Torre del Vaiolet 2813 m
46 Torre Delago 2626 m
47 Punta Emma 2919 m
48 Rosengartenspitze 2981 m
49 Baumannkamm 2745 m
50 Tschager Spitze 2797 m
51 Kölner Hütte 2337 m
52 Tscheiner Spitze 2810 m
53 Rotwand 2806 m
54 Cima di Cese 2754 m
55 Latemarspitze 2791 m
56 Latemar
57 Latemartürme 2842 m
58 Schlernhaus 2457 m
59 Eggentaler Horn 2799 m
60 Zanggen 2488 m
61 Schwarzhorn 2439 m
62 Weißhorn 2313 m
63 Brenta
64 Presanella
65 Adamello
66 Mendelpass

Details

Aufnahmestandort: M. Petz (2563 m)      Fotografiert von: Wilfried Kristes
Gebiet: Dolomiten      Datum: 08.07.2010
Der Schlern (2.563 m, ital. Sciliar, aus ladin. Schiliáar) ist ein Berg in den Dolomiten
Trotz seiner geringen Höhe gilt der stockartige Westpfeiler der Dolomiten auf Grund seiner charakteristischen Form mit den beiden vorgelagerten Bergspitzen, der Santner- (2.413 m) und der Euringerspitze (2.394 m), als Wahrzeichen Südtirols. Der Schlern trägt selbst eine Hochfläche, deren frühe weidewirtschaftliche Nutzung durch urgeschichtliche Funde bezeugt ist, und überragt die Seiser Alm, die höchstgelegene Hochweide Europas, sowie die Mittelgebirgsterrasse von Kastelruth. Der Burgstall (2.515 m) bildet den Nordrand des Berges, seine höchste Erhebung ist der Petz (2.564 m), der den Gabels Mull (2390 m) und den Jungschlern (2.280 m) überragt. Auf dem Schlern eröffnete die Sektion Bozen des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins am 22.August 1885 ein Schutzhaus[1], das 1903 mit dem daneben stehenden Gasthaus zu den Schlernhäusern vereinigt wurde (heute im Besitz des Club Alpino Italiano). 1960 errichtete die Sektion Bozen des Alpenvereins Südtirol die Schlernbödelehütte. 1974 wurde das umgebende Gebiet zum Naturpark erklärt, heute Teil des Naturparks Schlern-Rosengarten.
Quelle Wikipedia

11 QF Bilder mit Lumix G1 - BW 36 (KB) - Uhrzeit 14:11

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (3,929 bei 14 Bewertungen, Score: 3,800)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Hallo Wilfried 
Ein schön "fernsichtiges" Pano zeigst du hier.
20.07.2010 20:36, Günter Ender
Gute Aufnahmen!
LG Walter
22.07.2010 10:26, Walter Schmidt
Schönes Pano mit bewußt gestaltetem Bildschnitt. LG. Bruno.
22.07.2010 18:36, Bruno Schlenker
Spitze!
23.07.2010 12:11, Sebastian Becher
Hintergrund 
Sehr schön. Nur schade, dass bisher keine die Bergketten im Hintergrund im linken Teil beschriftet hat.
08.09.2010 11:38, Klemens Schmid

Kommentar schreiben


Wilfried Kristes

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100