Rätikon 360°   (4,0 bei 9 Bewertungen)    betrachtet: 2507x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Bartholomäberg
2 Parseierspitze 3036 m
3 Schruns
4 Kreuzjoch 2395 m
5 Zamangspitze 2386 m
6 Madererspitze 2769 m
7 Tschaggunser Mittagspitze 2168 m
8 Gauertal
9 Außer Gweilkopf 2406 m
10 Fluchthorn 3399 m
11 Piz Tasna 3179 m
12 Schwarzhorn 2460 m
13 Verspala 2443 m
14 Schijenflue 2625 m
15 Sulzfluh 2818 m
16 Geißspitze 2334 m
17 Drusentürme (Dri Türm) - Kleiner Turm 2754 m
18 Drusentürme (Dri Türm) - Mittlerer Turm 2782 m
19 Drusentürme (Dri Türm) - Grosser Turm 2830 m
20 Drusenfluh 2827 m
21 Kreuzspitze 2353 m
22 Wilder Mann 2291 m
23 Kirchlispitzen 2551 m
24 Rossberg 2452 m
25 Kreuzjoch 2261 m
26 Schesaplana 2965 m
27 Schafgafall 2414 / 2393 m
28 Saulakopf 2517 m
29 Brandner Mittagspitze
30 Zimba 2643 m
31 Gross Valkastiel 2449 m
32 Mittagspitze 2107 m
33 Rellstal
34 Zitterklapfen 2403 m
35 Rote Wand 2704 m
36 Mohnenfluh 2542 m

Details

Aufnahmestandort: Latschätzkopf (2216 m)      Fotografiert von: Thomas Bredenfeld
Gebiet: Rätikon      Datum: 04.08.2010
Ganz frisch (von gestern) etwas aus einer mir bis dahin weitgehend unbekannten Ecke der Alpen, dem Rätikon.

Ein einzelner Schönwetter-Vormittag nach zwei Tagen Regen: Klare Luft, großartige Wolkenlandschaft, sattes Grün auf den Wiesen, tolle Sicht und harte Schatten auf dem Golmer Höhenweg.

Ein paar prominente Gipfel waren leider trotz recht früher Stunde schon wieder in Wolken (Drusentürme und Zimba).

Kleines Gepäck:
Canon EOS 7D
Sigma 8 mm f/3.5 EX DG Fisheye
Nodal Ninja Ultimate R1
Gitzo Basalt Einbeinstativ

Danach:
Lightroom 3
PTGui 9.0 beta 1
Photoshop CS5

Zylindrischer Ausschnitt aus einem sphärischen Panorama mit 12.000 x 6.000 Pixel. 4 x 3 Aufnahmen (30° gekippt). Exposure Fusion.

Zugunsten von Stimmung und Licht im Himmel eher nicht so breit angelegt. Die Horizontlinie wäre bei dieser Originalqualität mal im Extrabreitformat als eigenes Pano mit weit mehr Beschriftungen reizvoll ...

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 9 Bewertungen, Score: 3,800)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Gefällt mir sehr gut, Dein Bild.
Dieser Bereich des Rätikon ist mir sehr gut bekannt. Ich bin auf 80 % der dortigen Gipfel schon oben gewesen.

Viele Grüsse
Jochen
06.08.2010 09:15, Jochen Gerlach
Schön und Gut.
Aber, meiner Meinung nach würde das Bild viel gewinnen, wenn man oben 267 Pixel wegschneidet. (Horizont nach Drittelregel) In der Gegend "Golmerjoch" war ich übrigens im letzten Jahr unterwegs.
Gruss von Walter
06.08.2010 15:43, Walter Huber
Ich habe Verständnis 
für berechtigte Kontroversen. Aber trotz Umgehung der "Pano-Spielregeln" ein beeindruckendes Bild. Speziell die dickste Wolke hier, muss man erst einmal so "gefährlich" sichtbar machen. ( :-)) Und der Sonnenstern ist auch nicht von "schlechten Eltern"!
Liebe Grüsse, und willkommen auf dieser Webseite.
Walter
06.08.2010 19:12, Walter Schmidt
Wunderschönes Panorama, bei diesem Motiv haben auch Sonne u. Wolken ihre Berechtigung. Lg Toni
06.08.2010 19:29, Anton Theurezbacher
Tolles Panorama. Der Wolkenhimmel trägt die Bildstimmung, ohne ihn wäre das Panorama nur halb so gut! LG. Bruno.
09.08.2010 18:42, Bruno Schlenker
Sehr schön und gelungen finde ich, daß sich die Sonne proplemlos und unaufdringlich in das Pano einfügt.
Gruß Klaus
27.08.2011 10:38, Klaus Brückner

Kommentar schreiben


Thomas Bredenfeld

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100