Vom Imster Muttekopf   (4,0 bei 21 Bewertungen)    betrachtet: 2745x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Namloser Wetterspitze
2 Knittelkarspitze ?
3 Forggensee
4 Falscher Kogel
5 Säuling (2048m)
6 Thaneller (2341m)
7 Steinjöchl (2200m)
8 Hoher Straußberg
9 Hochplatte (2082m)
10 Große Klammspitze (1924m)
11 Scheinbergspitze (1926m)
12 Geierköpfe Mittelspitze (2161m)
13 Olympiaberg p-p #5329
14 Kreuzspitze (2185m)
15 Frieder (2053m)
16 Friederspitz (2049m)
17 Daniel (2344m)
18 Loreakopf (2471m)
19 Tarrentonspitze (2608m)
20 Heiterwand (2639m)
21 Krottenkopf (2086m)
22 Zugspitze (2963m)
23 Ehrwalder Sonnenspitze (2417m)
24 Wannig (2493m)
25 Brecherspitze (1683m) :-)
26 Hochwanner (2744m)
27 Hochplattig (2754m)
28 Vogelkarspitze (2524m)
29 Östl. Karwendelspitze (2536m)
30 Niedere Munde (2065m)
31 Hintere Platteinspitze (2723m)
32 Hohe Munde (2662m)
33 Kaltwasserkarspitze (2733m)
34 Kleiner Solstein (2637m)
35 Hocheder (2796m)
36 Rietzer Grieskogel (2884m)
37 Pirchkogel (2828m)
38 Gaiskogel (2820m)
39 Tschirgant (2370m)
40 Zwölferkogel 2988m
41 Acherkogel (3007m)
42 Gleirscher Roßkogel 2994m
43 Hochreichkopf 3010m
44 Vordere Sonnenwand 3156m
45 Karrösten
46 Lüsenser Fernerkogel 3298m
47 Karres
48 Vorderer Brunnenkogel 3304m
49 Larstigspitze 3172m
50 Strahlkogel 3288m
51 Breiter Grieskogel 3287m
52 Ruderhofspitze 3474m
53 Arzl
54 Schrankogel 3497m
55 Mutterberger Seespitze 3302m
56 Wilde Fleck 3359m
57 Murmentenkarspitze 2770m
58 Brechkogel 2936m
59 Blockkogel 3097m
60 Luibiskogel 3110m
61 Wilde Geige 3152m
62 Hohe Geige 3393m
63 Pitztal
64 Puitkogel 3343m
65 Stallkogel 2605m
66 Pitztal
67 Innere Schwarze Schneid 3367m 43km
68 Aherkogel 2803m
69 Rofelewand 3353m
70 Gsallkopf 3277m
71 Verpeilspitze 3423m
72 Watzespitze 3532m
73 Löcherkogel 3324m
74 Vordere Ölgrubenspitze 3452m
75 Kaunertal
76 Weißkugel 3738m
77 Glanderspitze 2512m
78 Glockturm 3353m
79 Oberinntal
80 Muntpitschen 3162m
81 Piz Sesvenna 3204m
82 Zwölferkopf 2596m
83 Planskopf 2804m
84 Furgler 3004m
85 Piz Mundin 3146m
86 Grubigjoch 2586m
87 Muttler 3294m
88 Martinskopf 2726m
89 Stammerspitz 3254m
90 Bergwerkskopf 2728m
91 Fluchthorn 3399m
92 Vesulspitze 3089m
93 Rauherkopf 2811m
94 Gatschkopf (2945m)
95 Parseierspitze (3036m)
96 Große Schlenkerspitze 2827m
97 Kleinbergspitze 2756m
98 Rotspitze 2837m
99 Leiterspitze 2750m
100 Rotplatte 2831m
101 Freispitze 2884m
102 Vorderseespitze 2889m
103 Fallenbacherspitze 2753m
104 Feuerspitze 2853m
105 Kogelseespitze 2647m
106 Galtseitejoch, 2421m
107 Holzgauer Wetterspitze 2895m
108 Biberkopf (2599m)
109 Hohes Licht 2651m
110 Mädelegabel (2645m)
111 Hochfrottspitze (2649m)
112 Trettachspitze 2595m
113 Lechtal

Details

Aufnahmestandort: Muttekopf (2774 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 08 Aug 2010 (10:05 GMT+2)
Tagestour. Aufstieg von Pfafflar zur Fundaisalpe und über Kübelwände zum Gipfel. Schnee ab 2500 noch reichlich, man glaubt es nicht aber wir haben Hochsommer. Leichte Bergtour mit einer etwas kniffligeren Stelle noch vor den Kübelwänden vor allem auch weil dieses braune Kalkgestein bei Nässe elends rutschig ist (Sandstein zu den Gosauschichten ?) Gleich links im Bild blickt man auf interessante Kreideschchten. Abstieg wie Aufstieg, bei dem Wetter keine Experimente da bereits Gewitterfront drohte. Um 13:30 am Auto angekommen und um 13:40 in Strömen geschüttet. Dennoch schöne Tour, allein schon die morgendliche Fahrt über das Hahntennjoch (1894m)

51HF RAW f=70mm Av=8 Tv=1/1000 ISO-200
Beschriftung morgen oder in den nächsten Tagen

Kommentare

Erstklassig!
09.08.2010 06:37, Michael Bodenstedt
...eindeutig Deine Handschrift, mit den typischen Wolken. Tolles Pano mit genialer Rundumsicht & schöner Stimmung.

Kann es sein, dass es ab den Ötztalern nach rechts hängt...?

lG,
JÖRG
09.08.2010 08:27, Jörg Engelhardt
Ein wunderschönes Pano!
Dieses wunderschöne Lichtspiel im Inntal(?) und die klare Schneefallgrenze machen es besonders.
09.08.2010 09:00, Adri Schmidt
ECHT GUT
Gruss von Walter
09.08.2010 18:16, Walter Huber
Wunderschön und Gratulation zur Tour auf den noch besseren Aussichtsgipfel wie die Namloser Wetterspitze. Du hast die schönste Variante der Anstiege gewählt, bin ich auch schon gegangen. Nur eine Nuance weniger schön, ist der Weg direkt von der Passhöhe über den Scharnitzsattel. LG Robert
09.08.2010 22:17, Robert Viehl
Gratulation zum Gipfel, der Anstieg hat sich wirklich gelohnt. Und wieder hast du schwierige Lichtverhältnisse perfekt gelöst. Ein genialer Aussichtspunkt, man würde auch die Berninagruppe sehen. Und eine ap- Erstbesteigung obendrein. Dein Timming mit dem Wolkenbruch ist beneidenswert, bei mir klappt das meist nicht so gut. Habe mir erlaubt ein paar Gipfel zu beschriften. LG Christoph
09.08.2010 23:09, Christoph Hepp
Starkes Bild mit beängstigender Wolkendecke, bei dem ich wie immer um Talbeschriftung bitten möchte.
10.08.2010 00:17, Arne Rönsch
Unser Schlechtwetter-Profi hat wieder zugeschlagen. L.g.
10.08.2010 15:41, Jannis Gligoris
Jetzt wollte ich gerade Arzl im Pitztal beschriften aber es ist schon passiert. Danke Robert auch für die weiteren Labels und ebenso an den Christoph der mir all die fernen unbekannten Gipfel eingetragen hat. Ein paar bekanntere habe ich selbst spendiert. Einmal hätte ich nun die Möglichkeit gehabt den Ortler im eigenen Pano zu beschriften, aber da war nun gerade dieser Nebel. Muß mal sehen ob auf anderen Serien noch was drauf ist - habe nicht gerade wenig davon gemacht. LG HJ
10.08.2010 22:22, Hans-Jürgen Bayer
Hans-Jürgen, ich wollte mich nicht vordrängeln, wollte nur gleich Arne´s Wunsch nachkommen nach Talbeschriftung. Gibt´s ja hier nicht sooo viel. LG Robert
11.08.2010 22:03, Robert Viehl
Das Pano hätte ich doch fast übersehen, weil es in der Vorschau so dunkel und unspektakulär wirkt.
Für mich ein absolutes Top-Pano auf dieser Seite! Bei solch einem Wetter, solche Effekte...grandios!
LG Jörg
11.08.2010 22:09, Jörg Nitz
Echt Stark Hans-Jürgen. Lg Toni
13.08.2010 14:42, Anton Theurezbacher
Ein Traum von Pano!
lg, Maurice
14.08.2010 21:29, Maurice Küsel
Einfach nur wunderbar!
28.09.2010 12:21, Franz Kerscher
Stark! ... tolle Stimmung!
03.03.2011 22:31, Mario Zott
Toll! aber ... 
... nur eine kleine Korrektur: die Namloser Wetterspitze ist der leicht mit Schnee bedeckte Gipfel weiter links als eingetragen, der gerade so hinter dem Vordergrundberg herausragt! Direkt vor der Roten Flüh im Hintergrund in den Tannheimern, die nicht beschriftet ist. (kann hier leider nicht korrigieren)
14.07.2013 22:48, Winfried Borlinghaus
Ist korrigiert, Danke !
15.07.2013 09:05, Hans-Jürgen Bayer

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100