Gletscherrast   (4,0 bei 18 Bewertungen)    betrachtet: 3347x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Zinalrothorn 4221 m
2 Dent Blanche 4.357 m
3 Weisshorn 4.505 m
4 Bishorn 4.061 m
5 Wasenhorn 3.246 m
6 Furggubäumhorn 2.985 m
7 Schwarzhorn 3.201 m
8 Bortelhorn 3.193 m
9 Hillehorn 3.181 m
10 Große Huwetz 2.923 m
11 Bietschhorn 3.934 m
12 Bättlihorn 2.992 m
13 Nesthorn 3.824 m
14 Wyssi Frau (Blümlisalphorn) 3.650 m
15 Lauterbrunner Breithorn 3.780 m
16 Schinhorn 3.797 m
17 Geißhorn 3.740 m
18 Aletschhorn 4.195 m
19 Gletscherhorn 3.983 m
20 Jungfrau 4.158 m
21 Dreieckhorn 3.811 m
22 Breithorn (Saflisch) 2.599 m
23 Mönch 4.107 m
24 Trugberg 3.933 m
25 Eiger 3.970 m
26 Chamm 3.866 m
27 Gross Wannenhorn 3.905 m
28 Vorder Helse 3.106 m

Details

Aufnahmestandort: Helsegletscher (2950 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 09.07.2010 - 13:59
So richtig groß ist der Helsegletscher nicht, doch zu einer Gletscherrast lud der gewaltige Stein doch ein, der aus dem Gletscher herausragte und auf dem ich sitzend dieses Panorama aufgenommen habe.

Das Helsenhorn ist ein sehr alpiner Berg mit einem gewaltigen Höhenunterschied von 1800m ab Heiligkreuz. Normalerweise ist es eine sehr einsame Tour, so erreichten an diesem prächtigen Sommertag doch 5 Personen den Gipfel. Es gibt Blockgelände, Gletscher, steiles Geröll, einfach alles, was eine schöne alpine Tour ausmacht. Und mit 3.272 m ist es einer der höchsten Berge im östlichen Wallis; zumindest gibt es zwischen Monte Leone und Blinnenhorn nichts höheres.

Knappe sechs Stunden haben wir auf den Aufstieg benötigt und weitere vier für den Abstieg; ständig ist man in solch herrlichen Landschaften unterwegs; die Sicht auf die Berner und Walliser Alpen ist hervorragend und den halben Tag gesellt sich das hübsche Hillehorn als "Wegbegleiter" dazu.

Canon EOS 400D - Canon EF-S 17-85 - Adobe Lightroom 3 - Autopano Pro 2.0.9 - Adobe PSE 6
12 Hochformataufnahmen (ISO-100 - f/10 - 1/200s - 33mm)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 18 Bewertungen, Score: 3,895)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Sehr schön Dirk, wie von dir gewohnt.

L.G. v.
Gerhard.
30.08.2010 21:24, Gerhard Eidenberger
Schärfe, Sicht, Farben, Komposition - alles hervorragend!
LG Jörg
30.08.2010 21:46, Jörg Nitz
Eine tolle Aussicht und einen gelungenen Bildschnitt präsentierst Du uns von Deinem Panoramastein. LG Robert
30.08.2010 22:47, Robert Viehl
remarkable picture from a totally neglected place. The Bortelhorn must be one of the most symmetrical cones in the alps. From where did you start the climb?
30.08.2010 23:56, Mentor Depret
Hervorragend! Von grossen dokumentarischem Wert. (Seltener Aufnahmestandort). Nur der Titel irritierte mich: Ich suchte die teetrinkenden sitzenden Leute ( :- ))
Liebe Grüsse
Walter
31.08.2010 00:05, Walter Schmidt
fabulous!
31.08.2010 15:42, Gianluca Moroni
Very beautiful. Ciao.
31.08.2010 20:04, Giuseppe Marzulli
Wunderschönes Panorama mit gewaltiger Tiefe.
Bei diesem Ausblick legt man gerne eine Rast ein. Lg Toni
01.09.2010 18:03, Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100