Vom Hörnchen bis zum Weisshorn eine Parade großer Gipfel   (4,0 bei 12 Bewertungen)    betrachtet: 1742x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Stellisee
2 Matterhorn 4478m
3 Stockji 3092m
4 Hirli 2888m
5 Wandfluehorn 3589m
6 Wandflue 3707 m
7 Schönbielhorn 3472m
8 Grand Gendame 4098m
9 Pointe de Zinal 3789m
10 Dent Blanche 4356m
11 Howänghorn 3672m
12 Arbenhorn 3713m
13 Wisse Tschuggen 2788m
14 Mittlergabelhorn 3685m
15 Obergabelhorn 4063m
16 Untergabelhorn 3392m
17 Wellenkuppe 3903m
18 Hüenerchnubel 2809m
19 Trifthorn 3728m
20 Pointe du Mountet 3877m
21 Zinalrothorn 4221m
22 Pointe Sud de Momig 3963m
23 Ober Äschihorn 3609m
24 Unter Äschihorn 3554m
25 Schalihorn 3974m
26 Wisshorn 2936m
27 Platthorn 3345m
28 Weisshorn 4505m
29 Mettelhorn 3406m

Details

Aufnahmestandort: In den "Hügeln" am Rotenboden (2805 m)      Fotografiert von: Velten Feurich
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 09.08.2010 7.50 Uhr
Während die meißten Besucher des Rotenbodens nach verlassen der ersten Bahn zum Gornergrat sofort zum Stellisee wegen der Spiegelung des Matterhorns marschieren, suche ich mir lieber erst mal ein ruhiges Plätzchen um den herrlichen Protagonisten der Szenerie meine fotografische Referenz zu erweisen...
Besonders beeindruckt mich dann immer wieder mein geliebtes Weisshorn, bei dem man schon sehr weit oben sein muß, um seine volle Schönheit zu genießen. Nächstes Jahr feiert es dann auch noch ein großes Jubiläum, denn dann ist es genau 150 Jahre her, das der Ire John Tyndall (der sich auch am Matterhorn einen Namen machte) mit seinen Begleitern über den Normalweg von Randa und den Ostgrat das Weisshorn erstbestieg.
1500 m Hüttenaufstieg und 1600 m Gipfelaufstieg , ( für mich ganz weit weg von "gut und böse") wie man so schön sagt...!!
Wenn man nicht ganz oben steht (Gornergrat und höher) sind meiner Meinung nach die Wege und Zustiege zu den Dreitausendern auch besser ins Bild zu bringen.
Um den Stellisee noch mit im Bild zu haben habe ich unten nicht zu weit beschnitten und die Masten der Gornergratbahn müssen "verkraftet" werden und gehören an diesem Ort eben auch mit dazu.
Aufnahmedaten:

Canon EOS 50 D
Tamron 18 -270 VC
1/500
f.13.0
ISO 400
39mm
9 HK Bilder mit Panoramastudio 2pro gestitcht
09.08. 10 7.50 Uhr frei Hand

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 12 Bewertungen, Score: 3,846)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Hallo Velten 
Sehr schönes Pano vom Matterhorn,wo ich auch schon war aber leider nicht's gesehen habe.LG.Thomas
23.10.2010 09:36, Thomas Janeck
Sehr schönes Panorama. LG Manfred.
23.10.2010 12:50, Manfred Schuster
Klarer und schärfer geht es wohl nicht! Auch die Perspektive ist hervorragend gewählt.
LG Jörg
23.10.2010 15:13, Jörg Nitz
Eigentlich ein klassischer Anblick den man so oder ähnlich schon mehrfach gesehen hat. Trotzdem hebt sich deine Version wohltuend ab nicht nur weil sie schön gestaltet sondern auch technisch beispielhaft ausgeführt wurde. LG. Bruno.
23.10.2010 15:45, Bruno Schlenker
Ein Klassiker perfekt in Szene gesetzt.

LG Hans
23.10.2010 17:21, Johann Ilmberger
tolles Panorama gefällt mir sehr gut!
lg. patrick
23.10.2010 18:01, Patrick Runggaldier
Das Matterhorn hat wirklich was Faszinierendes - irgendwann muss ich da selber mal hin - bis dahin sehe ich mein Dein tolles Pano an!

Lg, Kathrin
24.10.2010 13:44, Kathrin Teubl
Spitzen in Reih und Glied. Und Du scheinst ein Spezialist für wenig bevölkerte Standorte im Wallis zu sein. LG Robert
25.10.2010 19:29, Robert Viehl

Kommentar schreiben


Velten Feurich

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100