Glarner Grössen   (4,0 bei 20 Bewertungen)    betrachtet: 4176x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Bützistock 2340 m
2 Rüchi 3107 m
3 Scheid Stöckli 2810 m
4 Rüchi 2849 m
5 Vorderglärnisch 2327 m
6 Netstal
7 Bifertenstock 3420 m
8 Höchtor 2503 m
9 Vrenelisgärtli 2904 m
10 Schwandner Grat 2881 m
11 Ruchen 2901 m
12 Wiggis 2282 m
13 Rautispitz 2283 m
14 Inner Fürberg 2627 m
15 Bös Fulen 2802 m
16 Usser Fürberg 2605 m
17 Chli Schärhorn 3234 m
18 Gumenstock 2256 m
19 Näbelchäppler 2446 m
20 Schijen 2259 m
21 Gross Windgällen 3187 m
22 Schächentaler Windgällen 2763 m
23 Silberen 2319 m
24 Fridlispitz 1624 m
25 Alpler Torstock 2622 m
26 Schwarzstock 2527 m
27 Redertenstock 2292 m
28 Mutteristock 2294 m
29 Krönten 3107 m
30 Sustenhorn 3503 m
31 Brünnelistock 2133 m
32 Zindlenspitz 2097 m
33 Gross Spannort 3198 m
34 Schlossberg 3132 m
35 Druesberg 2282 m
36 Plattenberg 2082 m
37 Brunnistock 2952 m
38 Uri Rotstock 2938 m
39 Schiberg 2044 m
40 Schlieren 2830 m
41 Tierberg 1989 m
42 Wageten 1755 m
43 Fluebrig 2093 m
44 Bockmattli 1932 m
45 Hasenstock 2720 m
46 Gross Sättelistock 2636 m
47 Brückler 1777 m
48 Rigidalstock 2593 m
49 Hoh Briesen 2413 m
50 Briesen 2404 m
51 Hirzli 1670 m
52 Chöpfenberg 1879 m
53 Schongütsch 2320 m
54 Planggenstock 1675 m
55 Gross Mythen 1898 m
56 Buochserhorn 1807 m
57 Klein Mythen 1811 m
58 Nüssen 1529 m
59 Haggenspitz 1763 m
60 Hochflue 1698 m
61 Gross Aubrig 1695 m
62 Pilatus 2120 m
63 Federispitz 1865 m

Details

Aufnahmestandort: Federispitz (1865 m)      Fotografiert von: Bruno Schlenker
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 03.10.2009
Das hier verwendete Bildmaterial stammt noch aus dem letzten Jahr und war bereits fertig gestitcht. Ich bin beim Aufräumen meiner Dateien zufällig darauf gestossen. Obwohl es sich zum Teil mit einem bereits gezeigten Panorama überschneidet unterscheidet es sich im Bildausschnitt. Darüberhinaus wurde es mit einer anderen Brennweite aufgenommen und dann fand ich es einfach zu schade es im Archiv verschwinden zu lassen.
Für alle die feststellen, daß sich der Horizont nach rechts senkt: Dies entspricht dem natürlichen Verlauf, siehe U.Deuschle.
Panorama aus 8 -freihand Hochformataufnahmen mit Nikon D90.
Belichtung: 1/500 sec.
Blende: f/8.0.
Brennweite 85 mm
ISO: 200
Adobe Camera Raw/PanoramaStuido2Pro/PS CS 4

Kommentare

Hallo Bruno,
wirklich zu schade für's Archiv. Sehr stimmungsvoll.
LG, Volker
23.10.2010 16:33, Volker Driesen
Finde ich auch. Im Archiv hat niemand was davon.

LG Hans
23.10.2010 17:17, Johann Ilmberger
Du verstehst Dich darauf, Deine Panoramen in einer ganz besonderen, Dir eigenen Weise plastisch werden zu lassen. Der räumliche Eindruck ist erstaunlich. Bloss nicht ins Archiv!
LG Michael
23.10.2010 17:51, Michael Bodenstedt
Mir gefällt dieses Panorama sehs, sehr gut. Eine wunderbare Stimmung, ich mag die Tage mit den inversionsbedingten Talnebeln. Auch toll der Gegensatz zwischen Weite (kalte Farben) und Nähe (warme Farben). Kann mir einer von Euch sagen, was das für ein Wimpel neben dem Gipfelkreuz ist?
23.10.2010 18:31, Christoph Seger
Tolle Ansicht von dir Bruno, besonders der Dunst im Tal hat es mir angetan.

L.G. v.
Gerhard.
23.10.2010 19:52, Gerhard Eidenberger
Ein Pano wieder in der Dir ganz eigenen Farb- und Raumwirkung.
LG Jörg
23.10.2010 20:05, Jörg Nitz
gut, ... 
... dass das nicht im archiv geblieben ist. dieser feine dunst ist einfach nur delikat! und der braune grashang rechts ist der perfekte kontrapunkt zum blau im rest des bildes.
klasse! lg tb
23.10.2010 20:22, Thomas Bredenfeld
Christoph, auf dem Blechwimpel ist ein weisses Schweizerkreuz auf rotem Grund. teilweise ist die Farbe abgeplatzt darum ist das Kreuz im Panorama nicht zu sehen. Wer oder warum der Wimpel aufgestellt wurde ist Spekulation. Ich nehme mal an, dass es lokale Patrioten waren.
23.10.2010 22:07, Bruno Schlenker
wie gut, daß Du das Archiv durchstöberst hast. LG Alexander
24.10.2010 10:11, Alexander Von Mackensen
Sehr schön!
24.10.2010 13:41, Kathrin Teubl
Sehr imposantes Panorama.
Gruss
24.10.2010 18:14, Thomas Büchel
Sieht Klasse aus Bruno, wie der Dunst in den Tälern liegt.
LG, Toni
24.10.2010 19:10, Anton Theurezbacher
Ich finde die Situation mit dem leichten Nebel auch besonders gelungen und erfreue mich an dem trefflichen, schönen Blick. Was mich darüber auch besondders interessiert ist die Sache mit dem Horizont, die Du ja angesprochen hast, da ich als bisher ausschließlicher "Freihandarbeiter" da auch zuweilen meine Probleme habe.
Trotzdem habe ich bei einem Fernblick und hohen Bergen so etwas noch nie gesehen. LG von Velten
25.10.2010 03:56, Velten Feurich
Wieder toll verarbeitet und perfekter Abschluß. LG Robert
25.10.2010 19:38, Robert Viehl
Toll, was man so findet, wenn man sucht... :-)

LG,
dirk
06.03.2011 11:26, Dirk Becker

Kommentar schreiben


Bruno Schlenker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100