Die würdige Umrahmung des Rietzer Grieskogels   (4,0 bei 19 Bewertungen)    betrachtet: 3631x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Arnkopf 1934m
2 Schöttelkarspitze 2050m
3 Feldernkreuz 2048m
4 Weißlehnkopf 2002m
5 Arnplattenspitze 2171m
6 Feldernkopf 2071m
7 Große Arnspitze 2196m
8 Soiernschneid 2174m
9 Reißende Lahnspitze 2209m
10 Simmlberg 1508m
11 Soiernspitz 2257m
12 Gerberkreuz 2307m
13 Linderspitzen 2374m
14 Westliche Karwendelspitze 2385m
15 Südliche Linderspitze 2305m
16 Wörner 2476m
17 Großkarspitze 2420m
18 Tiefkarspitze 2432m
19 Larchetfleckspitze 2365m
20 Kirchlspitze 2302m
21 Hochkarspitze 2483m
22 Rotwandlspitze 2192m
23 Raffelspitze 2324m
24 Schafreuter 2101m
25 Bäralplkopf 2325m
26 Schlichtenkarspitze 2476m
27 Vogelkarspitze 2522m
28 Pleisenspitze 2569m
29 Östliche Karewendelspitze 2536m
30 Larchetkarspitze 2541m
31 Große Riedkarspitze 2585m
32 Grabenkarspitze 2471m
33 Breitgrieskarspitze 2590m
34 Große Seekarspitze 2677m
35 Maxenkarspitze 2636m
36 Ödkarspitzen 2745m
37 Seefelderspitze 2221m
38 Birkkarspitze 2749m
39 Härmelekopf 2224m
40 Birkköpfe 2574m
41 Reitherspitze 2374m
42 Kaltwasserkarspitze 2733m
43 Sägerzähne 2660m
44 Hoher Gleirsch 2492m
45 Samstagkarspitze 2196m
46 Moserkarspitze 2533m
47 Äußere Riegelkarspitze 2407m
48 Gamsjoch 2452m
49 Fleischbankspitze 2206m
50 Kühkarspitze 2464m
51 Freilungspitzen 2332m
52 Nördliche Sonnenspitze 2650m
53 Kreuzjochkogel 2750m
54 Großer Katzenkopf 2531m
55 Südliche Sonnenspitze 2668m
56 Mittlere Jägerkarspitze 2608m
57 Lalidererspitze 2588m
58 Dreizinkenspitze 2603m
59 Jägerkarlspitze 2470m
60 Westliche Praxmarspitze 2638m
61 Grubenkarspitze 2663m
62 Bachwandkogel 2762m
63 Hocheder 2796m
64 Spritzkarspitze 2606m
65 Sonntagkarspitze 2575m
66 Eiskarlspitze 2610m
67 Hintere Bachofenspitze 2668m
68 Vordere Bachofenspitze 2663m
69 Großer Lafatscher 2696m
70 Großes Ochsenhorn 2511m
71 Hochkalter 2607m
72 Kitzbühler Horn 1996m
73 Watzmann 2713m
74 Watzmann Südspitze 2712m
75 Großes Palfelhorn 2222m
76 Großes Rothorn 2430m
77 Großer Hundstod 2593m
78 Birnhorn 2634m
79 Funtenseeteuern 2578m
80 Schönfeldspitze 2653m
81 Selbhorn 2655m
82 Galtenberg 2424m
83 Hochkönig 2941m
84 Großer Rettenstein 2366m
85 Gilfert 2506m
86 Kreuzjoch 2558m
87 Hirzer 2725m
88 Schneespitze 3317m
89 Hoher Tenn 3368m
90 Großes Wiesbachhorn 3564m
91 Wildkarspitze 3073m
92 Hohe Fürleg 3243m
93 Keeskogel 3291m
94 Flaurlinger Rosskogel / Seejoch 2808m
95 Schneekarspitze 3209m
96 Wildgerlosspsitze 3280m
97 Gabler 3263m
98 Schönachschneid 3001m
99 Reichenspitze 3303m
100 Kleinvenediger 3471m
101 Kuchelmooskopf 3214m
102 Schlieferspitze 3290m
103 Kreuzspitze 2796m
104 Großvenediger 3666m
105 Richterspitze 3052m
106 Rainerhorn 3559m
107 Großer Geiger 3360m
108 Vorderer Maurerkeeskopf 3325m
109 Östliche Simonyspitze 3448m
110 Westliche Simonyspitze 3481m
111 Dreiherrnspitze 3499m
112 Rauchkofel 3251m
113 Rosswandspitze 3157m
114 Rötspitze 3496m
115 Wollbachspitze 3209m
116 Hollenzkopf 3194m
117 Marcheisenspitze 2620m
118 Hoher Riffler 3231m
119 Groß Morchner 3285m
120 Steingrubenkogel 2633m
121 Gefrorene Wand Spitzen 3288m
122 Olperer 3476m
123 Große Ochsenwand 2699m
124 Serles 2717m
125 Turnerkamp 3420m
126 Riepenwand 2774m
127 Großer Möseler 3480m
128 Schrammacher 3410m
129 Hochfeiler 3509m
130 Kesselspitze 2728m
131 Westlicher Hochwart 3045m
132 Rotes Beil 2949m
133 Felbespitze 2849m
134 Wolfendorn 2774m
135 Grabspitze 3059m
136 Wurmaulspitze 3022m
137 Gaiskogel 2820m
138 Wilde Kreuzspitze 3132m

Details

Aufnahmestandort: Pirchkogel (2828 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 31-01-2011
Ich habe ja versprochen auch ein "Supertele" vom Pirchkogel zu zeigen - das soll ja auch beweisen, daß ich mir Gipfel wie den Watzmann auf dem 55mm Panorama nicht bloß eingebildet habe.
Der Ausschnitt dieses Panoramas hat in der Höhe etwas gelitten; bei den Temperaturen und dem Wind ist mir der Arm in den langen Serien doch etwas schwer geworden.
Seht es daher bitte als ein weiteres Werkstück eines Lernenden an. Gesellenstück möchte ich so was noch lange nicht nennen.

Technische Details
31-01-2011; 11:58
Canon EOS 400D, 43 Hochformat RAWs, freihändig
Fixblende f/13, t = 1/400 - 1/500, ISO 100, 300 mm (490 mm KB)
Bearbeitung mit Hugin und Gimp, Beschriftung nach U. Deuschle.

Kommentare

Finde das Panorama sehr schön - die Sicht war ja auch entsprechend. Auch technisch gelungen!
Ich habe selbst die Neigung, möglichst "lange" Panos zu stricken, deshalb verstehe ich gut, dass Du dieses Bild nicht aufteilen wolltest. Leider hat das zur Folge, dass die rechten, besonders spannenden 2/3 des Panoramas etwas sehr viel Himmel abbekommen haben. Da wäre eventuell ein Beginn beim Kogel vorteilhaft gewesen.
Herzlichen Gruß
Michael
16.02.2011 21:07, Michael Bodenstedt
Also - Gesellenstück auf JEDEN Fall!!

Lg, Kathrin
16.02.2011 21:12, Kathrin Teubl
Lieber Michael - genau da hatte ich ja das Problem mit einem "Sprung" in der Vertikalen. Daher der SEHR ungünstige Schnitt. Ich habe auch noch eine 150mm Serie, da hat es aber Probleme mit den Anschlüssen (wenig Überlappung) und ich denke, an dem werde ich noch einige Zeit sitzen, wenn ich es überhaupt hinbekomme. Es sind daher wirklich nur erste Schritte ....
herzlichst Christoph
16.02.2011 21:40, Christoph Seger
Ein für mich ungewohnter und toller Blick ins Karwendel mit gleichzeitig wunderschönem Blick auf den Alpenhauptkamm bei bester Sicht. Klasse!

lG,
JÖRG
16.02.2011 23:05, Jörg Engelhardt
Ich stimme dem Michael zu. Zweigeteilt: links das imposante Karwendel, rechts die fernen Tuxer und Zillertaler. Eigenartig dass der Betrachter verleitet wird zu glauben, dass viele Karwendelgipfel höher sind als der eigene Standort (2749 zu 2828). Rechts das Gegenteil, viele fernere und wesentlich höhere Gipfel erscheinen auf "gleicher" Höhe. In der rechten Hälfte ist noch ein kleiner weißer Fleck übrig. Die 300mm auf einer Ebene zu halten ist etwas das mir nie gelingt, Dir wie es scheint schon! Quali ist gut! Aber vielleicht doch auf zwei Panos aufteilen ? VG HJ
16.02.2011 23:30, Hans-Jürgen Bayer
Da bist Du weiter als ich Christoph 
300mm aus der Hand gelingt mir nur ab und zu und dann so messerscharf, allein deshalb schon die *'e :)
Herzliche Grüße

Christian
17.02.2011 16:21, Christian Hönig
Lieber Hans-Jürgen
das Panorama ist natürlich problematisch. Eine Teilung rechts vom Rietzer Grieskogel, ggf. mit dem Watzmann als Überlappung in beiden Panos bietet sich an, ich werde es nach Maßgabe der Up-Loadmöglichkeiten vielleicht machen.
Aber: dann wäre aber der von dir angesprochene verwirrende Nah/Fern Effekt nicht mehr so prominent: Man beachte nur, wir sich die so prominente Serles hinter den Kalkkögl versteckt und wie sehr die ansonsten weniger prominente Reither-Spitze dominiert!
Danke für den Hinweis mit dem weißen Fleck, der ist korrigiert....
17.02.2011 18:33, Christoph Seger
Aber wie auch immer ein tolles Pano.
Gruss
17.02.2011 19:04, Thomas Büchel
wunderbar
18.02.2011 20:10, Uta Philipp
wohlwissend um die Schwierigkeiten von langen Telepanoramen und der bereits erwähnten Dinge die ****. LG Alexander
20.02.2011 13:48, Alexander Von Mackensen
Vier * für dieses Panorama sind auch im Hinblick auf die angesprochenen Probleme angemessen. LG. Bruno.
20.02.2011 17:29, Bruno Schlenker
Gewaltig! 
25.02.2011 19:31, Thomas Mayr

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100