Alpstein-Abend   (4,0 bei 17 Bewertungen)    betrachtet: 1645x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Winterstaude 1877 m
2 RHEINTAL
3 Schwarzenberg 1475 m
4 Leuenkopf 1830 m
5 Mörzelspitze 1830 m
6 Hohe Kugel 1645 m
7 Sünserspitze 2062 m
8 Hoher Freschen 2004 m
9 Matona 1998 m
10 Rote Wand 2704 m
11 Formarin-Rothorn 2481 m
12 Kreuzspitz 1947 m
13 Hochgerach 1985 m
14 Madererspitze 2769 m
15 Hochjoch 2520 m
16 Fluchthorn 3399 m
17 Vallüla 2813 m
18 Klein Valkastiel 2233 m
19 Groß Valkastiel 2449 m
20 Zimba 2643 m
21 Brandner Mittagspitze 2557 m
22 Dri Türm 2830 m
23 Drusenfluh 2827 m
24 Seekopf 2698 m
25 Zirmenkopf 2806 m
26 Schesaplana 2965 m
27 Panüeler Kopf 2856 m
28 Salaruel Kopf 2841 m
29 Schafberg 2727 m
30 Hornspitz 2537 m
31 Drei Schwestern 2052 m
32 Garsellakopf 2105 m
33 Kuhgrat 2123 m
34 Hirschberg 1174 m
35 Kamor 1751 m
36 Fänerenspitz 1505 m
37 Hoher Kasten 1794 m
38 Wännelichöpf 1645 m
39 Glogger 1682 m
40 Heierli Nadel 1627 m
41 Stauberenkanzel 1860 m
42 Furgglenfirst 1951 m
43 Hochhus 1926 m
44 Alp Sigel 1769 m
45 Kreuzberg Nr. 1 1884 m
46 Kreuzberg Nr. 2 1970 m
47 Hundstein 2157 m
48 Fälentürm 2224 m
49 Altmann 2436 m
50 Wildhuser Schafberg 2373 m
51 Säntis 2501 m
52 Girenspitz 2448 m
53 Grenzchopf 2193 m
54 Lütispitz 1987 m
55 Vrenelisgärtli 2904 m
56 Ruchen 2901 m
57 Näbelchäppler 2446 m
58 Rautispitz 2283 m

Details

Aufnahmestandort: Oberer Gäbris (1247 m)      Fotografiert von: Jörg Nitz
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 09.04.2011
In einer kurzen einfachen Wanderung erreicht man von Gais aus den Gäbris. Walter Huber hat schon einmal den Blick vom eigentlichen Gipfel bei fantastischer Fernsicht gezeigt. Obwohl nur wenige Meter neben dem Gipfel, ist der Blick vom Oberen Gäbris doch ein ganz anderer, längst nicht so umfangreich, dafür besser Richtung Alpstein.

Der steigende Dunststreifen links irritiert mich selbst. Aber wenn ich eine Drehung der Einzelbilder nach rechts vornehme, was zu einem geraden Dunststreifen führt, sind die Häuser und Türme, soweit erkennbar, deutlich nach rechts geneigt.

19 HF-Aufnahmen, 78 mm KB, 18:37 Uhr

Beschriftung folgt.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 17 Bewertungen, Score: 3,889)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Servus Jörg,
ich finde hier hat sich ein leichter Grünstich eingeschlichen.

LG Hans
12.04.2011 16:50, Johann Ilmberger
Danke Hans,
da hast Du völlig Recht. Ich habe "Grün" und auch etwas "Gelb" rausgenommen. Ich hoffe, jetzt paßt es.
LG Jörg
12.04.2011 17:07, Jörg Nitz
Häi häi...was ist da los? 
( :- )) Jörg Nitz schreckt vor nichts zurück!
Meinen/unseren "Rentnerhügel" anzumassen!
Versteh mich richtig Jörg, es ist die Überraschung, Dich hier in unseren Gefielden zu entdecken! Das hast Du aber gut hingekriegt!
Liebe Grüsse - mal bei einem Bier oder Kaffee
Walter
12.04.2011 18:06, Walter Schmidt
Sehr schön Jörg!
Das mit der Horizontlinie verfolge ich schon länger, ich denke bei dem Föhnwetter das wir in den letzten Tagen hatten herrschen einfach unterschiedliche Luftdruckverhältnisse.
Vielleicht kann das ein Meteorologe erklären?
LG, Toni
12.04.2011 18:27, Anton Theurezbacher
Trotz der diesigen Verhältnisse überraschend detailreich. Besonders gefällt mir die geschickte Anlage des Panoramas mit dem schönsten Bildteil am Schluss. LG. Bruno.
12.04.2011 19:52, Bruno Schlenker
Wunderschöne Aufnahme. Die Natur tut uns nicht immer den Gefallen, dass alles gerade ist. LG Robert
12.04.2011 20:50, Robert Viehl
@ Jörg 
Ein wunderbares Bild das Du uns hier vom Gäbris zeigst. Von Deinem Aufnahme-Standort habe ich Ende Oktober 2010 auch Bilder gemacht. Nur hatte ich damals das Uploadlimit erreicht und nach einer Woche ist ein vorzeigbares Pano einfach in Vergessenheit geraten. Das schlummert nun irgendwo auf einer Externen Festplatte. Wegen dem steigenden Dunststreifen musst Du Dir keine grauen Haare wachsen lassen. Entspricht vermutlich der Wirklichkeit.
Gruss von Walter
12.04.2011 21:49, Walter Huber
Ganz fein, auf mittlerweile sehr konstant hohem technischen Niveau - beachtenswert. VG Martin
12.04.2011 22:13, Martin Kraus
sehr fein und gut gezeichnet - trotz Dunst. LG, Michi
12.04.2011 22:15, Michael Strasser
Sehr schöner Blick von Walter´s Rentnerhügel :-))

L.G. v.
Gerhard.
13.04.2011 00:06, Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Jörg Nitz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100