Sonnenaufgang an den Drei Zinnen   (4,0 bei 28 Bewertungen)    betrachtet: 1744x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Innichriedlknoten 2891m
2 Langlahnspitze 2770m
3 Demut 2595m
4 Schöntalhöhe 2635m
5 Eisenreich 2665m
6 Pfannspitze 2678m
7 Wurzbach 2675m
8 Sextner Rotwand 2965m
9 Elferkogel 3092m
10 Zsigmondykopf 2998m
11 Hochbrunnerschneid 3046m
12 Zwölferkogel 3094m
13 Croda Alberti 2029m
14 Cima Sud 2945m
15 Frankfurter Würstl
16 Paternkofel 2745m
17 Cimon del Froppa 2932m
18 Forca Lavaredo 2454m
19 Monticello 2803m
20 Preuß-Turm
21 Punta Frida
22 Kleine Zinne 2857m
23 Große Zinne 2999m
24 Westliche Zinne 2973m
25 Palla-Gruppe (55 km)
26 Piz Popena 3152m
27 Monte Cristallo 3221m
28 Monte Cristallino 2775m
29 Cima di Mezzo 3154m
30 Vecio del Forame 2868m
31 Tofana di Mezzo 3224m
32 Tofana di Dentro 3238m
33 Monte Casale 2894m
34 Cima Campestrin 2910m
35 Contourinspitze 3064m
36 Pizza di Lavarella 3055m

Details

Aufnahmestandort: Nahe Drei-Zinnen Hütte (2530 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Dolomiten      Datum: 2011-08-29
Leugnen kann ich es nicht - wie ich zu den Drei Zinnen gefahren bin, hatte ich neben anderen Panos vor allem Manfred Kostner's Morgenbild im Gedächtnis.
Fast natürlich drängt es einen dazu, an der Hütte diesen Standort aufzusuchen. Wie erstaunt war ich erst bei der Bearbeitung des Materiales, was doch diese wenigen Wochen Zeitabstand für einen Unterschied im Bildeindruck machen. Bei Manfred beleuchte die Morgen - Sonne doch noch viel eindrucksvoller die Zinnen - dieses Licht gibt es offenbar nur in einigen wenigen Wochen rund um die Sommer-Sonnenwende. Ich hoffe, das Pano gefällt trotzdem.

Technisches:
26 HF RAW Aufnahmen mit der Canon 400 bei 18 mm (29mm KB).
ISO 100, f/9.0, 1/125-1/400. Zeitpunkt 07:04
Entwicklung DPP, Stitch Hugin, Skalierung / Finish Gimp.
Beschriftung www.udeuschle.de

Kommentare

molto bella!
09.10.2011 11:18, Valentino Bedognetti
Überragend umgesetzt, auch wenn die Idee zum Motiv nicht neu ist...

lG,
Jörg E.
09.10.2011 11:44, Jörg Engelhardt
immer neu, immer schön.Die Wolken machen es spannend.
09.10.2011 11:58, Uta Philipp
Aber logisch gefällt mir das Pano auch.

LG Hans
09.10.2011 12:01, Johann Ilmberger
Immer wieder schön die drei Zinnen in Panoramas zu sehen, mit besonderen Licht.
lg. Patrick
09.10.2011 12:15, Patrick Runggaldier
Und wie das Panorama gefällt Christoph, Sonnenaufgang mit tollen Motiv und wunderschönen Farben!
LG, Toni
09.10.2011 15:06, Anton Theurezbacher
Alles in allem sehr schön Christoph!

LG & behüt Dich Gott,

Christian

PS: Bei der Blendenzahl wäre nach oben noch Raum gewesen...
09.10.2011 15:33, Christian Hönig
@ Christian: Danke für den Hinweis - fehlerhafte Belichtungszeit korrigiert.
09.10.2011 17:08, Christoph Seger
Es ist erstaunlich welche Unterschiede in unseren beiden Panoramen zu erkennen sind. Schon der Sonnenstand bei Sonnenaufgang ist sehr unterschiedlich, aber auch die Uhrzeit weist einen Unterschied von über einer Stunde auf. Aber ich muss auch zugeben, dass mir die Bearbeitung deines Panoramas deutlich besser gefällt als bei meinem.
Da es sich hier um die Nordwände der Drei Zinnen handelt, kann man wirklich nur an wenigen Tagen im Sommer hoffen, dass diese bon der Morgensonne angeleuchtet werden. Da habe ich natürlich ein kleines Heimspiel:-)
09.10.2011 18:05, Manfred Kostner
ganz hervorragend. und natürlich hat jedes Panorama von dieser Qualität und an diesem Ort seine Berechtigung! LG, Michi
09.10.2011 18:34, Michael Strasser
Sehr schön!
LG Manfred
09.10.2011 18:49, Manfred Hainz
Klasse Panorama ! Tolle Farben und keine Menschenmassen ...
viele Grüße
Jens
11.10.2011 22:35, Jens Oerter
Ich danke Euch für die Bewertungen und die netten Worte.

Manfred, ich habe mir schon gedacht, dass du ganz genau gewußt hast, wann du zum Fotographieren an die Zinnenhütte solltest. Deine Bearbeitung schätze ich wesentlich höher ein als meine Gestaltung, die Frische des sommerlichen Morgens hast du so wunderbar wiedergegeben.

Jens: zu meinem großen Erstaunen treffen die ersten Tagestouristen nicht vor neun Uhr an der Auronzo-Hütte ein. Ich hatte also fast auf dem ganzen Rückweg noch meine Ruhe - ABER DANN !!!!

Herzlichst Christoph
12.10.2011 22:23, Christoph Seger

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100