Lechtaler Aussichtsbalkon   (4,0 bei 2 Bewertungen)    betrachtet: 1087x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Heiterwanger See
2 Plansee
3 Zugspitze 2963 m
4 Schneefernerkopf 2874 m
5 Ehrwald
6 Hochwand 2719 m
7 Hochplattig 2754 m
8 Östliche Griesspitz 2747 m
9 Westliche Griesspitz 2741 m

Details

Aufnahmestandort: Thaneller (2341 m)      Fotografiert von: Jörg Fahrer
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 17.11.2009
ein überarbeitetes Panorama aus meiner Anfangszeit mit einem erweiterten Blick zum Plansee und den Ammergauer Alpen (zum Vgl. siehe Pano #8641).

5 Bilder QF mit Fuji Finepix S6500fd, mittels Autostitch zusammengesetzt und in Photoshop CS nachbearbeitet.

Die Beschriftung erfolgt im Laufe des Tages!

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 2 Bewertungen, Score: 3,333)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Nach fast 100 views on Kommentar oder Bewertung würde ich gerne wissen, was dieses Pano offensichtlich so schlecht macht.

Ist es redundant zu anderen Panoramen von diesem Standort? Hat es deutliche technische Mängel? Ist es schlicht und einfach überflüssig? Ist der Anteil des Himmels zu groß? ....

Vielen Dank für euer Feedback!

Jörg
01.11.2011 15:49, Jörg Fahrer
Hallo Jörg 
mir gefällt das Pano, ausser vielleicht ganz links der helle Fleck über dem Schnee! Gruss Toni

schöne Gegend, kenne sie vom biken (rund um den Daniel ) und Motorad fahren!
01.11.2011 16:50, Sieber Toni
Hallo Toni,

danke für deine Anregung. Dieser weiße Fleck ist auch auf dem Originalbild enthalten und kein Stitching-Fehler. Hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass am Gipfel ein Föhnsturm herrschte und ev. etwas Schnee verwirbelt wurde.

Wie auch immer, diesen Teil kann ich ohne Probleme entfernen.

Gruß Jörg
01.11.2011 17:39, Jörg Fahrer
Hallo Jörg, ich finde es gut, daß Du mal nachfragst. Leider ist die Plattform hier teilweise etwas schnelllebig geworden. Panos werden kurz angesehen und bewertet ("gefällt mir") oder auch nicht - was älter als 1 Tag ist, findet kaum noch Beachtung und Diskussion findet kaum mehr statt. Ein an sich sehr schönes Pano-Motiv mit mehreren kleineren technischen Problemen kommt dabei unter die Räder. Was mir auffällt: Der schon angesprochene helle Fleck am recht hellen Schnee, mehrere Übergänge im Himmel und die vielen Reflexe rings um die Sonne (Linse sauber?). VG Martin
01.11.2011 20:48, Martin Kraus
Die Schärfe ist ausgezeichnet. Kritikpunkte, die mir einfallen, wurden schon angesprochen. Ergänzen könnte ich noch, dass der Schnee links unten ausgefressen ist und die Beschriftung noch sehr dürftig ist. Ad hoc fiele mir als Verbesserungsmöglichkeit ein anderer Schnitt ein. Mit dem hellen Fleck ginge links wohl nicht Wichtiges verloren. Auch vom Himmel wäre etwas entbehrlich. Dann wäre zwar die Sonne weg, aber auch einige Blendflecke. Dafür würden aber auch die fernen Berge größer und besser erkennbar. Andererseits würde es dann wiederum Nr. 8641 recht ähnlich werden, wo die Beschriftung übrigens auch noch ausbaufähig ist. Dein Panorama lässt den Thaneller auf meiner Wunschliste jedenfalls nach oben klettern.
01.11.2011 21:34, Jörg Braukmann
Vielen Dank euch allen für die hilfreichen Kommentare. Ich denke, ich werde in den nächsten Tagen eine weiter überarbeitete Version hochladen.

Selbstverständlich wird die Beschriftung dann auch vervollständigt.

Übrigens, eine empfehlenswerte Tour mit herrlicher Aussicht. Im Sommer bietet sich eine Rundtour von Bichlbach über den Werner-Ritzler Steig und anschließenden Abstieg nach Berwang an.

VG Jörg
01.11.2011 22:54, Jörg Fahrer

Kommentar schreiben


Jörg Fahrer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100