Bodenständiger Rundumblick...   (4,0 bei 3 Bewertungen)    betrachtet: 1899x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Falknis
2 Vilan
3 Panüelerkopf
4 Schesaplana
5 Drusenfluh
6 Sulzfluh
7 Montalin
8 Fulberg
9 Hochwang
10 Furggabühl
11 Dreibündenstein
12 Fulhorn
13 Piz Scalottas
14 Piz Arblatsch
15 Piz Forbesch
16 Piz Platta
17 Piz Curver
18 Muttnerhorn
19 Piz Grisch
20 Piz Timun
21 Surettahorn
22 Piz Tambo
23 Piz Beverin
24 Bruschghorn
25 Bärenhorn
26 Piz Tomül
27 Crap Grisch
28 Piz Fess
29 Oberhorn
30 Piz Riein
31 Oberalpstock
32 Cavistrau
33 Bifertenstock
34 Tödi
35 Hausstock
36 Vorab
37 Laaxer Stöckli
38 Flimserstein
39 Tschingelhörner
40 Piz Segnes
41 Trinserhorn
42 Piz Sardona
43 Glaserhorn
44 Ringelspitz
45 Panärahörner
46 Orglen
47 Sazmartinhorn
48 Pizol
49 Zanaihorn
50 Taminser Calanda
51 Felsberger Calanda
52 Haldensteiner Calanda
53 Calandahütte SAC

Details

Aufnahmestandort: Mutta (1997 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 26.7.07
...nicht etwa von der Lüneburger Heide, sondern vom Hochplateau oberhalb von Feldis/Rhäzüns voller blühender Heidekraut/Erikastauden an einem feuchtheissen Julisommernachmittag!
aus 21 HF-Bildern mit Fuji 9500, f/7,2, 1/450s, 200 ISO, 41mm (KB)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 3 Bewertungen, Score: 3,500)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Herrlich 
hast Du diese Gegend abgebildet.
Erinnert mich an eine Tour vor langer Zeit.
Von Feldis wanderte ich durch diese Landschaft zur Emser Hütte und weiter via Dreibündenstein nach Malix .
Gruss von Walter
27.07.2007 13:10, Walter Huber
"Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah." 
kam mir in den Sinn, als ich Dein Bild so betrachtete und mir Deine Lage inmitten dieser Landschaften mehr als bewußt wurde. Unsereiner muß dafür allerdings sehr in die Ferne schweifen. Ganz trifft der Spruch auf Dein Bild aber auch nicht zu, denn man kann in ihm wohl sehr in die Ferne schweifen, über die Gipfelketten mit den sie darüber segelnden Wolken. Am allermeisten hat mir jedoch der sich über die gesamte Breite hinziehende, mit Erika übersäte und mit lustigen Fichten und Lärchen bewachsene Hügel im Vordergrund gefallen. Lediglich da, wo die meisten Erikabüsche stehen, gibt es einen Mißton, da dort ein großer Wolkenschatten darauf gefallen sein muß, so daß sie nicht mehr so richtig leuchten konnten.
29.07.2007 12:56, Heinz Höra
betr. Wolkenschatten 
So war es tatsächlich, Heinz: Just bei meinem 360° Drehmanöver inmitten der Erika überschattete eine Zeitlang eine Wolke einen Teil der zartrosa blühenden Stauden, ich hab's erst zuhause beim Stitchen gemerkt, wollte zuerst dort etwas aufhellen, hab's aber dann doch belassen "der Realität wegen", man soll ja auch nicht nachträglich alles schönzeichnen wollen (:-)) Es war übrigens genau dieser Standort (im Titel mit "bodenständig" bezeichnet), der mir für einmal für ein Pano ohne schwindelerregenden Tiefblick gefallen hat! Herzliche Grüsse in den hohen Norden von Fredy
29.07.2007 13:45, Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100