Im Latemarlabyrinth   (4,0 bei 13 Bewertungen)    betrachtet: 780x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Karerpass 1745
2 Östliche Latemarspitze 2791
3 Torre Christomannos 2800
4 Latemartürme 2842
5 Östliche Latemartürme 2791
6 Westliche Latemartürme 2760
7 Erzlahnspitze 2719
8 Eggentalerhorn 2799
9 Im Labyrinthsteig

Details

Aufnahmestandort: Latemarlabyrinth (1800 m)      Fotografiert von: Thomas Büchel
Gebiet: Dolomiten      Datum: 05.08.2011
10 HF Bilder / 27mm KB
In Anlehnung an das Einstiegspanoram des Labyrinthsteiges hier die Fortsetzung direkt aus dem Steig. Es zeigt die riesigen Felsbrocken über und unter denen der Labyrinthsteig durchführt.
Die Mächtigkeit ist besonders durch die Wanderer herrlich zu sehen die wie Ameisen auf den gewaltigen Felsbrocken wirken.
Bei Nebel wird man hier trotz guter Wegmarkierung seine Mühe haben.

Zu unserer Route:
Von Obereggen stiegen wir auf dem Weg 21A zum Weg 21 auf und folgten diesem bis zum Mitterleger. Von dort über dem Weg 20 durch das Labyrinth bis zur Latemar Alm (Ochsenhütte) und auf dem Weg 21 zum Karerpass. Von dort mit dem Bus zurück. Gehzeit: 4–5 Stunden

Gruss

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 13 Bewertungen, Score: 3,857)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Sehr eindrückliche Felsformationen... 
...und gelungener Schnitt!
die Schärfe ist grenzwertig (helle Säume am Horizont)
lg Fredy
15.02.2012 16:56, Fredy Haubenschmid
Sehr interessant Thomas!!

Gruss
Gerhard.
16.02.2012 16:35, Gerhard Eidenberger
Da geht einem schon das "Herze auf" angesichts der herrlichen Felsstrukturen wie auch schon bei dem vorigen Pano. Außerdem setzt das bei meiner zuweilen sehr regen Phantasie wieder Gedanken an herrliche "botanische Dolomitenraritäten" frei... und natürlich brenne ich schon lange darauf da mal ein Pano zu machen und zu zeigen, wobei man eine solche Stelle erst mal finden muß... Herzliche Grüße von Velten
PS meine Nachricht hast Du ja sicher bekommen
18.02.2012 09:13, Velten Feurich

Kommentar schreiben


Thomas Büchel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100