Leuchtendes Weiß vom Dom bis zum Schwarzwald   (4,0 bei 33 Bewertungen)    betrachtet: 1957x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Cavistrau Grond (3252m)
2 Piz Posta Biala (3073m)
3 Piz Avat (2910m)
4 Bächenstock (3008m)
5 Stotzig Grat (2990m)
6 Chli Oberälpler (3085m)
7 Hoch Sewen (2965m)
8 Oberalpstock (3328m)
9 Wichelplanggstöck (2974m)
10 Witenalpstock (3016m)
11 Bristen (3072m)
12 Schafschijen (2840m)
13 Piz d'Err (3378m, 100km)
14 Piz Calderas (3397m, 100km)
15 Tschima da Flix (3302m, 101km)
16 Piz Aul (3121m)
17 Piz Forbesch (3262m, 91km)
18 Sonnig Wichel (2911m)
19 Faltschonhorn (3022m)
20 Piz Cazirauns (2935m)
21 Piz Morteratsch (3751m, 120km)
22 Piz Giuv (Schattig Wichel, 3096m)
23 Rot Wichel (3084m)
24 Grassen (2946m)
25 Giuv Stöckli (3061m)
26 Crispalt (3076m)
27 Piz Medel (3211m)
28 Fedenstock (2985m)
29 Cima di Camadra (3172m)
30 Fedenälpler (2969m)
31 Piz Cristallina (3128m)
32 Tiarms (2918m)
33 Güferhorn (3383m)
34 Rienzenstock (2957m)
35 Piz Gannaretsch (3039m)
36 Rheinwaldhorn (3402m)
37 Piz Vallatscha (3109m)
38 Piz Miez (3119m)
39 Scopi (3189m)
40 Wasenhorn (2932m)
41 Pazolastock (2740m)
42 Piz Serengia (2986m)
43 Fedistock (2840m)
44 Piz Rondadura (3016m)
45 Piz Uffiern (3013m)
46 Badus (Six Madun, 2928m)
47 Piz Blas (3019m)
48 Piz Ravetsch (3007m)
49 Spitzli (3011m)
50 Stucklistock (3313m)
51 Fleckistock (3416m)
52 Wendenhorn (3023m)
53 Pizzo Centrale (2999m)
54 Chastelhorn (2973m)
55 Pizzo Penca (3038m)
56 Pizzo Campo Tencia (3071m)
57 Pizzo Croslina (3012m)
58 Pizzo Cana (2953m)
59 Madas (2739m)
60 Corona di Redorta (2804m)
61 Spitzberg (2934m)
62 Uratstock (2911m)
63 Mittagstock (2989m)
64 Fünffingerstöck (2994m)
65 Chli Sustenhorn (3318m)
66 Sustenspitz (2931m)
67 Sustenhorn (3503m)
68 Steingletscher
69 Rotstock (3183m)
70 Gletschhorn (3305m)
71 Schneestock (3608m)
72 Eggstock (3556m)
73 Gwächtenhorn (3420m)
74 Tierberglihütte (2795m)
75 Maasplanggstock (3401m)
76 Hinter Tierberg (3447m)
77 Mittler Tierberg (3311m)
78 Vorder Tierberg (3091m)
79 Tieralplistock (3383m)
80 Diechterhorn (3389m)
81 Triftstöck (3035m)
82 Giglistock (2900m)
83 Gwächtenhorn (3214m)
84 Alphubel (4206m, 90km)
85 Chilchlistock (3114m)
86 Täschhorn (4491m)
87 Dom (4545m, 87km)
88 Steinhüshorn (3121m)
89 Hinter Galmihorn (3486m)
90 Oberaarrothorn (3477m)
91 Oberaarhorn (3637m)
92 Klein Wannenhorn (3707m)
93 Gross Wannenhorn (3906m)
94 Ritzlihorn (3282m)
95 Finsteraarhorn (4274m)
96 Agassizhorn (3953m)
97 Gross Grünhorn (4043m)
98 Lauteraarhorn (4042m)
99 Schreckhorn (4078m)
100 Bärglistock (3656m)
101 Rottalhorn (3975m)
102 Jungfrau (4158m)
103 Mönch (4099m)
104 Rosenhorn (3689m)
105 Mittelhorn (3704m)
106 Wetterhorn (3701m)
107 Wildhorn (3246m, 93km)
108 Vordere Lohne (3049m)
109 Hundshorn (2929m)
110 Schilthorn (2970m)
111 Tschuggen (2520m)
112 Chilchflue (2833m)
113 Innertkirchen
114 Wyssbirg (2621m)
115 Männlichen (2342m)
116 Drättehorn (2794m)
117 Schwalmere (2777m)
118 Türmlihore (2490m, 75km)
119 Gemschberg (2658m)
120 Schwarzhorn (2928m)
121 Wildgärst (2891m)
122 Wendenstöcke (3042m)
123 Fromberghore (2394m)
124 Niesen (2362m)
125 Reissend Nollen (3003m)
126 Rotenchasten (2217m, 85km)
127 Rothorn (2525m)
128 Gantrisch (2175m, 75km)
129 Glogghus (2534m)
130 Fulenberg (2381m)
131 Melchsee
132 Hochstollen (2481m)
133 Frutt
134 Furggegütsch (2197m)
135 Brienzer Rothorn (2350m)
136 Chasseron (1607m, 144km)
137 Bonistock (2169m)
138 Schibengütsch (2037m)
139 Haupt (2311m)
140 Le Soliat (1463m, 131km)
141 Hengst (2092m)
142 Mont Racine (1439m, 125km)
143 Hächlen (2091m)
144 Tete de Ran (1422m, 123km)
145 Hohmad (2491m)
146 Chasseral (1607m, 111km)
147 Bärglen (2669m)
148 Beichlen (1769m)
149 Jura
150 Graustock (2661m)
151 Fürstein (2040m)
152 Rotsandnollen (2700m)
153 Indien
154 Schafmatt (1979m)
155 Hanghorn (2679m)
156 Huetstock (2676m)
157 Nünalphorn (2384m)
158 Schinbrig (1815m)
159 Widderfeldstock (2351m)
160 Stäfeli Flue (1922m)
161 Nätsch (1827m)
162 Grand Ballon (1424m, 161km)
163 Vogesen
164 Widderfeld (2075m)
165 Steinigberg (2088m)
166 Tomlishorn (Pilatus, 2128m)
167 Gräfimatt Nollen (2034m)
168 Esel (Pilatus, 2120m)
169 Arvigrat (2014m)
170 Belchen (1414m, 125km)
171 Stanzerhorn (1898m)
172 Schwarzwald
173 Feldberg (1493m, 127km)
174 Vorderer Walenstock (2341m)
175 Rigidalstock (2593m)
176 Spitz Mann (2578m)
177 Schyeggstock (2568m)
178 Gross Sättelistock (2636m)
179 Rigi Kulm (1798m)
180 Brisen (2404m)
181 Hoh Brisen (2413m)
182 Laucherenstock (2638m)
183 Gnipen (1568m)
184 Ruchstock (2814m)
185 Hahnen (2606m)
186 Oberberg (2782m)
187 Hasenstock (2729m)
188 Engelberger Rotstock (2818m)
189 Wissigstock (2887m)
190 Uri Rotstock (2928m)
191 Blackenstock (2930m)
192 Brunnistock (2952m)

Details

Aufnahmestandort: Klein Titlis (3030 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Urner Alpen      Datum: 21.02.2012
Nach Schneefall (und keinem einzigen Photo, geschweige denn Pano) am Sonntag und Nebel bis 2500m (Pano #18729) am Rosenmontag war der Faschingsdienstag strahlend schön. Gute Gelegenheit für eine weitgehend anstrengungsfreie Rundsicht von einem Seilbahnberg.

Habe mit einer schmaleren Variante experimentiert, die die Zivilisationsspuren im rechten unteren Bereich weglässt - da gefiel mir aber der Bildschnitt gar nicht mehr. Und der Blick zum Schwarzwald musste für die Fernsichtfreunde schon noch mit, meist ist hier ja die umgekehrte Richtung Thema.

Canon G10, 24 QF RAW, LR 3.6, Autopano pro 2.6.1, PSE 7, IrfanView

Ca. 330 Grad Blickwinkel, den Rest "versperrt" der Titlis.

Immer wieder ein Vergnügen, mit Ulrich Deuschles Hilfe die Aussicht zu entschlüsseln und dabei auf Nahes und Entferntes (über 100km in verschiedene Richtungen), Vertrautes und völlig Unbekanntes zu stossen.

Kommentare

Prächtiges, schön ausgearbeitetes Panorama mit großem Detailreichtum. LG. Bruno.
27.02.2012 19:28, Bruno Schlenker
Was für eine gigantische Rundschau! Ein Genuß dein Bild durchzuscrollen! Allerdings muß ich dir zustimmen mit den angeschnittenen Zivilisationsspuren! Trotzdem eine ganz feine Arbeit! LG Seb
27.02.2012 19:35, Sebastian Becher
sehr schön! Gruss Toni
27.02.2012 20:05, Sieber Toni
super Pano, hier wäre es interessant von 2 Standpunkten zu fotografieren um der Bebauung zu entweichen beim Stitchen.
Vor etwa 10 Jahren war ich mal am Titlis als ich wegen eines Kreuzbandrisse nicht mehr auf die Skier konnte und die Zeit als Tourist verbrachte. Da war ich in einer anderen Welt, ganz erstaunt, bin da oben nur Japanischen Touristen begegnet, die sonst nichts vorhatten als sich eine tolle und teure Uhr zu beschaffen auf 3000m ?? Wie ist es heute?
27.02.2012 21:35, René Tessaro
@Rene - danke. Ich bin da oben schon ganz schön rumgelaufen (3-4 Standpunkte), um diversen Zäunen und Netzen auszuweichen und wollte nicht allzusehr die Höhe ändern. Vielleicht hätte aber ein radikalerer Ortswechsel genutzt und wäre beim Stitchen auszubügeln gewesen - bin mir aber nicht sicher.

Den Uhrenladen gibts weiterhin, auch ein Photostudio, aber die Japaner haben den Chinesen und v.a. Indern Platz gemacht - die sind einfach mehr. Touristinnen im Sari bei -20 Grad sind immer nett anzusehen (und schnell wieder in der Seilbahnstation). Um diese Saison dominieren aber die Skifahrer. VG Martin
27.02.2012 21:44, Martin Kraus
Sehr schönes Pano ! Man möchte fast noch ein wenig mehr vom Haus sehen - aber Du hast bei der Aufnahme vermutlich bereits an das Sustenhorn gedacht :-) VG HJ
27.02.2012 22:17, Hans-Jürgen Bayer
Hello Martin. An impressive selection you have made the last month. This one shows both the high Alps and Jura, Vosges and Schwarzwald in one time, and very sharp and clear. Cheers to that! LG Jan.
27.02.2012 22:34, Jan Lindgaard Rasmussen
Bravo! 
Sehr gutes "Handwerk"!
Gruss Walter
27.02.2012 23:43, Walter Schmidt
Meisterhaft gefotet... 
...und hervorragend beschriftet!
lg Fredy
28.02.2012 22:53, Fredy Haubenschmid
Great pano! 
Great view, great sharpness!! Does someone know how the ascent to the very summit is? I cannot find anything about it and I would really go up there one time.
29.02.2012 00:10, Stefano Caldera
Danke für das viele positive Feedback - Beschriftung ist jetzt auch abgeschlossen ("fertig" würde die hier nie).

@Stefano - the ascent to the main summit is fairly easy. You can see the ridge on my old (and not so great) pano #8683- it is just 200 meters of height. The view from the top and the final traverse to the summit are very nicely panoramised by Andreas Steiger in #8993 and #9092. I didn't go up, as I had decided in favor of my piste skis for the extended weekend, and didn't want to carry them up.
29.02.2012 19:35, Martin Kraus
Ein großartiges Panorama! Selbst die störenden Zivilisationsbauten gehören für mich einfach dazu. Dass auch die Mittelgebirge erkennbar sind, freut mich immer besonders. Denn diese niedrigeren Höhen sind eher selten zu erblicken.
LG Jörg
29.02.2012 20:16, Jörg Nitz
Thanks Martin! I'll give a try
29.02.2012 22:04, Stefano Caldera
Großartig!!
Herzlichst Christoph
01.03.2012 07:28, Christoph Seger
Ja, am Faschingsdienstag wäre ich auch gerne in den Bergen gewesen, aber da musste ich arbeiten. Wenn am Samstag das Wetter noch schön ist, bringe ich was mit ...
02.03.2012 00:19, Dirk Becker
Großartige Szenerie!
02.03.2012 00:38, Michael Spoerl
Wow- eine traumhafte Gipfelschau!! 
03.03.2012 12:00, Hans Diter
Ein spannender und umfassender Blick ins Hochgebirge. Ganz besonders gefällt mir aber auch, dass der Blick deutlich bis zu den Mittelgebirgen reicht. Mir ist noch etwas eingefallen: Warst du auch auf dem Titlis-Hauptgipfel? Wie gut kommt man da im Winter hinauf?
04.03.2012 19:19, Jörg Braukmann
Hallo Jörg - siehe oben Antwort auf Stefanos Frage. Es sind nur ca. 200HM, unschwierig, meist gespurt, ich bin nur nicht mit rauf, u.a. da ich nur die Pistenski dabeihatte. VG Martin
04.03.2012 19:43, Martin Kraus
Ich habe keine Ski. Und angesichts der vielen tollen Winterbilder möchte ich das irgendwann mal ändern. Käme ich denn bis es soweit ist auch zu Fuß oder mit Schneeschuhen auf den Titlis? Es sind ja nur 200 Höhenmeter, aber hoffentlich genug, dass es oben nicht zu voll wird.
04.03.2012 20:09, Jörg Braukmann
Mit Schneeschuhen oder (je nach Schneequalität) zu Fuß geht's sicher auch. VG Martin
04.03.2012 20:16, Martin Kraus
Great, it's almost impossible to take a good panorama from there, because of antropic elements , but you succeeded
04.03.2012 22:25, Marco Nipoti
Bewundernswert ist schon die Akuratesse des "Beschriftungsfleißes", was mir aber ganz besonders gut gefällt und im Unterschied zu vielen anderen Panos steht ist der sehr abwechslungsreiche Verlauf der verschiednen Fernsichten und Motive. Großartiges Ergebnis! Herzliche Grüße Velten
10.03.2012 11:38, Velten Feurich

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100