Berge in Flammen   (4,0 bei 5 Bewertungen)    betrachtet: 2494x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Huggenberg
2 Birnhorn
3 Hochzint
4 Mitterhorn
5 Brandhorn
6 Hochkranz
7 Saalfelden
8 Wiechenthaler Hütte
9 Kassiopeia
10 Persailhorn
11 Schneebrube
12 Mitterhorn
13 Breithorn
14 Riemannhaus
15 Sommerstein
16 Schöneck

Details

Aufnahmestandort: Kuhbichl (875 m)      Fotografiert von: Uta Philipp
Gebiet: Berchtesgadener Alpen      Datum: 23.06.2012
Der längste Tag des Jahres wird über Saalfelden mit Sonnwendfeuern gefeiert, die auf den Gipfelketten von Leoganger Steinbergen und Steinernem Meer leuchten. Leider war es heuer recht bewölkt.
Als die Wolken sich etwas verzogen hatten, waren manche Feuer schon erloschen.
In der Schneegrube wird immer ein großes Edelweiss entzündet. Unzählige Helfer von Alpenverein, Bergwacht und Feuerwehr sind die ganze Nacht unterwegs. Etwas wehmütig sieht man vom Tal aus zu, wie ein Licht nach dem anderen angeht und wieder verlischt. Die Tage werden jetzt wieder kürzer.

Blende 5,6, Verschlusszeit 30, Brennweite 18mm, ISO 160, Bel.Korr. -1,33 (wobei ich nicht weiss wie die zustande gekommen ist)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 5 Bewertungen, Score: 3,667)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Da möchte man mal dabei sein! Ein sehr schönes Bild, die schwarzen Labels vor dem dunklen Hintergrund sind etwas problematisch.

LG,
Andreas
26.06.2012 20:35, Andreas Starick
toll festgehalten 
und eine Premiere auf a-p. Nur die schwarzen Beschriftungen vor fast schwarzem Himmel sind kaum sichtbar. LG Alexander
26.06.2012 21:46, Alexander Von Mackensen
Sorry, - habe versucht, weisse Beschriftung zu machen, aber wird nicht ausgeführt!
26.06.2012 23:19, Uta Philipp
Dein könnerisches Spektrum Uta... 
...von Bergteigen und Fotografie ist äusserst bemerkenswert!
Gruss Walter
27.06.2012 08:56, Walter Schmidt
vielen Dank, Walter, - aber das ist eigentlich mein erstes Nachtfoto, und ich hätte gern von Euch allen hier noch ein paar Tipps, wie man das besser machen kann!
27.06.2012 14:15, Uta Philipp
Um Tipps zu bekommen... 
... wäre es noch ganz gut wenn du noch einige Angaben machen würdest Uta. Mit Stativ und Langzeitbelichtung wirst du wohl gearbeitet haben. Teilweise erscheint mir dein Panorama aber nicht ganz scharf.

Liebe Grüsse
Gerhard.
27.06.2012 14:52, Gerhard Eidenberger
- genau. Warum ist es trotz Stativ nicht scharf und was kann man gegen das Rauschen machen?
27.06.2012 15:41, Uta Philipp
Hmm... 
...schwierig Uta. Die Nikon D90 hat eigentlich ein sehr gutes Rauschverhalten. Aber je höher die ISO Zahl umso höher auch das Rauschen. Und deine Camera hat auch eine interne Rauschunterdrückung (soweit ich weiß auch manuell einstellbar ??) und dies geht dann natürlich auch auf Kosten der Schärfe. Aber da bei den Bergen sowieso kaum mehr eine Struktur erkennbar ist, lässt sich das noch vorhandene Rauschen mit Neat Image z. B. leicht eliminieren. Schau bitte mal bei pid=2137 vorbei (mein Testplatz), würde gerne deine Meinung dazu lesen.

Panorama ist mittlerweile vom Testplatz gelöscht. Falsch du es nicht gelesen haben solltest, Neat Image gibt es auch für Mac:
neat-image.softonic.de/mac
Diese Software ist übrigens kostenlos!!

Liebe Grüsse
Gerhard.
27.06.2012 19:52, Gerhard Eidenberger
Danke, werde mich mal schau machen!!
02.07.2012 17:45, Uta Philipp

Kommentar schreiben


Uta Philipp

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100