Im Aufstieg zum Pizol...   (4,0 bei 8 Bewertungen)    betrachtet: 2226x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pizolgletscher
2 Pizolsattel 2790m
3 Pizol 2844m
4 12.Lavtinahorn
5 11.Lavtinahorn 2767m
6 10.Lavtinahorn
7 9.Lavtinahorn
8 8.Lavtinahorn
9 7.Lavtinahorn
10 6.Lavtinahorn
11 5.Lavtinahorn
12 4.Lavtinahorn 2703m
13 3.Lavtinahorn 2645m
14 2.Lavtinahorn 2631m
15 1.Lavtinahorn 2645m
16 Lavtinasattel 2587m
17 Hochwart 2670m
18 Wildsee 2438m
19 Selun 2205m
20 Frümsel 2263m
21 Brisi 2279m
22 Zuestoll 2235m
23 Schibenstoll 2234m
24 Hinterrugg 2306m
25 Chäserrugg 2262m
26 Sichler 2643m
27 Wildseelücke 2493m

Details

Aufnahmestandort: oberhalb Wildsee (2500 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 22.9.07
...kommt man von Wangs her durch die Wildseelücke zum gleichnamigen See
und zu den 12 wilden Lavtinahörnern (brüchige Kletterberge).
Der höchste Gipfel (romanisch piz=Gipfel, aul/ol=höchster) hat dem bekannten Berg
den Namen gegeben, der nicht etwa von lat. sol=Sonne abgeleitet ist,
obwohl die Sonne dort natürlich auch öfters scheint (:-))
aus 12 HF-Aufnahmen mit einem Blickwinkel von ca. 210° Richtung SWN

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 8 Bewertungen, Score: 3,778)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

herbstlich schön ****
25.09.2007 21:27, Florian Kreß
Genial Stimmung
26.09.2007 14:12, Marco Nipoti
man möchte dort sein! ein besonderer Gag ist der Durchblick zu den weit im Hintergrund liegenden Berghörnern. LG Ulrich
05.12.2008 15:04, Ulrich Weiß

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100