Mondaufgang über den Voralpen   (4,0 bei 37 Bewertungen)    betrachtet: 5053x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Stallauer Eck
2 Blomberg West
3 Blomberg Ost
4 Zwiesel
5 Sulzkopf
6 Rechelkopf
7 Buchenauer Kopf
8 Kogel Kopf
9 Gindelalmschneid
10 Schweinberg
11 Breitenstein
12 Fockenstein
13 Wendelstein
14 Hennenkopf
15 Latschenkopf
16 Benediktenwand
17 Rabenkopf
18 Hochmiesing
19 Rotwand
20 Blankenstein
21 Risserkogel
22 Buchstein
23 Roßstein
24 Latschenkopf
25 Hirschhörnl
26 Rötelstein
27 Krenspitze
28 Jochberg
29 Hinteres Sonnwendjoch
30 Elmauer Halt
31 Halserspitz
32 Blaubergschneid
33 Herzogstand
34 Heimgarten
35 Hinterunnutz
36 Juifen
37 Hochunnutz
38 Demeljoch
39 Vorderunnutz
40 Rether Kopf
41 Hirschberg
42 Schreckenspitze
43 Rofanspitze
44 Grasköpfl
45 Seekarlspitze
46 Hochiss
47 Dalfazer Joch
48 Dalfazer Rosskopf
49 Seebergspitze
50 Stierjoch
51 Schafreiter
52 Delpsjoch
53 Grasberg
54 Hölzelstaljoch
55 Schönalmjoch
56 Fleischbank
57 Falzthurnjoch
58 Bettlerkarspitze
59 Simetsberg
60 Sonnjoch
61 Turmfalk
62 Kleiner Falk
63 Laliderer Falk
64 Risser Falk
65 Steinfalk
66 Krapfenkarspitze
67 Kuhkopf
68 Spritzkarspitze
69 Östliche Karwendelspitze
70 Vogelkarspitze
71 Hohe Kiste
72 Nördliche Sonnenspitze
73 Birkkarspitze
74 Ödkarspitzen
75 Archtalkopf
76 Hochkarspitze
77 Schindlerskopf
78 Große Seekarspitze
79 Krottenkopf
80 Kareck
81 Bischof
82 Ettaler Mandl
83 Hoher Fricken
84 Erlspitze
85 Große Ahrnspitze
86 Oberer Wettersteinspitze
87 Laberhaus
88 Laber
89 Rotplattenspitze
90 Wettersteinwand
91 Wettersteinkopf
92 Oefelekopf
93 Musterstein
94 Partenkirchener Dreitorspitze
95 Leutascher Dreitorspitze
96 Scharnitzspitze
97 Oberreintalschrofen
98 Ochsensitz
99 Hundsstallköpfe

Details

Aufnahmestandort: Hinteres Hörnle (1547 m)      Fotografiert von: Jörg Engelhardt
Gebiet: Ammergauer Alpen      Datum: 26.01.2013
Während die soeben untergegangene Sonne das Unterland schon in die Dämmerung hüllt, ergattern die höheren Karwendelgipfel noch die letzten Sonnenstrahlen und der aufgehende Vollmond leitet eine klirrend kalte Nacht ein.


Aufnahmezeit erstes Bild (rechts): 17:05:07
Aufnahmezeit letztes Bild (links): 17:06:02

Astronomische Daten für diesen Tag und Standort:
Sonnenuntergang: 17:05 h
Mondaufgang: 16:48 h

Nikon D800
AF Nikkor 180 mm 1:2.8
15 QF
1/50
F/5
ISO 100
Mit Stativ

Kommentare

Jörg, das nenne ich mal genial.

LG Hans
30.01.2013 21:43, Johann Ilmberger
wie Hans schon sagt "genial", da habe ich tatsächlich etwas verpaßt. Wäre denn rechts noch die Zuspitze als Abschluß drin gewesen? LG Alexander
30.01.2013 22:25, Alexander Von Mackensen
Wahnsinn. Traumhaft. Es hat schon auch sein Gutes, Stative auf Berge zu schleppen. Und Stirnlampen für den Abstieg am besten auch. VG Martin
30.01.2013 22:28, Martin Kraus
Da ist er ja endlich - der Mond! Und so wie es aussieht in Originalgröße :-)
Herzlichst Christoph
30.01.2013 22:52, Christoph Seger
Schon der linke Teil bis zur Benewand ist ein Gedicht für sich allein.
31.01.2013 08:13, Dietrich Kunze
Hammer Anfang!
31.01.2013 10:05, Christian Hönig
Ein besonders faszinierendes Panorama.
31.01.2013 10:47, Arne Rönsch
Belohnte Kühnheit!
Gruss Walter
31.01.2013 13:04, Walter Schmidt
Saubere Arbeit. Ausgezeichnet!!
Lg Hans
31.01.2013 16:35, Hans Diter
Sehr schöne Pastellfarben
31.01.2013 17:30, Thomas Janeck
Eine klasse Arbeit die begeistert. Besonders schön, dass sogar Teile der Mondoberfläche erkennbar sind. LG. Bruno.
31.01.2013 18:04, Bruno Schlenker
@Alexander 
Richtig, nochmals 1/5 der Breite weiter rechts wäre die Zugspitze zu sehen. Ich hatte leider meine kleine Stihl nicht dabei, um den Wald wegzuholzen :-) Ich zeige demnächst das 360° WW-rundrum, da kann man das schön sehen. Eine Alternative wäre noch, auf das Gipfelkreuz zu klettern - das ist ja recht hoch, wie Du Dich sicherlich erinnerst (das war ja vor einem Jahr das einzige, was wir da oben überhaupt gesehen haben).

lG,
Jörg E.
31.01.2013 22:04, Jörg Engelhardt
bellissimo
01.02.2013 08:32, Valentino Bedognetti
Dieser klare Mond über dem dunstigen Voralpenland; dann nach rechts immer mehr Schärfe und Licht. Ein Super-Ding, das hier!
01.02.2013 11:37, Peter Brandt
Herrlich, wie der Mond hier zu sehen ist und die letzten Sonnenstrahlen gerade noch die Karwendelgipfel streifen.
LG Manfred
01.02.2013 18:54, Manfred Hainz
Ein herrlicher Tag und ein herrliches Panorama. Für mich hätte es rechts ruhig noch weitergehen können. Es endet so abrupt. Im Startbild hast du mit dem Mond gleich einen tollen Hingucker.
03.02.2013 01:11, Jörg Braukmann
Ich versuche mich ja so weit wie möglich auf a-p zurückzuziehen, aber manche Panoramen sollte man dennoch nicht unkommentiert hier stehen lassen. Damit Dir vielleicht mit diesem wunderschönen Pano ein Platz unter den Top100 gelingt, möchte ich mit einer Wertung nicht hinten an stehen - denn manche müssen dafür immer mehr leisten :-).
Der Mond in Verbindung mit den violett/rosa Farbtönen haben fast was asiatisches an sich - seltene Stimmung und Krönung einer lohnenden Tour. HJ
03.02.2013 23:50, Hans-Jürgen Bayer
Schade das es abgeschnitten ist. Aber trotzdem Top. Hier ein paar Fakten zum Mond. http://www.click-mainz.de/rheinblick/dr-rainer-riemann-bringt-uns-den-mond-n%C3%A4her
04.02.2013 12:40, Jannis Gligoris
HJ, keine Lust/Zeit mehr für AP? Gruss, Felix
04.02.2013 17:06, Felix Gadomski
Hallo Jörg. From the shoulders of the others: This is extraordinary and fantastic. LG Jan.
01.03.2013 16:07, Jan Lindgaard Rasmussen
Jan, thank you..

Nebenbei - auf diesem Panorama ist der bekannte Jochberg zu sehen - ein beliebter und sehr populärer Wandergipfel in Bayern. Auf der Alm unterhalb des Gipfels des Jochbergs soll ein Stausee für ein Pumpspeicherkraftwerk errichtet werden: http://www.sueddeutsche.de/bayern/geplantes-pumpspeicherkraftwerk-am-jochberg-jocher-alm-droht-der-untergang-1.1593779

Anders gesagt würde hierbei der gesamte Vordergrund von ap 19145 unter etwa 25 m Wasser verschwinden.

lG,
Jörg E.
02.03.2013 00:50, Jörg Engelhardt
Ja, die Jocher-Alm. Da wollte ich mal nach einem Schluck Wasser fragen, gab man aber nicht ... wird's in Zukunft in Hülle und Fülle geben.
02.03.2013 09:09, Hans-Jürgen Bayer

Kommentar schreiben


Jörg Engelhardt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100