Tief- und Einblicke vom Hühnerspiel - ein 360er    (4,0 bei 16 Bewertungen)    betrachtet: 1778x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Penser Weißhorn
2 Lodner
3 Hochwilde
4 Hochfirst
5 Gr. Ramolkogel
6 Zuckerhütl
7 Wilder Pfaff
8 Wilder Freiger
9 Weißwand
10 Telfes
11 Habicht
12 Pflerscher Tribulaun
13 Serles
14 Karwendel
15 Rollspitze
16 Zinseler
17 Wilde Kreuzspitze
18 Hochfeiler
19 Wurmaulspitze
20 Schneebiger Nock
21 Demut
22 Dreischusterspitze
23 Zwölferkofel
24 3-Zinnen
25 Hohe Gaisl
26 Monte Cristallo
27 Neuner
28 Zehner
29 Tofanae
30 Peiter Kofel
31 Tatschspitze
32 Sas Rigais
33 Sulzspitze
34 Tagewaldhorn
35 Hörtlahner Spitze
36 Mütnellen
37 Hohe Scheibe
38 Penser Joch
39 Plankhorn
40 Gänsekragen
41 Cimon di Val Moena
42 Villandersberg
43 Hurler

Details

Aufnahmestandort: Hühnerspiel (2357 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Sarntaler Alpen      Datum: 2013-09-04
Jede Wanderwoche hat einen Ruhetag, wir haben an dem unsrigen vom Penser Joch aus den Zinseler besucht. Links neben dem Weg ein a.-p. Premierenberg zum "mitnehmen" - das Hühnerspiel. Der trockene Sommer hat uns schon Anfang September herrlich herbstliche Almwiesen beschert, die stabile Hochdrucklage erlaubt einen feinen Fernblick.

Technisches: Canon 550D um 10:39
39 HF RAWs mit f/8, 1/400, ISO 100 bei 31 mm
DPP, Hugin, PS, Gimp. Udeuschle für die Beschrifzung

= = = BESCHRIFTUNG - Work in Progress = = =

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 16 Bewertungen, Score: 3,882)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Ich lerne stets dazu! Was es nicht für Namen von Bergen gibt, die mir bisher völlig unbekannt sind ...

... die Herbstfarben Deines sehr schönen Panoramas sprechen mich an, lieber Christoph, und ich bedauere es, dass ich dieses Wochenende - Wetter soll ja recht ordentlich sein - leider keine Zeit finde in das Gebirge zu fahren :-(

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Hans-Jörg
18.10.2013 20:51, Hans-Jörg Bäuerle
RELOAD 
Mir wurde von Artefakten im Himmel berichtet, die ich selbst nicht gesehen habe. Daher ein etwas entschärftes und bereinigtes Re-Load. In manchen Bereichen bin ich selbst mir dem Bild nicht ganz glücklich.
LGC
19.10.2013 08:20, Christoph Seger
Ist ja voll lässig wie weit man da aufi fahren kann! Da muss ich auch mal hochtuckern? Kostet die Strecke Maut?

Lg Hans
19.10.2013 14:59, Hans Diter
@Hans 
Wie auch der Jaufen-Pass ohne Maut. IBK - Penser-Joch = rund 80 Minuten. Sozusagen Hinterhof :-)
19.10.2013 18:29, Christoph Seger
Gefällt mir nun deutlich besser so (somit ist auch klar, wer hier wieder gemeckert hat...).

Ansonsten ein sehr schöner und allumfassender Rundblick.

lG,
Jörg E.
19.10.2013 19:20, Jörg Engelhardt
ERNEUTES RELOAD 
Die "Meckerei" von JE hat mir ein generelles Problem meines Bildes aufgezeigt - es war überschärft und hat daher besonders an den Säumen zum Himmel nicht gut ausgesehen. Verstärkt wurde das noch durch einige Probleme bei der Aufhellung der Tiefen.

Löschen und erneut hochladen wollte ich nicht, daher das Reload.

Hier nun eine aus dem Original-Stitch komplett neue aufgebaute Version. Etwas weniger Schärfe (ist es so noch OK ?), weniger Lichter (damit weniger Säume) und eine etwas andere Vorgehensweise bei der Kompression.

Laßt mich wissen, was ihr dazu meint.

Herzlichst Christoph
21.10.2013 00:03, Christoph Seger
Danke für die Infos! Das Innsbruck (als Wohnort) für Bergfans einfach ideal liegt habe ich schon öfters neidvoll festgestellt... ;-)

Lg Hans
24.10.2013 17:53, Hans Diter
Eine neue und interessante Perspektive.
28.10.2013 21:01, Jörg Braukmann

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100