vom Sichelchamm - 360°   (4,0 bei 6 Bewertungen)    betrachtet: 2396x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Mürtschenstock 2441 m
2 Walenstadt
3 Walensee 419 m
4 Schäären 2271 m
5 Selun 2205 m
6 Frümsel 2267 m
7 Brisi 2279 m
8 Zuestollen 2215 m
9 Schibenstollen 2234 m
10 Hinterrugg 2306 m
11 Chäserrugg 2262 m
12 Höchst 2024 m
13 Gamser Rugg 2076 m
14 Lütispitz 1987 m
15 Säntis 2502 m
16 Altmann 2435 m
17 Kreuzberge
18 Voralpsee
19 Hoher Kasten 1794 m
20 Chapf 2043 m
21 Margelchopf 2162 m
22 Rotstein 2225 m
23 Schiffberg 2195 m
24 Gamsberg 2384 m
25 Rosswis 2334 m
26 Fulfirst 2385 m
27 Gärtlichöpf
28 Chrummenstein
29 Falknis 2562 m
30 Alvier 2343 m
31 Gauschla 2310 m
32 Gonzen 1829 m
33 Sichelchamm 2269 m
34 Hochfinsler 2421 m
35 Spitzmeilen 2501 m
36 Magrein 2523 m

Details

Aufnahmestandort: Sichelchamm (2269 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 14. August 2007
Für einmal bringe ich hier ein Panorama aus dem Alviergebiet. Sozusagen aus heimatlichen Gefilden. Allerdings stammen die Bilder nicht von mir selbst. Diese 14 Hochformataufnahmen vom letzten Sommer, hat mir heute meine Tochter Cornelia mitgebracht. Habe dann auch gleich versucht ob ich mit PTGui das Pano zusammenbringe. Und, ich glaube das Ergebnis kann sich sehen lassen.

360° vom Sichelchamm 2269 m - 745'915 / 222'095
DiMAGE Z5
14.08.2007 14:04
1/1000 s - f/4.5 - ISO100 - 5.8 mm
Automatischer Weißabgleich

Die Gebietszuordnung wird manchem Betrachter ganz und gar nicht behagen. Oder sogar einen Sturm der Entrüstung auslösen. Des Rätsels Lösung liegt darin dass es keinen Alpenvereinsführer über die Berge des Kanton St.Gallen gibt. Die Alviergruppe ist im Band Säntis, Churfirsten, Alvier beschrieben. Die Sardonagruppe bis zum Walensee im Band Glarner Alpen und die Ringelgruppe im Band 1 Bündner Alpen. Dementsprechend ist auch die Gebietszuordnung hier bei alpen-panoramen.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 6 Bewertungen, Score: 3,714)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Ein Hoch auf das Teamwork! 
Offensichtlich scheinen die anderen H's (aus Berlin) nun auch die H's im Buchserland angesteckt zu haben: Eine ganz feine Wolkenstimmung über den Churfirsten hast du hier zusammen mit deiner Tochter zustande gebracht, der Sichelkamm steht auch noch auf meiner Liste der wünschbaren Ziele, scheint sich tatsächlich zu lohnen (:-)) lg Fredy
25.12.2007 12:16, Fredy Haubenschmid
Nachdem nun also auch die H's aus dem Buchserland so eine gut gelungene Zusammenarbeit zeigen, entsteht die Frage, wie es mit den H's aus dem Prättigau ist. Falls es Aussichtspunkte geben sollte, die der Vater nicht mehr bezwingen kann (was ich aber fast bezweifle), könnte doch auch bei diesem der Sohn ihm eine Serie von Aufnahmen liefern, die er in seiner Werkstatt in inzwischen bewährter Fließbandarbeit zusammensetzen könnte. Den H's aus dem Buchserland ist jedenfalls hier auch eine hervortragendes Bergpanorama gelungen.
26.12.2007 23:31, Heinz Höra
Vielen Dank für die Kommentare. 
@ Heinz, du bezweifelst richtig. Es ist nicht so dass der Vater keine Gipfel mehr bezwingen kann. Es hat einfach Gipfel, welche für mich nicht in Frage kommen. Vertikale Routen, wie sie meine Tochter bevorzugt, sind also nicht meine Stärke. Ich gehe lieber normale Bergwanderrouten. Jetzt wo für mich die „Grosse Freiheit“ beginnt hoffe ich doch sehr darauf, noch einige schöne Aussichtspunkte erreichen zu können. Gruss von Walter
27.12.2007 17:14, Walter Huber

Kommentar schreiben


Walter Huber

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100