Weit- und Tiefblicke vom Kleinmatterhorn auf die Gletscher und Viertausender...   (4,0 bei 24 Bewertungen)    betrachtet: 1554x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gran Paradiso 4061m
2 KleinMatterhorn 3883m
3 La Grivola 3511m 51,6km
4 Dom da la Sache 3601m 81,9km
5 Mont Pouri 81,5km 3779m
6 Testa Grigia 3479m
7 Mont Blanc 4810m 68km
8 Mont Maudit 4465m 66,9km
9 Grandes Jorarasses 4208m 57,9km
10 Abstieg nach Breuil
11 Grand Combin de Grafeneire 4314m 37,3km
12 Les Jumeaux 3872m 16,3km
13 Punta Gastaldi 3849m 10km
14 Punta Margherita 3903m 10,2km
15 Dent d`Herens 4171m 10,3
16 Tete Blanche 3724m 13,1km
17 Tete de l Leone 3715m 7,6km
18 Matterhorn 4477m 6,9km
19 Dent Blanche 4357m 14km
20 Grand Cornier 3962m 15,6km
21 Äbihorn 3472m 16,4km
22 Schniedehorn 2937m 54,9km
23 Obergabelhorn 4063m 12,1km
24 Wellenkuppe 3903m12,2km
25 Zinalrothorn 42212m 14,4km
26 Schalihorn 3974m 16,4km
27 Weisshorn 4506m 18,2km
28 Bruneghorn 3833m 20,9km
29 Tschingelhorn 3576m 60,8km
30 Bietschhorn 3934m 51,7km
31 Jungfrau 4158m 68,9km
32 Mönch 4089m 71,9km
33 Aletschhorn 4195m 62km
34 Großes Fiescherhorn 4043m 72,8km
35 Agassihorn 3953m 33,8km
36 Dürrenhorn 4035m
37 Unterrothorn
38 Hohberghorn 4219m 21,6km
39 Stecknadelhorn 4241m 21,7km
40 Nadelhorn 4327m 21,2km
41 Dom 4545m 20,0km
42 Täschhorn 4491m 18,9km
43 Oberrothorn 3415m
44 Alphubel 4206m 17,3km
45 Gornergrat 3135m (nicht er höchste Punkt)
46 Lagginhorn 4010m 32,2km
47 Feechopf 3888m
48 Weissmies 4023m 30,7km
49 Allalinhorn 4020m 17,3km
50 Rimpfischhorn 4199m 15,2km
51 Adlerhorn 3988m
52 Strahlhorn 4190m 15,7km

Details

Aufnahmestandort: KleinMatterhorn (3884 m)      Fotografiert von: Velten Feurich
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 31.07. 2015
...womit ich die Panoramaserie vom KleinMatterhorn fortsetze. Neu für mich waren dabei die besonders schönen Blicke auf die Testa Grigia von oben und die vom italienischen Breuil (Cervinia) heraufziehenden Pfade sowie auf den Theodulpass , das Breihornplateau und die von mir schon oft aufgesuchte Gobba de Rollin als ein 3900-derter für „Bergwanderer“ (exakt 3899m), wenn man zumindest zur eigenen Sicherheit mit Steigeisen marschiert und das Skigebiet nur am kleinen Schlußanstieg mal verläßt.. Wobei man die Höhe vertragen muß, was nicht jedermanns Sache ist. Dabei muß man aber unter den Seilen des Skiliftes bleiben. Von anderen Seiten gibt es auch auf die vermeintlich leicht zu erreichende Gobba de Rollin im Anstieg Spalten, die nicht zu unterschätzen sind, wie auch auf dem Breithornplateau außerhalb der üblichen Route auf das Breithorn und das auch während der Hundstage, wo ansonsten hinsichtlich der Spalten mehr zu sehen ist als zu anderen Jahreszeiten. Dazu sei gesagt ,das meine Frau und ich als sehr vorsichtige Zeitgenossen mehrere Jahre von SaaFee aus das laufen am Seil und mit Steigeisen im Skigebiet und auf dem unkomplizierten Gletscher unterhalb der Britanniahütte geübt haben.
Was manche andere hier an Leichtsinn an den Tag legen, sowohl was die eigenen Fähigkeiten,die Anpassung an die Höhe und das Wissen um die Bedingungen vor Ort, das Wetter und die Jahreszeit betrifft spottet manchmal jeder Beschreibung...
Für die Bergprofis sind das alles „ Frühstücksspaziergänge“, was mich aber nicht stört, denn sicher mehr als 99% der Mitteleuropäer waren noch nie auf einem Gletscher in dieser Höhe unterwegs...Wenn ich das hier so detailliert schreibe, dann vor allem weil ja auch Gäste sich für diese Plattform interessieren.

Aufnahmedaten:

Canon EOS6D
Canon EF 24-70mm f.2.8 L II Usm
1/500
f.10.0
ISO 100
44mm
13 HK-Aufnahmen
RAW/TIF/DPP/IrfanView/FE 11/Panoramastudio3pro

Ich wünsche allen Panoramafreunden eine schöne Spätwinterwoche

Kommentare

Schönes Panorama! Wäre schon mal Interessant in diese Gegend zu fahren und einen 4000ender zu besteigen!
29.02.2016 07:44, Franz Hallwirth
Einfach hervorragend... 
...mit deiner neuen Ausrüstung!
lg Fredy
29.02.2016 09:47, Fredy Haubenschmid
Wohlbekannte Gegend - im Sommerkleid von hier oben neu für mich (obwohl ich ja 10 Tage später auch in Z war). Spannend die Seenplatte östl. TS unter dem Oberen Theodulgletscher - im Winter rauscht man da auf der "Schusspiste" durch. VG Martin
29.02.2016 20:26, Martin Kraus
immer wieder schön dieser Ausblick. LG Alexander
29.02.2016 22:16, Alexander Von Mackensen
Exzellente Aussicht für den Sommer fast ohne Wolken. Interessant auch deine Bildgestaltung mit Blick in die Tiefe auf die Gletscher. LG. Bruno.
05.03.2016 15:45, Bruno Schlenker
Grossartig!
VG, Danko.
06.03.2016 00:55, Danko Rihter
Schön wie du die Bergriesen und Gletscher ins Bild gesetzt hast.
Da würde ich auch gerne mal obenstehen.
Vg Manfred
06.03.2016 21:01, Manfred Hainz

Kommentar schreiben


Velten Feurich

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100