Castor - Fast am Ziel   (4,0 bei 30 Bewertungen)    betrachtet: 740x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Dom (4545m)
2 Täschhorn (4491m)
3 Alphubel (4206m)
4 Neue Monte Rosa Hütte (2883m)
5 Stockhorn (3532m)
6 Rimpfischhorn (4199m)
7 Strahlhorn (4190m)
8 Cima di Jazzi (3803m)
9 Nordend (4609m)
10 Liskamm West (4479m)
11 Liskamm Ost (4527m)
12 Il Naso del Liskamm (4272m)
13 Zwillingsgletscher
14 Passo del Naso
15 Vincentypramide (4215m)
16 Felikhorn (4087m)
17 Castor SO-Grat
18 Castor (4228m)
19 hier kommt man raus...
20 Gobba di Rollin (3899m)
21 Klein Matterhorn (3883m)
22 Grande Ghiacciaio di Verra
23 Breithorn (4164m)
24 Breithorn Mittelgipfel (4160m)
25 Breithornzwillinge (4106m)
26 Dent Blanche (4357m)
27 Pollux (4092m)
28 Kleiner Pollux (3306m)
29 Gornergrat (3135m)

Details

Aufnahmestandort: Castor Vorgipfel (4205 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 28.07.2016
Zurück zum ersten Tag der "Spaghettirunde". Die Spur vom Klein Matterhorn ostwärts war gut ausgetreten, die meisten Spalten noch gut eingeschneit. In der Westflanke des Castor war es dann teils härter gefroren, wir kamen aber gut voran. Der Bergschrund, der hier so dekorativ sein Maul aufreisst, war unterhalb des Vorgipfels problemlos - dann kamen noch 15 Höhenmeter ca. 50° steile Flanke mit sehr guten Tritten, und wir konnten die hier gezeigte Rundsicht geniessen. Im Vergleich zum Gipfelpanorama fehlt ein Abschnitt der ohnehin zugewölkten italienischen Alpen, dafür sieht man den bei diesen Bedingungen genussreichen Gipfelgrat.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42 EZ @14mm (=28mm KB)
22 HF RAW, ISO 200, 1/1250, f11
Lightroom CC, Autopano Giga 4.2.3, IrfanView
360° Blickwinkel

Gern Feedback zur Helligkeit - habe die Tonwertkurve so zurechtgezupft, daß überall im Schnee deutlich Zeichnung und Schattierung zu erkennen ist - ich hoffe es ist nicht zu dunkel bzw. grau.

Kommentare

Wunderschönes hochalpines Panorama!
VG, Danko.
16.09.2016 19:52, Danko Rihter
Wow, das ist aber mal ein Knaller !
Da hattest Du aber ein Wetterglück. Prächtiges Pano. Helligkeit und Farben passen.
16.09.2016 20:08, Hans-Jürgen Bayer
Den Castor-Nordgrat edel ins Bild gesetzt - das ist ja mal ein feiner Grat. Schade, dass sich der Titan verhüllt hat. Sonst in jeder Hinsicht herrlich. VG Peter
16.09.2016 21:33, Peter Brandt
Ja, diesen Schlussgrat... 
...vergisst man nie!
Danke für das Wiederauflebenlassen mancher schöner Erinnerungen daran!
lg Fredy
16.09.2016 21:57, Fredy Haubenschmid
Bergsteiger´s Traum!

Beste Grüße,
J
16.09.2016 22:53, Jörg Engelhardt
Die Helligkeit passt bei mir, aber bei dem beeindruckenden Blick auf den Grat hätte ich da jetzt eigentlich gar nicht drauf geachtet.
17.09.2016 09:52, Jens Vischer
Schaut ja nach einen Winterpano aus, sehr schön!
17.09.2016 10:23, Franz Hallwirth
Super! Gruss
17.09.2016 18:16, Sieber Toni
Ein Bilderbuchmotiv, gekonnt ins Bild gesetzt.
VG Manfred
17.09.2016 18:59, Manfred Hainz
Das Bild habe ich nun schon mehr als einmal nur angestaunt Es ist wirklich sehr toll. Schnee - ausgezeichnet, die Zeichnung muss sein. Wirklich sehr eindrücklich die recht frische Skispur am Gipfelhang.
17.09.2016 22:49, Christoph Seger
Ein sehr schönes Bild aus den Walliser zeigst du hier.
Bearbeitung, speziell die Zeichnung im Schnee finde ich sind dir ganz gut gelungen.
Währe der Gipfelaufschschwung im Bild mit 50 Grad Steigung?
Wenn ja müssten es weitaus weniger sein.
Lg. Patrick
18.09.2016 10:13, Patrick Runggaldier
@Patrick - die steilste Stelle ist unmittelbar unter dem Standort; habe rot markiert, wo man rauskommt. Gut zu sehen z.B. auf Pano #28061, wobei die Spur bei uns etwas weiter links verlief und direkt am Vorgipfel rauskam. VG Martin
18.09.2016 10:25, Martin Kraus
Spaghetti al dente! 
18.09.2016 12:42, Matthias Knapp
Danke Martin ich vetstehe :-)
Lg Patrick
18.09.2016 13:27, Patrick Runggaldier
Was für eine tolle Gegend..bin beeindruckt!!
Lg Hans
18.09.2016 17:51, Hans Diter
Beeindruckend!
19.09.2016 09:49, B. B.

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100