360° von der Röti   (4,0 bei 18 Bewertungen)    betrachtet: 1314x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ballon d´Alsace 1247 m
2 Vogesen
3 Le Gresson 1257 m
4 Tête des Russiers 1187 m
5 Rossberg 1191 m
6 Thanner Hubel 1183 m
7 Le Grand Ventron 1204 m
8 Grand Ballon 1424 m, 78 km
9 Welschenrohr
10 Blauen 1165 m
11 Belchen 1414 m, 67 km
12 Schwarzwald
13 Feldberg 1493 m, 77 km
14 Geitenberg 1132 m
15 Vogelberg 1204 m
16 Ruchen 1123 m
17 Chamben 1251 m
18 Höllchöpfli 1230 m
19 Säntis 2501 m, 137 km
20 Schesaplana 2965 m, 166 km
21 Mürtenstock 2441 m
22 Glärnisch 2914 m
23 Rigi 1798 m
24 Tödi 3614 m, 116 km
25 Pilatus 2128 m
26 Uri Rotstock 2928 m
27 Gross Spannort 3198
28 Titlis 3238 m
29 Sustenhorn 3503 m
30 Dammastock 3630 m
31 Ritzlihorn 3263 m
32 Wetterhorn 3701 m
33 Schreckhorn 4078 m
34 Finsteraarhorn 4274 m, 92 km
35 Grosses Fiescherhorn 4043 m
36 Eiger 3970 m
37 Mönch 4099 m
38 Jungfrau 4158 m, 87 km
39 Mittaghorn 3897 m
40 Lauterbrunnen Breithorn 3780 m
41 Bietschhorn3937 m
42 Blüemlisalphorn 3661 m
43 Doldenhorn 3643 m
44 Balmhorn 3699 m
45 Altels 3629 m, 93 km
46 Weisshorn 4506 m, 129 km
47 Rinderhorn 3453 m
48 Wildstrobel 3243 m
49 Wildhorn 3246 m
50 Les Diablerts 3210 m
51 Mont Blanc 4810, 188 km
52 Dents du Midi 3257 m
53 Le Moleson 2002 m
54 Dent d´Oche 2221 m
55 Mont Billiat 1894 m, 127 km
56 Mont Tendre 1679 m, 118 km
57 Dent de Vaulion 1483 m
58 Le Suchet 1588 m
59 Le Soliat 1463 m
60 Chasseral 1607 m, 38 km
61 Hasenmatt 1445 m, 6 km
62 Oberdörferberg 1297 m
63 Moron 1337 m
64 Gänsbrunnen

Details

Aufnahmestandort: Röti (1395 m)      Fotografiert von: Jörg Braukmann
Gebiet: Jura      Datum: 29. Oktober 2016
Touren in den Schwarzwald oder die Vogesen habe ich schon unternommen. Im letzten Herbst sollte es der Jura sein, dessen attraktive Gipfel mir von den vorgenannten Mittelgebirgen schon aufgefallen waren. Im Jura ist man noch ein gutes Stück näher an den Alpen dran und hat natürlich einen guten Blick auf Europas höchste Landmarken. Das hat mich ebenso gereizt wie Eindrücke aus dem Jura selbst. Für mich zählt der Jura eigentlich nicht zu den Alpen. Da er aber auf a-p.de in der Gebietsauswahl aufgeführt wird, denke ich, dass hier der richtige Platz für Panoramen aus dem Jura auch dann ist, wenn die Alpen nur ein Teil des Motivs sind. Ich war mit dem Rad unterwegs und startete in Gänsbrunnen auf 730 m Höhe. Der kleine Ort lag bereits über der Nebelobergrenze, die damit rund 400 m niedriger lag, als vorhergesagt. Das sah viel versprechend aus. Auf einer kleinen, asphaltierten Straße ging es hoch zum Weissenstein, wo sich zum ersten Mal glasklar die Alpen präsentierten. Hinauf zur Röti ist der Weg dann etwas holpriger und steiler, lässt sich aber fast durchweg befahren. Am Gipfel angekommen, bekam ich einen kleinen Schreck, denn um die höchsten Gipfel von Vogesen und Schwarzwald zogen ebenso Wolkenfetzen wie um den Säntis und seine Nachbarn. Da Nordostwind herrschte, befürchtete ich, das werde zu mir hinziehen und die gute Sicht beenden. Zum Glück kam es aber nicht so. Die Wolken lösten sich in Wohlgefallen auf. Die Röti bietet grundsätzlich ein Panorama in alle Richtungen. Auf dem Gipfel gibt es aber mehrere Hindernisse, die ein Fotografieren des Rundumblicks in einem einzigen Panorama erschweren: ein Gipfelsignal, ein Fahnemast und viele Zäune. Mitmenschen sind dort auch unterwegs, aber weniger als ich es schon auf dem Belchen oder Herzogenhorn erlebt habe. Mein Panorama entstand an zwei Standorten.

32 HF Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 70 mm KB. Beschriftung mit udeuschle.de

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 18 Bewertungen, Score: 3,895)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

sehr schöner Rundblick, da kann man lange verweilen. LG Alexander
11.06.2017 08:48, Alexander Von Mackensen
Schönes Weitwinkelpanorama von dem mir bekannten Aussichtspunkt. LG Niels
12.06.2017 07:19, Niels Müller-Warmuth
Toll mit dem riesigen Nebelmeer!
Lg
12.06.2017 20:23, Hans Diter
Erst beim Lesen des Textes konnte ich rationalisieren warum bei "SW" Probleme im Bild zu sehen sind. Persönlich hätte ich hier auf 360 verzichtet.
13.06.2017 05:58, Christoph Seger
Christoph, Probleme sollten im Bild nicht zu sehen sein. Welche meinst du? Das Loch in der Nebeldecke ist echt und wäre andernfalls leicht zu beheben. Auf welchen Teil hättest du verzichtet?
13.06.2017 15:46, Jörg Braukmann
Super Herbstpano, ich freu mich jetzt schon wieder riesig auf diese Jahreszeit...
14.06.2017 23:06, Johannes Ha

Kommentar schreiben


Jörg Braukmann

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100