Auf dem Rabenkopf   (4,0 bei 19 Bewertungen)    betrachtet: 338x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pleresspitze
2 Südl. Valvellspitze
3 Münstertal
4 Planeiltal
5 Klopaierspitze
6 Schafkopf
7 Glockturm
8 Roter Kopf
9 Zugspitze
10 Watzespitze
11 Schmied
12 Weißseespitze
13 Planeilferner (oberer Teil)
14 Freibrunnerspitze
15 Wildspitze
16 Äußerer Bärenbartkogel
17 Hinter Hintereisspitze
18 Innerer Bärenbartkogel
19 Weißkugel
20 Similaun
21 Schwemser Spitze
22 Klamml
23 Oberetteshütte
24 Saldurspitze
25 Oberer Saldurkopf
26 Ramudelspitze
27 Hochalt
28 Gawelzspitze

Details

Aufnahmestandort: Rabenkopf (Cima dei Corvi) (3392 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 15 Aug 2017
Vom Glieshof im Matschertal ging diese Tagestour übers Klamml und Schnalser Schartl auf den Ötztaler Rabenkopf.
Die Tour ist nicht allzu schwierig aber sehr lang und man geht auch gut 600hm auf Blockwerk welches oftmals sich als recht gütmütig erwies.
Am Schnalser Schartl (Achtung auf Steinschlag !) wird es kurzfristig mal steiler und man macht im losen Sand und Geröll 2 Schritte vor und 1 zurück. Kurzum etwas anstrengend.
Ab dem Schartl dann über den Südostrücken auf Blockwerk unschwierig zum überaus aussichtreichen Gipfel.
Endlich kann nun auch der Ötztaler Rabenkopf verortet werden. Über die automatische Bechriftungsoption wird dieser Gipfel bislang immer mit dem Kochler Rabenkopf verlinkt :-)

Talort Matsch.
Start ab Glieshof (1810m) über den Vinschgauer Höhenweg Richtung Matscher Jöchl. Nach dem Klamml geht es an einem Stein links hoch zum Rabenkopf.
Insgesamt geht man gut 1600hm. Ich benötigte mit langen Pausen ca. 5,5h im Aufstieg, runter dann etwa 4h.

Canon EOS 6D mit EF 40mm 2.8 STM bei f/9, 1/640s, ISO-100, ~10:40 UTC+2

Kommentare

Großartiges Panorama und starker Workflow, Hans-Jürgen ... dass das gestern Abend ausgesprochene Angebot von Martin Kraus so schnell Früchte trägt, hätte ich bei Leibe nicht erwartet ;-)) ... lass es Dir munden !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
16.08.2017 16:20, Hans-Jörg Bäuerle
Hallo Hans-Jürgen - schön, wieder was von Dir zu sehen, die "Handschrift" ist unverändert. Das von Hans-Jörg zitierte Angebot von gestern abend an die "Abstinenzler" steht! VG Martin
16.08.2017 19:35, Martin Kraus
Den Feiertag auch gut genutzt ;-)
Schön, von dir hier auch mal wieder was zu sehen, Hans-Jürgen!
16.08.2017 22:03, Johannes Ha
GANZ toll das Panorama und Glückwunsch zur tollen Tour.
LG
Ralf
17.08.2017 11:21, Ralf Neuland
Danke Hans-Jörg, et al !

@Martin, vielleicht mal auf eine Gipfelhalbe ... irgendwo man sich denn wieder trifft :-)
17.08.2017 21:36, Hans-Jürgen Bayer
ich freue mich, Dich mit Deinen schönen Panos hier wieder zu sehen!! Eindrucksvoller Rundblick, toll verarbeitet und auch der Vordergrund ist sehr gelungen. LG Alexander
17.08.2017 22:50, Alexander Von Mackensen
Schön, dass du wieder aktiv bist. Vielleicht ergibt sich ja dieses Jahr noch eine Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch der Gipfelhalben ;-)
18.08.2017 10:11, Jens Vischer
Gefällt nicht zuletzt mir auch ... :-)

VG
Gerhard
20.08.2017 17:58, Gerhard Eidenberger
Ausgezeichnet!
VG, Danko.
27.08.2017 21:02, Danko Rihter
Hochachtung für die Ausarbeitung
12.09.2017 23:34, Christoph Seger

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100