Frühling in den Tannheimern   (4,0 bei 13 Bewertungen)    betrachtet: 471x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochplatte 2082m
2 Kreuzspitze 2185m
3 Gehrenspitze 2163m
4 Reutte
5 Zugspitze 2962m
6 Kohlbergspitze 2201m
7 Schneid 2009m
8 Hochplattig 2768m
9 Thaneller 2341m
10 Loreakopf 2471m
11 Heiterwand 2639m
12 Gaichtspitze 1988m
13 Große Schlenkerspitze 2827m
14 Parseierspitze 3036m
15 Freispitze 2887m
16 Holzgauer Wetterspitze 2895m
17 Urbeleskarspitze 2632m
18 Nesselwängle
19 Großer Krottenkopf 2656m
20 Hochvogel 2592m
21 Widderstein 2533m
22 Großer Daumen 2280m
23 Gaishorn 2247m
24 Haldensee
25 Hochgrat 1833m
26 Rote Flüh 2108m
27 Gimpel 2173m
28 Grünten 1738m
29 Aggenstein 1987m
30 Brentenjoch 2001m
31 Große Schlicke 2059m
32 Weißensee
33 Forggensee
34 Füssen
35 Bannwaldsee
36 Branderschrofen 1881m

Details

Aufnahmestandort: Köllenspitze (2238 m)      Fotografiert von: Andre Frick
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 21.05.2018 10:15
Nachdem wir am Vortag am Geiselstein in den Ammergauer Alpen geklettert waren und anschließend ziemlich von Regen erwischt wurden, entschieden wir uns am Pfingstmontag noch einen Abstecher in die Tannheimer zu machen. ..
Das Wetter zeigte sich denn nun auch freundlicher und so wollte ich die Gelegenheit nutzen, um vom höchsten Gipfel der Gruppe ein Panorama mitzubringen. Weil einen das Gipfelkreuz beim Fotografieren doch sehr behindert, ist das Bild von drei Standorten aufgenommen und nicht ganz frei von Stitching-Fehlern.

Sony RX100 III mit 11mm (30mm)
F4, 1/160 sek.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 13 Bewertungen, Score: 3,857)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Ein sehr schönes Bild. Immerhin hast du die Stitchingfehler so gut versteckt, dass man sie ohne Beschriftung nicht findet. ;-)
30.05.2018 16:27, Franz Kerscher
...der Forggensee in hellbraun! Blau gefällt er mir besser. Ich hatte bisher keine Ahnung, dass das ein gestauter See ist - und dass Ludwig II. den nie vor seinem Schloss hat sehen können.

LG Björn

PS: Artikel dazu: https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.forggensee-im-allgaeu-deutschlands-groesster-stausee-sitzt-jetzt-auf-dem-trockenen.487ffaa7-36af-472d-abe7-5ad3a44f0531.html
30.05.2018 17:33, Müller Björn
Sehr schön! Ist die Normalweg-Rinne schon schneefrei?
31.05.2018 22:49, Johannes Ha
die Rinne war an Pfingsten schon schneefrei, und auch die beiden Altschneefelder unterhalb waren gut zu gehn...
01.06.2018 11:54, Andre Frick
Toller Blick!
Lg
03.06.2018 22:20, Hans Diter

Kommentar schreiben


Andre Frick

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100