Hohe Dirn   1249
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schoberstein
2 Gaisberg
3 Hochbuchberg
4 Hörndl
5 Beisteinmauer
6 Herndleck
7 Kruckenbrettl
8 Enns
9 Reitnerkogel
10 Plöckenstein
11 Hochficht
12 Linz
13 Steyr
14 Damberg
15 Plattenberg

Details

Aufnahmestandort: Hohe Dirn (1134 m)      Fotografiert von: Herbert Raab
Gebiet: Oberösterreichische Voralpen      Datum: 17.08.2018
Der bewaldete "Gipfel" der Hohen Dirn kann mit keinem 360°-Panoramablick aufwarten, bei guter Fernsicht bietet sich aber immerhin ein schöner Blick über das Ennstal und den oberösterreichischen Zentralraum bis hin zum Böhmerwald im Norden.

"Gipfel" steht deswegen unter Anführungszeichen, weil das hier mit 1134 m nicht der höchste Punkt der Hohen Dirn ist - dort, auf 1158 m, steht nämlich die Anton-Schosser-Hütte (siehe Panorama 8611 von Matthias Gröbl).

Um wenigstens ein paar der im Westen benachbarten Gipfel der oberösterreichischen Voralpen mit aufs Panorama zu bekommen, entstand der linke Teil des gezeigten Bildes, in dem ich auf halbe Höhe das Gipfelkreuz hochgekraxelt bin, um so über die Büsche hinweg in Richtung des benachbarten Schobersteins fotografieren zu können.

Aufgenommen mit Canon EOS 550D und Sigma 10mm f/2.8 Fischauge, freihändig, zusammegesetzt mit PTGui.

Kommentare

eigentlich eine sehr schöne Panoidee, gerade mit dem Kreuz auf der rechten Seite. Nur sieht die Sonne eher wie eine Supernova aus. Läßt sich da noch etwas machen? LG Alexander
11.01.2019 21:36 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Herbert Raab

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100