Sellrain   (2,2 bei 9 Bewertungen)    betrachtet: 2549x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Rietzer Grieskogel (2884 m)      Fotografiert von: Alexander Kraffczyk
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 10.01.2009
Klasse Ski- und Bergtour bei wunderbarem, kaltem und sonnigem Wetter im schönen Sellrain.

Vielen Dank für eure konstruktive Kritik und Anregungen!
Ich werde das Bild deshalb gerne noch einmal überarbeiten.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (2,222 bei 9 Bewertungen, Score: 2,200)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

grundsätzlich ein schöner Blick 
doch leider trüben die deutlichen Übergänge im Himmel und die störenden Drahtseile (lassen sich leicht wegstempeln) den Eindruck. Durch den starken Weitwinkelblick hat man zwar große Tiefe, erkennt aber leider am Horizont nur die großen Berge. LG Alexander
10.01.2009 23:10, Alexander Von Mackensen
Ich verstehe... 
...die Kritik von Alexander. Klar, wenn man so einen "Kogel" bestiegen hat, wird anderes etwas nebensächlich. Genauso fühle ich mich in Dich hinein, lieber Alexander K. Übe noch etwas an diesem Pano, denn Du hast schon besser gelungene Panos in dieser Site A-P. (Himmel, Draht und Beschriftung natürlich!) LG Walter
10.01.2009 23:46, Walter Schmidt
Ach das Sellrain... 
Schönes Panorama!
Ich war an diesem Tag auf der Seefelder Spitze. Von dort habe ich mit wehmütigem Blick ins Sellrain geblickt und mir den Blick von dort vorgestellt. Danke für die Demonstration :)
LG Lukas
11.01.2009 00:02, Lukas Kunze
Ich sehe das wie Alexander Von Mackensen denke aber man kann doch zu *** greifen. ;-) LG Hans
11.01.2009 10:49, Johann Ilmberger
Ein sehr schönes Motiv, auch wenn die Helligkeitsunterschiede am Himmel und der verbogene Horizont etwas stören.

Beim Thema Weitwinkel muss ich sagen, dass mir persönlich solche Motive mit Tiefblick viel besser gefallen, als ein heran gezoomter Horizont. Notfalls könnte man hier aber noch ein wenig vom Himmel weglassen, um die Gipfel am Horizont heran zu zoomen.

Grundsätzlich ist es meiner Meinung nach völlig okay, wenn nicht-bewegliche Objekte, wie die Drahtseile eines Gipfelkreuzes mit auf dem Bild zusehen sind. Oder sollten Eurer Meinung nach auch Seilbahnen und Ortschaften weg retuschiert werden? So sah es nun einmal dort oben aus...

Mit ein wenig Nachbesserung sind vielleicht sogar 4 Sterne drin. Deshalb werde das Bild erst später bewerten...

LG Christian
11.01.2009 19:26, Christian Helmholz

Kommentar schreiben


Alexander Kraffczyk

Weitere Panoramen

... aus den Top 100