Vom Säntis bis zur Rigi   (4,0 bei 8 Bewertungen)    betrachtet: 3862x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Speer 1950 m
2 Säntis 2501 m
3 Federispitz 1865 m
4 Altmann 2435 m
5 Wildhuser Schafberg 2373 m
6 Mattstock 1936 m
7 Gross Aubrig 1695 m
8 Frümsel 2267 m
9 Chöpfenberg 1879 m
10 Alvier 2343 m
11 Gauschla 2310 m
12 Tierberg 1989 m
13 Bockmattli 1932 m
14 Mürtschenstock 2441 m
15 Schiberg 2044 m
16 Brünelistock 2133 m
17 Zindlenspitz 2097 m
18 Schijen 2859 m
19 Vrenelisgärtli 2904 m
20 Ruchen 2901 m
21 Glärnisch
22 Mutteristock 2294 m
23 Wägitalersee
24 Bächistock 2914 m
25 Ochsenkopf 2179 m
26 Bös Fulen 2801 m
27 Höch Turm 2666 m
28 Bifertenstock 3419 m (eingepackt)
29 Fluebrig 2092 m
30 Chammliberg 3214 m
31 Mieserenstock 2199 m
32 Schächentaler Windgällen 2763 m
33 Druesberg 2282 m
34 Forstberg 2215 m
35 Hoch Fulen 2506 m
36 Chaiserstock 2515 m
37 Rossstock 2461 m
38 Krönten 3107 m
39 Roggenstock 1778 m
40 Gross Spannort 3198 m
41 Brunnistock 2952 m
42 Uri Rotstock 2928 m
43 Schlieren 2830 m
44 Engelberger Rotstock 2818 m
45 Ruchstock 2814 m
46 Fronalpstock 1922m
47 Walenstöcke 2592 m
48 Brisen 2404 m
49 Grosser Mythen 1898 m
50 Brienzer Rothorn 2349 m
51 Kleiner Mythen 1811 m
52 Haggenspitz 1761 m
53 Stanserhorn 1898 m
54 Hochflue 1698 m
55 Rigi Scheidegg 1656 m
56 Pilatus 2118 m
57 Chli Aubrig 1642 m
58 Rigi Kulm 1798 m
59 Rossberg/Wildspitz 1580 m

Details

Aufnahmestandort: Gross Aubrig (1695 m)      Fotografiert von: Andreas Steiger
Gebiet: Zentralschweizerische Voralpen      Datum: 10.05.2009
Die Sicht hätte besser sein können. Aber das sommerlich warme Wetter hat die entsprechend diesigen Lichtverhältnisse gleich mitgebracht. Ich versuche trotzdem, euch eine Übersicht der Kulisse zwischen Wägitalersee und Sihlsee zu zeigen. In den insgesamt wenig hohen, aber zum Teil schon schroffen Hügeln kann man sich im Vorsommer doch ganz schön vertun.

32 HF Aufnahmen, Nikon D40X, 85mm, f/10, 1/500, ISO 200

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 8 Bewertungen, Score: 3,778)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Wie bescheiden... 
Du Dein Grosses Panorama präsentierst! Klar, als Ostschweizer ist man befangen von den heimischen Bergen, aber hier hast Du einen noch nicht benützten Standort gefunden und uns aus einer einmaligen Perspektive "Voralpen" gezeigt. Gruss Walter
11.05.2009 23:07, Walter Schmidt
Toll. Und der Große Mythen, von dem du letztens so ein begeisterndes Pano gezeigt hast, sieht auch aus der Ferne sehr edel aus. (Als alter "Zapper" war ich mal so frei, die Verlinkungen zu aktivieren, ich hoffe, du hast nichts dagegen.)
11.05.2009 23:21, Arne Rönsch
Es muss nicht immer... 
...Bilderbuchwetter sein für ein Pano, was du hier wieder einmal sehr eindrücklich beweist! Danke für diese herrlich zarte und sehr detailreiche Sicht mir auch lieber Berge, Andreas! lg Fredy
12.05.2009 11:27, Fredy Haubenschmid
Man muß... 
wirklich bei der Vergabe von Superlativen zurückhaltend sein, sonst fehlen einem bei Panos wie Deinem die Worte. Mir fehlen sie . LG.
12.05.2009 14:33, Robert Schmidt

Kommentar schreiben


Andreas Steiger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100