La montagne sauvage   (4,0 bei 20 Bewertungen)    betrachtet: 1717x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Tête du Rouget 3418m
2 Dôme de la Gandolière 3495m
3 Tête de la Gandolière 3542m
4 Aiguille de la Gandolière 3324m
5 Tête Nord du Replat 3442m
6 Le Rateau E 3809m
7 Vallon des Etancons
8 La Meije 3983m
9 Doigt de Dieu 3973m
10 Pic Oriental 3891m
11 La Pave 3823m
12 Pic Nord du Cavales 3362m
13 Pic Gaspard 3881m
14 Pic Sud du Cavales 3360m
15 Les Rochers Rouges 3245m
16 La Grande Ruine 3765m
17 Pic Bourcet 3715m
18 Tête de Charrière 3448m
19 Tête Nord de la Somme 3352m
20 Tête Sud de la Somme 3389m
21 Roche d'Alvau 3628m
22 Col des Écrins 3367m
23 Tour de Bonne Pierre 3692m
24 Vallon de Bonne Pierre
25 Dôme de Neige 4015m
26 Barre des Écrins 4102m
27 Flambeau des Écrins 3551m
28 pointe du Pié Bérarde 3192m
29 La Rochaille 2740m
30 Crête de la Vera Pervoz 3407m
31 L'Ailefroide 3954m
32 Le Vénéon
33 Pointe de la Pilatte 3476m
34 Les Bans 3669m
35 Tête du Chéret 3161m
36 Mont Gioberney 3352m
37 Pics du Says 3420m
38 Cime de l'Encoula 3536m
39 Grande Aiguille de la Bérarde 3421m
40 unbekannter Franzose
41 Tête des Fétoules 3459m
42 Pointe Jeanne 3244m
43 Tête du Malacombe 3124m
44 Tête de l'Ours 3047m
45 Aiguille des Arias 3402m
46 Pointe de la Mariande 3151m
47 Cime de Montagnon 3263m
48 Le Vénéon
49 Tête de Lauranoure 3325m
50 Roche de la Muzelle 3465m
51 Tête de la Marsare 3118m

Details

Aufnahmestandort: Tête de la Maye (2518 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Dauphiné Alpen      Datum: 05.09.2009 - 10:23
Dies ist mein 100. Panorama auf www.alpen-panoramen.de! Grund genug für eine kleine Rückschau: Seit dem ersten Panorama habe ich eine neue Kamera, ein neues Objektiv, einige neue Speicherkarten, zwei neue Programme (PSE und LR), eine neue Subdomain (pano.beckerdirk.de) und bin zur Rohdatenfotografie übergegangen. - Ich bin durch diese Seite auf neue Urlaubs-Ideen gestoßen worden (die Dauphiné, das Ahrntal, ...). - Ich habe viele liebe Leute kennengelernt und habe viel über Fotografie und Panoramen gelernt. - Bedanken möchte ich mich bei Euch allen für das Lob, die Anerkennung, aber auch die wohlmeinende und konstruktive Kritik; insbesondere gilt hier mein Dank Heinz Höra, der mich mehr als einmal durch seine Kommentare ins Grübeln gebracht hat und so - hoffe ich - zu einer Verbesserung der Ergebnisse!

Meinen ausdrücklichen Dank möchte ich aber an Thomas Schabacher richten, der diese fantastische Seite plegt und aufrechterhält und somit uns Panoramisten ein tolle Plattform zur Verfügung stellt.

Natürlich muss mein 100. Panorama ein Gipfelpanorama sein! Dass schon mindestens 2 Panoramen von diesem Berg existieren, sei mir verziehen, zeigt aber auch die Beliebtheit desselben. - Mitten in der Dauphiné steht ein vergleichsweise niedriger Gipfel, der spannend, jedoch einfach zu besteigen ist. Durch seine zentrale Lage gewährt dieser Berg eine Rundumsicht, die jedem Dauphiné-Liebhaber das Herz höher schlagen lassen muss. Die Rede ist vom Tête de la Maye oberhalb von La Bérarde. - Nach 90 Minuten Aufstieg kann man dort oben in der herrlichen Spätsommersonne den Vormittag verbummeln und schauen, schauen, schauen ... - Die tiefen Täler von Etancons, Bonne Pierre und Vénéon ziehen sich zwischen hohen und steilen Bergflanken durch die Landschaft; ein ursprüngliches Gebirge, das von diesem Standpunkt seine Wildheit so richtig offenbart: La montagne sauvage,

Canon EOS-400D - Canon EF-S 17-85 - Adobe Camera Raw - Autopano Pro 1.4.2 - Adobe PSE 6.0
20 Hochformat-Aufnahmen freihand 360° (ISO-100 - f/10 - 1/200s - 24mm)

Kommentare

Herzlichen Glückwunsch zum Hundertsten 
29.11.2009 17:33, Christian Helmholz
gran bel Panorama...
29.11.2009 17:39, Gianluca Moroni
Herzlichen Glückwunsch auf von mir Dirk! Das hier ist ein würdiges 100. Panorama. Es stimmt einfach alles! Glückwunsch zu dem von dir hier dauernd gezeigten Niveau! LG. Bruno
29.11.2009 18:32, Bruno Schlenker
Glückwunsch auch von mir Dirk, und Danke für die wunderschönen Panoramen mit den interessanten Tourenbeschreibungen. "Berg Heil u. gutes Licht" Lg Toni
29.11.2009 21:03, Anton Theurezbacher
Servus Dirk,
herzlichen Glückwunsch zum 100ertsten. Du bist nicht der Einzige der durch diese Seite geprägt wurde. Auch ich schätze sie (vielen tausend Dank an Thomas Schabachner). Ich plane heute meine Bergtouren oft mit dem Hintergedanken - wie und wo kann ich ein Pano schießen.

Dein 100ertstes ist übrigens von super Qualität.

LG Hans
30.11.2009 18:41, Johann Ilmberger
Auch von mir Glückwunsch zum Jubiläum. So schön wie das Panorama auch Deine Danksagungen. LG Robert
30.11.2009 21:42, Robert Viehl
Bellissima.
01.12.2009 02:09, Giuseppe Marzulli
Wenn Alexander und du so weiter machen, fange ich wirklich noch an, mich ernsthaft für die Geographie der frz. Alpen zu interessieren. (Hab mich nämlich gerade dabei erwischt, den Lauf des Vénéon auf GE nachzuverfolgen.)

Glückwunsch zum 100., Dirk - es wäre nicht schlimm, dich recht bald zur 200er-Marke beglückwünschen zu können. Und falls du so etwas gern hörst: Dein Pano #3279 gehört immer noch zu meiner persönlichen Top3 auf dieser Seite.
01.12.2009 10:38, Arne Rönsch
Arne sagte es schon! 
Was will man mehr! Ein sauber gemachtes Pano mit mehreren Tälern, verspieltem Firmament und ein beeindruckter Betrachter (neme ich an).
Ich hoffe, wir sehen uns noch geraume Zeit auf dieser Seite.
Herzliche Grüsse
Walter
01.12.2009 11:35, Walter Schmidt
Gratulation zum 100. Panorama. Mir gefällt auch dieses wieder richtig gut.
01.12.2009 20:55, Manfred Kostner
Gratulation zu diesem weiteren schönen Panorama von Dir und natürlich zu Deinem 100sten... Da muss ich mich anstrengen, dass ich auch so weit komme :-) LG Michi
01.12.2009 23:43, Michael Spoerl
Glückwunsch 
zum 100. Panorama. War jetzt länger nicht auf dieser Seite. Die Wolkenstimmung rechts ist genial. Beachtlich, was dieser vergleichsweise kleine Gipfel für ein Panorama bietet. LG Alexander
02.12.2009 21:35, Alexander Von Mackensen
Nur wenige Photographen hier haben 100 und mehr Panoramen im Portfolio und kein anderer hat ein volles Dutzend in den Top 100, herzlichen Glückwunsch! Hier gefällt mir der Blick in die vier Täler besonders, ein perfekter Aussichtspunkt. LG Christoph
02.12.2009 23:18, Christoph Hepp
Dirk, es wurde alles gesagt, und wie schon oft angedeutet, macht es nicht nur Spass die Bilder zubetrachten, sondern auch deine dazugehörigen Worte zu lesen, danke und mach weiter so. LG René
06.12.2009 22:06, René Tessaro
Dirk, nachträglich mein Glückwunsch zu Deinem 100. Panorama auf dieser genialen Seite von Thomas Schabacher. Wenn ich bei mir rekapituliere, dann muß ich kurze Zeit vor Dir auch mein 100. Panorama erreicht haben. Da ich aber einige zwischenzeitlich wieder gelöscht habe, wird es etwas früher gewesen sein. Nun, ich bin ja auch schon etwas länger hier vertreten, immerhin seit 2005. Der Dank, den Du mir hier aussprichst, ehrt mich sehr, aber ich hätte so etwas, ehrlich gesagt, nicht erwartet. Deshalb will ich auch nicht darüber orakeln, wie es dazu kam, sondern ihn als Zeichen weiterer, gegenseitiger Arbeit auf Panorama-Ebene sehen. Und dafür haben wir ja gerade wieder eins gesetzt.
Zu dem 100. Panorama selbst kann ich leider nicht viel sagen, da ich von dieser Gegend zwar schon öfter etwas gehört hatte, sie mir aber unbekannt geblieben ist. Beim Durchscrollen bin ich jedoch von der Reihe hoher Berge durch die angeschnittene Person mit dem Titel "unbekannter Franzose" sehr abgelenkt worden. Das Plateau des Aussichsberger scheint ja sehr groß zu sein, aber wohl nicht groß genug.
21.01.2010 00:11, Heinz Höra
Oh ja, der 'unbekannte Franzose'. - Ich habe lange überlegt, ob ich stempeln sollte oder nicht. Denn meist versuche ich, angeschnittene Personen in Panoramen zu vermeiden. - Letzten Endes bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass für mich der gemütlich hindrapierte Franzose, auch wenn er nur in Tranchen zu sehen ist, zur Erinnerung gehört und daher seinen Platz in dem Panorama bekommen hat. Dass das Geschmackssache ist und nicht dem Ideal entspricht, ist mir klar. - LG, dirk
21.01.2010 22:29, Dirk Becker
great spot! that's wilderness!
07.09.2010 16:54, Andrea Rolando

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100