Zendleserkofel   (4,0 bei 6 Bewertungen)    betrachtet: 2268x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hohe Gaisl 3146 m
2 Neuner 2968 m
3 Zehner 3026 m
4 Hl Kreuzkofel 2907 m
5 Piza Parom 2953 m
6 La Varella 3055 m
7 Piz Dles Cunturines 3064 m
8 Tofana di Rozes 3225 m
9 Lagazuoi Grande 2835 m
10 Lagazuoi Piccolo 2778 m
11 Col Toronn 2540 m
12 Ciampani 2668 m
13 Muntejela 2676 m
14 Piz Somplunt 2738 m
15 Puezspitzen 2918 m
16 Sobuccio 2486 m
17 Piz Duleda 2909 m
18 Cresta de Longiaru 2783 m
19 Sas Dal'Ega 2924 m
20 Odla di Valdusa 2942 m
21 Furcheta 3025 m
22 Sas Rigais 3025 m
23 Gran Fermeda 2873 m
24 Seceda Bergstation 2518 m
25 Roen 2116 m
26 Puflatsch 2174 m

Details

Aufnahmestandort: Zendleserkofel (2422 m)      Fotografiert von: Patrick Runggaldier
Gebiet: Dolomiten      Datum: 07.03.2010
10 QF - Aufnahmen; f 11,0; 1/400; Iso 200; BW 55mm (KB)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 6 Bewertungen, Score: 3,714)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Wieder ein interessanter Standpunkt in den nordwestlichen Dolomiten, der mir neue Blickwinkel zeigt.
Die Geislerspitzen als Höhepunkt des Bildes sind toll.

Allerdings hat man etwas das Gefühl, dass ihre Ausmaße den gesamten vorherigen Bildschnitt bestimmen. Fast könnte ich mir nämlich vorstellen, dass ein etwas totaleres Blickfeld noch besser aussähe, obwohl dann die Kreuzkofelgruppe noch mehr Himmel bekäme.

Über den Puezspitzen hast du wohl aus Versehen ein kleines Himmels-Rechteck weggeschnitten.
08.03.2010 12:52, Arne Rönsch
Mir gefällt die Stimmung, welche das Bild fast zu einer Schwarz-Weiss-Aufnahme werden lässt. Schöne Farben!
Gruss Peter J
08.03.2010 17:01, P J
Danke Arne!
Habs gar nicht bemerkt, da der Himmel dort ziemlich hell war :-)
Ja sicherlich könnte man die Kreuzkofel Gruppe als eigenes Pano darstellen, wollte aber die Geislerspitzen nicht weglassen da sie meiner Meinung nach das Panorama ausmachen.
l.g. patrick
08.03.2010 17:03, Patrick Runggaldier
So meinte ich das gar nicht, Patrick. Ich hätte das Pano eher gern mit etwas mehr Luft oben und unten gesehen, damit die Geislerspitzen nicht ganz so ins Bild gedrängt wirken.
Nach der Korrektur ist es für mich aber auch so ein ****-Pano.
08.03.2010 18:22, Arne Rönsch
I agree with Arne. Anyway beautiful light all over the panorama.
09.03.2010 09:20, Marco Nipoti

Kommentar schreiben


Patrick Runggaldier

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100