Alpstein ...hautnah!   114504
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Fänerenspitz 1505 m
2 Respass
3 Hoher Freschen
4 Kamor 1751 m
5 Hoher Kasten 1795 m
6 Lehmstöckli 1107 m
7 Ebenalp 1640 m
8 Fülder 1630 m
9 Schäfler 1925 m
10 Altenalptürm
11 2033 m
12 Lötzlisalpsattel 1900 m
13 Ochsenbetter
14 Öhrli 2195 m
15 Nasenlöcher 1876 m
16 Hinteröhrligrueb 2121 m
17 Potersalp
18 Hüenerberg 2310 m
19 Säntis 2505 m
20 Girenspitz 2449 m
21 Seilbahnstütze
22 Chammhalden 1560 m
23 Grauchopf 2219 m
24 Grenzchopf 2193 m
25 2140 m
26 Silberplatten 2160 m
27 Schwägalp 1360 m
28 Lütispitz 1987 m
29 Windenpass1630 m
30 Tödi 3614 m
31 Gemeinewes 1802 m
32 Clariden3267 m
33 G l ä r n i s c h
34 Grossbetten 1481 m
35 Stockberg 1781 m
36 Mattstock 1936 m
37 Speer 1950 m
38 Pfingstboden1532 m
39 Hochpetersalp 1590 m
40 Hochalp 1650 m
41 Regelstein 1315 m
42 Zürisee 400 m
43 Tweralpspitz 1332 m

Details

Aufnahmestandort: Kronberg (1650 m)      Fotografiert von: Walter Schmidt
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 28.4.2010
Gegenlicht hat seine eigenen schwierigen Gesetze.
21 Hochformate, 28 mm Fixbrennweite (2,8), f 11, 1/250 sek., ISO 100, Stativ, Sony SR 200a.

Kommentare

Hallo Walter, vielen Dank für deinen Statusbericht aus dem Alpstein! In den Höhen hats noch ganz ordentliche Schneefelder stelle ich fest. Wobei der Säntis eigentlich als Schneeinsel bekannt ist. Schönes Panorama, das mir gut gefällt. LG. Bruno.
02.05.2010 10:25 , Bruno Schlenker
Sehr Gut gemacht. Obwohl ich scheckige Landschaften nicht mag, gefällt mir diese Ansicht.
Gruss von Walter H.
02.05.2010 10:42 , Walter Huber
Eine lückenlose Beschriftung... 
...auf ...,1 m genau (:-) traue ich dem Lokalmatador bei der gegenwärtigen Wetterlage
noch vor Mittag allemal zu
(der zweite derselben Art mit den Initialen P J
wird dir dabei bestimmt genau auf die Finger schauen!)
und mit dem wunderschönen Frühlingsblick auf den bekanntesten Ostschweizer
gebe ich dir gerne die volle Punktzahl, Walter!
lg Fredy
02.05.2010 11:03 , Fredy Haubenschmid
Der niemals ruhende Walter... 
... präsentiert wieder einmal ein sehr schönes Panorama seines markanten Heimatgebirges. :-)) Die Gegenlichtsituation hast du auch sehr gut gelöst.

L.G. v. Gerhard.
02.05.2010 12:52 , Gerhard Eidenberger
@ speziell an Bruno 
Danke Bruno für die interessierte Kenntnisnahme. Hier noch ein Tip.
...bis ca. Pfingsten gibt es noch eine rassige Skiabfahrt vom Säntisgipfel zum Seealpsee Hm ca. 1300 m. Mit Aufsicht der Säntisbahn ist sie entweder geöffnet oder zu. Am Schluss unten nach der Einkehr,noch ein gut halbstündiger Fussmarsch zum Zug zurück nach Schwägalp zum Auto.
Jeder Alpinist zelebriert einmal dieses Ereignis!
Liebe Grüsse
Walter
02.05.2010 13:33 , Walter Schmidt
mit der korrekten Beschriftung der Nasenlöcher hast Du jeden Test bestanden ;-)
Ein sehr schönes Pano!
LG Peter J
02.05.2010 14:14 , P J
Hallo Walter,
ich schaue bei einen Pano immer zuerst auf den Himmel, hier erkennt man gleich die gut gemachten Arbeiten. Besser als diese hier kann man es kaum machen. Tolle Säntisansicht, druckreif. LG Christoph
02.05.2010 15:05 , Christoph Hepp
Walter, diese schwierigen Lichtverhältnisse hast Du perfekt bewältigt, sehr schön. Lg Toni
02.05.2010 19:19 , Anton Theurezbacher
Wunderschön mit diesen vereinzelten Schneefeldern in den grünen Wiesen und diesem mächtigem Massiv. Ist der Alpstein eigentlich dieses ganze Massiv?
LG v. Adri
02.05.2010 19:34 , Adri Schmidt
Walter das hast Du sehr gut hinbekommen. An den Schneefeldern musste ich bei meinem letzten Pano lange feilen.
Alles gute z.G. und behüt Dich Gott,

Christian
03.05.2010 18:15 , Christian Hönig
@Adri 
Der Alpstein ist ein individuelles, nach Norden vorgeschobenes Gebirge. Reicht vom ca. Hohen Kasten bis zur Lütispitz.
Die drei höchsten Erhebungen sind der Säntis 2505 m, Altmann 2386 m (hier verdeckt) der Wildhauser Schafberg 2363 m. (auch verdeckt)
Gruss Walter
04.05.2010 10:15 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Walter Schmidt

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100