Sentiero Roma 0B: Barbacan Nordblick   33443
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Cima d'Averta 2.733 m
2 Pizzo Sceroia 2.947 m
3 Pizzo Porcellizzo 3.076 m
4 Punta Torelli 3.137 m
5 Pizzo Badilet 3.171 m
6 Pizzo Badile 3.305 m
7 Rifugio Gianetti 2.534 m
8 Punta Sertori 3.195 m
9 La Vecchia 2.912 m
10 Pizzo Cengalo 3.369 m
11 Pizzi Gemelli 3.262 m
12 Cima della Bondasca 3.234 m
13 Pizzo di Zocca 3.174 m
14 Passo di Camerozzo 2.765 m
15 Punta Camerozzo 2.876 m
16 Punta Paganini 2.803 m
17 Monte Sione 2.815 m
18 Cima del Cavalcorto 2.763 m

Details

Location: unterhalb Cima del Barbacan (2610 m)      by: Dirk Becker
Area: Bernina Alpen      Date: 13.08.2009 - 15:01
Hier der zweite Teil der Aussichten vom Sattel unterhalb der Cima Barbacan. Die Aufnahme ist eine Minute vor dem anderen Panorama entstanden und zeigt im Blick nach Norden die berühmten Bergeller Zacken, allerdings mit relativ vielen Wolken, so dass alle Namhaften, ob Badile oder Cengalo ihr Haupt bedeckt halten. - Voraus im Valle Porcellizzo liegt auch unser Tagesziel, das Rifugio Gianetti, das sehr gut und nett geführt ist und uns als schönste Hütte der Bergeller Tour im Gedächtnis blieb.

Außerdem erkennt man den ersten Pass des Folgetages, den Passo del Camerozzo, der mit einer pfiffigen Weganlage - besonders auf seiner Ostseite - aufwartet.

Canon EOS-400D - Canon EF-S 17-85 - Adobe Lightroom 2.5 - Autopano 2.0.6 - Adobe PSE 6.0
10 Hochformataufnahmen 146°x38° (ISO-100 - f/11 - 1/250s - 26 mm)

Comments

Klasse Dirk, haben die vielen Bergspitzen ihren Hut noch abgenommen?
Lg Toni
2010/05/04 21:37 , Anton Theurezbacher
Spezieller Reiz 
...die Wolken. Ich nehme an, es war trotzden eine Schönwetterwoche.
Gruss Walter
2010/05/05 09:45 , Walter Schmidt
Ein lustiges Bild, wie aus einer Handfläche Finger entspringen hier dem Berghang viele kleine Felsgipfel. Ein Bild mit eigenem Reiz!. LG. Bruno.
2010/05/08 11:05 , Bruno Schlenker

Leave a comment


Dirk Becker

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100