"Heimatdolomiten" im Frühlingsdunst...   63598
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 -----Hochschwabgruppe
2 Kl.Buchstein 1990 m
3 Ebenstein 2123 m
4 Brandstein 2003 m
5 Tamischbachturm 2035 m
6 St.Gallener Spitze 2144 m
7 Admonter Frauenmauer 2173m
8 Gr. Buchstein 2224 m
9 Kaiserwart 2033 m
10 Kaiserschild 2084 m
11 Hochkogel 2105 m
12 Gsengkogel 1553 m
13 Stadelstein 2070 m
14 Lugauer Nordgipfel 2206 m
15 Lugauer Südgipfel 2217 m
16 Hochzinödl 2191 m
17 Planspitze 2117 m
18 Bruckstein 1388 m
19 Peternpfad
20 Roßkuppe 2152 m
21 Hochtor 2369 m
22 Haindlkarturm 2257 m
23 Haindlwaldspitz 1336 m
24 Festkogel 2269 m
25 Gr. Ödstein 2335 m
26 Kl.Ödstein
27 Kirchengrat
28 Lahnerleitenspitze 2027 m
29 Leobner 2036 m
30 Eisenerzer Alpen
31 Sonnleiten Kogel 1908 m
32 Johnsbachtal
33 Blaseneck 1969 m
34 ---Seckauer Zinken 2397 m
35 Feistererhorn 2081 m
36 Haindlmauer 1435 m
37 --- Maierangerkogel 2356 m
38 Seckauer Tauern
39 Wolfsbacherturm 1747 m
40 Kl. Reichart 2090 m
41 Gr. Schober 1895 m
42 Luckete Mauer 1446 m
43 Hochreichart 2416 m
44 Anhartskogel 1764 m
45 Hirschkarlgrat 2282 m
46 Pfarrmauer
47 Grieskogel 2328 m
48 Geierhaupt 2418 m
49 Totenköpfl 2184 m
50 Adm. Reichenstein 2251 m
51 Herrenwartkogel 1631 m
52 Wildscharte 1903 m
53 Goferschütt
54 Sparafeld 2247 m
55 Kaibling 2196 m
56 Gruberach
57 Riffel 2106 m
58 Kreuzkogel 2011 m
59 Hahnstein 1697 m
60 ---- Rottenmanner Tauern

Details

Location: Grabnerstein (1847 m)      by: Gerhard Eidenberger
Area: Ennstaler Alpen      Date: 25.04.2010
Servus liebe Freunde!

Hier seht ihr jetzt vorläufig das letzte Panorama von meiner Grabnerstein-Frühlingstour. Zu Muttertag ging es ins Almenland und nach Weiz (Panoramen werden folgen???)

Der Fernglasblick zu den Gesäusebergen, Buchsteingruppe, Hochtorgruppe und Reichensteingruppe im Frühlingsdunst der an diesem Tag herrschte. Habe den Dunst mit etwas EBV aber "kompensieren" können. :-))

Die Gesäuseberge (X´seis im Volksmund) brauchen keinen Vergleich zu jeder anderen Gebirgsgruppe zu scheuen finde ich, sind sie doch herrliche Wander- und Kletterberge par excellence.

Die Kehrseite dieser berühmten Kletterberge ist, daß hunderte tödlich abgestürzte Bergsteiger und Kletterer im Bergsteigerfriedhof von Johnsbach ihre letzte Ruhe gefunden haben. :-((

Liebe Grüsse

Canon Powershot G10, 17 RAW-Querformatbilder - freihändig,
ISO 80, 1/800s, F/6, Brennweite 300 mm KB (Inkl. Telekonverter),
Blickwinkel 90°,
Stitcher: Microsoft ICE,
Bildbearbeitung: Gimp,
Orig.datum u. -zeit: 25.April 2010, 15:05 Uhr MESZ (1.Bild).

Comments

Gerhard,

Danke das Du uns mit genommen hast, auch für die ernsten Worte.

Das ist ein ausgewogenes Stimmungspanno.

LG Christian
2010/05/09 22:58 , Christian Hönig
Diese dunstigen Verhältnisse hast du wirklich sehr schön festgehalten.
2010/05/10 15:40 , Adri Schmidt
Schönes Tele ... und Xeis find ich schön wie lustig. LG Robert
2010/05/10 18:26 , Robert Viehl
Schön. Aabeeer diese Ansicht wirst Du uns sicher später mit besserer Beleuchtung nachliefern.
Gruss von Walter
2010/05/10 18:45 , Walter Huber
Danke, 
daß euch das Pano gefällt. Mehr war nicht drin, an diesem dunstigen Frühlingstag, ich denke das Beste herausgeholt zu haben.
@Walter: Vielleicht im Herbst bei klarer Sicht und eventuell etwas höher noch oben (Natterriegel, Bärenkarmauer???) werde ich es nocheinmal versuchen.

Liebe Grüsse vom Gerhard.
2010/05/11 00:22 , Gerhard Eidenberger
Trotz der geringen Seehöhe sind das ganz imposante Berge, wie ich mittels deines Panoramas feststellen kann! Beim Panorama hast du das Beste aus einer schwierigen Situation gemacht! Es wäre schön und da möchte ich mich Walter anschließen, wenn du dich hier bei besserer Sicht nochmals versuchst. LG. Bruno.
2010/05/11 17:18 , Bruno Schlenker

Leave a comment


Gerhard Eidenberger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100