Vom Sturme verweht ...   94339
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Karnische Alpen
2 Kreuzeckgruppe
3 Großer Rosennock - 2.440 m
4 Kleiner Rosennock - 2.361 m
5 Hochalmspitze - 3.360 m
6 Ankogelgruppe (in Wolken)
7 Plattnock - 2.316 m
8 Pfannock - 2.254 m
9 Peitlernock - 2.244 m
10 Eisentalhöhe - 2.180 m
11 Friesenhalshöhe - 2.246 m
12 Großer Königsstuhl - 2.336 m
13 Gipfelkreuz Mallnock - 2.226 m
14 Stangnock - 2.316 m
15 Kilnprein - 2.408 m
16 Koflernock - 2.270 m
17 Gregerlnock - 2.296 m

Details

Aufnahmestandort: Mallnock (2226 m)      Fotografiert von: Kathrin Teubl
Gebiet: Nockberge      Datum: 23.05.2010
… auch wenns nicht so aussieht *gg*

Wie bei meinen anderen Nockberge-Panos bereits erwähnt “stürmte” es an diesem Tag gar sehr – dafür war es nicht mehr so bewölkt.

Hab zwar ein langes Pano fotografiert, aber meine Fotografier-Hand war leider nicht ruhig genug (die andere Hand brauchte ich, damit mir meine Kopfbedeckung nicht davonflog), deswegen hier nur ein kurzes Pano vom Mallnock – einem sehr einfachen Nockberge-Gipfel.

Ev. schaffe ich es auch noch ein Klomnock-Pano zu basteln …

PS – ich weiß, etwas zuviel Himmel – Perspektive nicht ideal! Hoffe, es gefällt euch trotzdem :-)

Kamera: Panasonic Lumix DMC TZ10
3 QF-Aufnahmen, zusammengefügt mit PHOTOfunSTUDIO HD
Brennweite: 4,1 mm
Blendenzahl: f/5,6
Belichtungszeit: 1/640s

Kommentare

Du hast wunderbar die Wolken zum zentralen Gestaltungselement gemacht. Extra Lob natürlich, weil das Bild an meinem Geburtstag entstanden ist ...
25.06.2010 20:07 , Michael Bodenstedt
Aus meiner Sicht 
Ein perfektes Bild.
Gruss von Walter
26.06.2010 00:49 , Walter Huber
Aus meiner Sicht auch... 
... ein tolles Bild, hättest eben deine Kopfbedeckung vorher abnehmen müssen. :-))

PS: war das Kreuz tatsächlich so gebogen??

L.G. v.
Gerhard.
26.06.2010 14:05 , Gerhard Eidenberger
*gg* 
... dann hätte ich von den 8 Bildern für dieses Pano gar keines verwenden können (weil überall meine Haare gewesen wären) - so sind wenigstens 3 brauchbare Aufnahmen zum Stitchen für dieses Pano übriggeblieben ;-)

Danke für eure Kommentare und Sterne, freut mich, dass euch das Pano gefällt!

Schönes Wochenende noch!

Lg, Kathrin

PS - das Kreuz hat sich durchs Stitchen ein bißchen verändert, muss ich zugeben!
26.06.2010 14:15 , Kathrin Teubl
gekonnte Akzentsetzung 
gerade weil die sanften Nockberge wenig alpine Akzente setzen, hast Du den Schwerpunkt geschickt auf die Wolken gelegt. Vielleicht lassen sich die Querbalken vom Kreuz noch etwas gerade richten. LG Alexander
26.06.2010 16:20 , Alexander Von Mackensen
Hallo Alexander! 
Habs jetzt mit verschiedenen Programmen versucht, aber so wirklich zufriedenstellend war kein Ergebnis :-( ... werde das Kreuz daher vorerst "gebogen" lassen - aber noch tüfteln - vielleicht klappts doch noch!

Du hast recht - die Nockberge haben ein für die Alpen eher untypisches Erscheinungsbild (kaum Felsen trotz der Höhe über 2.000 m), haben aber dennoch ihren Reiz als tolle Aussichtsberge, die auch schon im Frühling problemlos bzw. zumindest problemloser als andere Berge begehbar sind!

Lg, Kathrin
26.06.2010 17:43 , Kathrin Teubl
In der Übersicht ist es sehr ausgewogen ausgewählt Kathrin,

Behüt Dich Gott,

Christian
26.06.2010 20:24 , Christian Hönig
Geschickt gewählte Bildgestaltung mit dem betonten Wolkenhimmel und dem Kreuz in der rechten Bildhälfte! Das Kreuz hat eine schwere Last zu tragen! Sieht zwar kurios aus ist aber weiter nicht tragisch. LG. Bruno.
28.06.2010 16:24 , Bruno Schlenker
Danke nochmal ... 
... freut mich wirklich, dass das Pano so großen Zuspruch findet :-) ... hätt ich nämlich nicht gedacht!

Lg an alle,
Kathrin
30.06.2010 16:38 , Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Kathrin Teubl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100