Die Nordkante der Dolomiten   33532
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Birkenkofel
2 Dreischusterspitze
3 Schusterplatte
4 Nördlicher Bullkopf
5 Elferkofel
6 Südlicher Bullkopf
7 Hochalpenkopf
8 Maurerkopf
9 Seekofel
10 Hohe Gaisl
11 Piz Popena
12 Cristallo
13 Cima de Riciogogn
14 Dreifingerspitz
15 Muntajela di Senes
16 Piz da Peres
17 Hintere Tofana
18 Mittlere Tofana
19 Vordere Tofana
20 Sella di Fanes
21 Monte Casale
22 Monte Cavallo
23 Cima Campestrin
24 Neuner
25 Pares
26 Conturines
27 Zehner
28 Heiligkreuzkofel
29 Pralongia
30 Piz La ila
31 Marmolata
32 Gran Vernel
33 Piz Boe

Details

Aufnahmestandort: Kronplatz (2250 m)      Fotografiert von: Arne Rönsch
Gebiet: Dolomiten      Datum: 15. Januar 2010
Wie eine Mauer begrenzen die Zweieinhalbtausender vom Maurerkopf bis zum Piz da Peres die Dolomiten nach Norden.

Diese Berge sind für sich schon beeindruckend genug, aber die Dramaturgie der Natur hat es so eingerichtet, dass man, auf dem Kronplatz stehend, hinter ihnen die etwas höheren und berühmteren Granden der Dolomiten auch schon zu Gesicht bekommt.

Und wenn sich die Landschaft im Süden über die Kreuzkofelgruppe zum Gadertal hin öffnet, erblickt man mit der Marmolata und der Sella zwei Massive, die vom Volksmund die pathetischen, aber schönen Namen "Königin der Dolomiten" und "Gralsburg Ladiniens" erhalten haben.

17 QF-Bilder
Nikon D80
Nikkor 18-135
70 mm
Blende 11
1/800 sec
PTGui
Paint.NET

Kommentare

Hallo Arne 
Ein wunderschönes Panorama aus den geliebten Dolomiten. LG Thomas
28.07.2010 06:00 , Thomas Janeck
Ein Fressen... 
...für die "Freunde der Dolomiten" (Anspielung auf meinen letzten Titel)
JaJa, Dolomiten, Karwendel, Bündnerberge, dann noch "Beilage"
Sehr informativ das mächtige Bollwerk. Für mich etwas irritierend der Beginn einer "Rötlichstichigkeit"?!?
Liebe Grüsse
Walter
28.07.2010 16:42 , Walter Schmidt
Neben dem herrlichen Blick auf dieses "zackige" wunderschöne Stückchen Erde hat mich als hier lernender besonders der Umfang Deiner Beschriftung interessiert. Da ich von dort auch was zeigen wollte und man da wohl einen "ausgewogenen Mittelweg finden muß", zumal bei einem solch strengen Kritiker wie bei meinem Fotofreund Heinz... Aber Kritik ist erwünscht wenn sie helfend ist- einen Umstand den ich zuletzt in der FC sehr vermißt habe.
LG vom Tor zur SächsischenSchweiz von Velten
PS nach 59 Jahren Dresden fühle ich mich hier in Dohna auf dem Kronenhügel "sauwohl"
12.09.2010 05:05 , Velten Feurich

Kommentar schreiben


Arne Rönsch

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100