Wie ein Kratersee...   124613
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kapelle Holustei 2222m
2 Stellihorn 3410m
3 Barrhorn 3610m
4 Turtmannhütte SAC 2519m
5 Bishorn 4153m
6 Stierberg 3507m
7 Turtmanngletscher
8 Les Diablons 3609m
9 Wängerhorn 3096m
10 Frilihorn 3125m
11 Meidhorn 2875m
12 Turtmanntal

Details

Location: oberhalb des Turtmann-Stausees (2200 m)      by: Fredy Haubenschmid
Area: Walliser Alpen      Date: 2. Juli 2010
...liegt zuhinterst im Turtmanntal der kleine Stausee
und leuchtet fast unwirklich smaragd-grün-blau!
Er wird gespiesen vom Turtmanngletscher,
dessen Zunge noch bis fast 2300m hinabreicht (nur 100m über den See!)
und vom (im Bild nicht sichtbaren) Brunegggletscher,
der südlich der gut sichtbaren Turtmannhütte vorbeifliesst
und vom ewigen Eis des Brunegg- und Bishorns genährt wird.

Freihandpano aus 13 HF-Aufnahmen mit Fuji S9500 und f/8, 1/950s, 200 ISO, 28mm (KB)
Blickwinkel 360°, CH-Koord.: 619.750/113.275

Comments

Wirklich kaum zu glauben die Farbe dieses Sees. Ist jedoch auch beim Lünersee manchmal so.
Gruss
2010/07/30 20:15 , Thomas Büchel
Schön, Fredy! Kannst Du mir mal erklären, warum die Bodenstedts da noch nicht waren??? Muß demnächst nachgeholt werden.
2010/07/30 20:29 , Michael Bodenstedt
Toller türkisfarbener See rundet dieses Panorama ab. LG Robert
2010/07/30 21:36 , Robert Viehl
Ach wie schön! - Und das Frilihorn und Wängerhorn schaue ich mir auch gerne einmal von unten an, denn dort war ich schon... :-) - LG, dirk
2010/07/30 21:59 , Dirk Becker
Wie ein Kratersee kam mir dieser Stausee eigentlich nicht vor, auch nicht auf Deinem Panorama, schon wegen des vielen Schwemmsandes im hinteren Teil, der bei niedrigem Wasserstand noch mehr hervorsticht, und wegen des trüben Gletscherwassers.
Dein Panorama zeigt den See aus einer mir nicht bekannten Perspektive, bei der die speisenden Gletscher gar nicht mehr dominant sind, was aber das Beeindruckendste für mich war.
Vielleicht wären meine o. g. Vorbehalte aber gar nicht entstanden, wenn das Bild nicht so sehr überschärft wäre. Diese stören mich vor allem beim Betrachten der Bildmittte sehr.
2010/07/30 22:59 , Heinz Höra
Die Komposition mit sehr viel Tiefe finde ich außergewöhnlich gut, auch für diese an sehr guten Panoramen nicht armen Seite.
So schlimm überschärft wie Heinz finde ich es auch nicht, mich wundert eher, dass ein kleines Stück (rechts vor dem See) ein bisschen unschärfer als der Rest wirkt.
2010/07/30 23:21 , Arne Rönsch
tolle Farbe, schöner Bildaufbau!
2010/07/31 00:25 , Uta Philipp
Die Symmetrie die ins Auge sticht! 
Mit schönen Himmels- und Wasserfarben.
Das bisher Unbekannte im besten Fotolicht!
Gruss Walter
2010/07/31 10:55 , Walter Schmidt
interessante Perspektive!
2010/07/31 12:31 , Jens Vischer
Diese smaragdgrün des Sees finde ich so faszinierend. Wirklich tolles Panorama lieber Fredy.

L.G. v.
Gerhard.
2010/07/31 14:01 , Gerhard Eidenberger
Gestalterisch und farblich ein Volltreffer! LG. Bruno.
2010/07/31 14:17 , Bruno Schlenker
Toller Bildaufbau, tolle Farben.
Gefällt mir sehr gut.

Viele Grüsse
Jochen
2010/08/02 13:42 , Jochen Gerlach

Leave a comment


Fredy Haubenschmid

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100