Obergabelhorn - Am Gipfel   177924
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Cabane du Grand Mountet
2 Besso 3668 m
3 Blanc de Moming 3661 m
4 Dome 3657 m
5 Rinderhorn 3453 m
6 Les Diablons 3609 m
7 Altels 3629 m
8 Balmhoern 3699 m
9 Doldenhorn 3643 m
10 Blüemlisalphorn 3661 m
11 Gspaltenhorn 3436 m
12 Tschingelhorn 3576 m
13 Lauterbrunner Breithorn 3780 m
14 Bietschorn 3934 m
15 Grand Gendarme 4331 m
16 Weisshorn 4506 m
17 Trifthorn 3728 m
18 Zinalrothorn 4221 m
19 Pointe de Mountet 3877 m
20 Dürrenhorn 4035 m
21 Hohberghorn 4219 m
22 Nadelhorn 4327 m
23 Lenzspitze 4294 m
24 Wellenkuppe 3903 m
25 Dom 4545 m
26 Täschhorn 4491 m
27 Alphubel 4206 m
28 Allalinhorn 4020 m
29 Bösentrift 3248 m
30 Rimpfischhorn 4199 m
31 Oberrothorn 3415 m
32 Strahlhorn 4190 m
33 Unter Rothorn 3103 m
34 Zermatt
35 Unter Galbelhorn 3391 m
36 Nordend 4609 m
37 Dufourspitze 4634 m
38 Parrotspitze 4432 m
39 Liskamm (Ost) 4527 m
40 Liskamm (West) 4477 m
41 Mittler Gabelhorn 3587 m
42 Castor 4228 m
43 Pollux 4092 m
44 Breithorn Ost 4141 m
45 Breithorn 4164 m
46 Klein Matterhorn 3883 m
47 Matterhorn 4477 m
48 Testa del Leone 3715 m

Details

Location: Ober Gabelhorn (4063 m)      by: Bruno Schlenker
Area: Walliser Alpen      Date: 16.07.2010
Vier Stunden nachdem wir das Arbenbiwak verlassen hatten erreichten wir den Gipfel des Ober Gabelhorn. Mit einer Seilschaft aus England mit der wir zusammen den Gipfel erreichten waren wir allein und konnten so die großartige Aussicht geniessen. Am Arbengrat hatten wir zuvor ideale Verhältnisse vorgefunden. Der Fels war trocken, zuverlässig und wunderbar rauh, ideal für eine genussvolle Kletterei. Was ich auf dem Gipfel noch nicht ahnte war, daß der Abstieg über die Wellenkuppe zur Rothornhütte und dann nach Zermatt sich noch über weitere Stunden ausdehnen sollte, so daß wir dort erst um ca. 16.00 Uhr ankommen sollten. Besonders der Abstieg über die Wellenkuppe sollte volle Aufmerksamkeit fordern, da der Fels im unteren Teil als total brüchig erwies und eine vernünftige Sicherung kaum möglich war.

Panorama aus 7 Hochformataufnahmen mit Nikon D90 und AF-SNikkor 16-85 mm.
Verschlußzeit: 1/250 sec.
Blende: f/14.0
Brennweite: 16 mm
ISO 200
Polfilter
Adobe Camera Raw/Panoramastudio 2 Pro/PS CS4

Comments

Einfach toll.

L.G. v.
Gerhard.
2010/07/31 13:11 , Gerhard Eidenberger
Gratuliere, Bruno... 
...vor allem auch zum sehr langen Abstieg, von dem es hoffentlich auch noch etwas zu sehen gibt!
Trotz direktem Sonnenlicht hast du ein ganz grossartiges Pano hingekriegt!
Ueberlege mir auch noch die Variante eines grosszügigen Schnittes im Himmel,
so dass dein Bergführerkamerad (?) deutlich zum allergrössten würde!?
lg Fredy
2010/07/31 13:48 , Fredy Haubenschmid
Schlucken und Staunen! 
Schön, einen Menschen noch als Vergleich zu Platzieren, so wandelt sich das Bild in eine beruhigende Realität. Gratuliere zur zweimaligen Leistung: Berg und Foto!
Liebe Grüsse
Walter
2010/07/31 14:35 , Walter Schmidt
Super!
2010/07/31 20:43 , Michael Bodenstedt
ganz großes Kino! Gratulation!!!
2010/07/31 21:09 , Michael Strasser
WOW
Gruss von Walter
2010/07/31 23:19 , Walter Huber
Ein bisschen Pathos ist auf den hohen Gipfeln schon erlaubt. Toller Eindruck.

Nur rechts vom Kopf könnte man noch bisschen putzen, dort hat die Stitcherei eine kleine Spur hinterlassen.
2010/07/31 23:37 , Arne Rönsch
gratuliere zum Gipfel und zum Panorama. LG Alexander
2010/08/01 11:28 , Alexander Von Mackensen
Saubere Sache Bruno, die Tour und das Pano bzw. der gleichmäßige Himmel trotz Polfilter.

Behüt Dich Gott & LG,

Christian
2010/08/01 22:10 , Christian Hönig
Sensationell Bruno, 
Durch deinen Bergkameraden ist das Panorama an Dramatik kaum zu überbitten. Auch ich könnte mir Fredys Vorschlag gut vorstellen, lg Toni
2010/08/02 09:44 , Anton Theurezbacher
Sensationell...!!!

Viele Grüsse
Jochen
2010/08/02 13:39 , Jochen Gerlach
Toll! Herzliche Gratulation fuer Tour & Pano! 
2010/08/02 14:55 , Augustin Werner
Tolle Tour, tolles Panorama. LG Robert
2010/08/02 19:18 , Robert Viehl
die haben schon alles gesagt was ich denke! ;)
2010/08/02 20:29 , Uta Philipp
Super....., ein paar Lens Flares hättest Du aber leicht noch stempeln können.
Aber nach so einer Tour drücken wir mal ein Auge zu ;-)L.g.
2010/08/02 21:20 , Jannis Gligoris
Gratulation zum Gipfel und zu diesen spannenden Ausblick mit dem Matterhorn als markanten Schlußpunkt. LG Christoph
2010/08/02 22:42 , Christoph Hepp
Wenn der Bergsteigen nicht den Logenplatz gewählt hat.

LG Hans
2010/10/21 16:05 , Johann Ilmberger

Leave a comment


Bruno Schlenker

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100