Mont Pelvoux 360°   165244
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Mont Blanc 4808 m
2 Aiguille de Peclet 3561 m
3 Monte Gebroulaz 3511 m
4 Montagne des Agneaux 3664 m
5 Aiguille de Polset 3501 m
6 Pic Tuckett 3568 m
7 Monte Pourri 3779 m
8 Grand Combin 4314 m
9 Pic Jean Gauthier 3389 m
10 Pic de Dormillouse 3410 m
11 Gran Paradiso 4061 m
12 Aiguillle de Scolette 3506 m
13 L´Albaron 3640 m
14 Pic du Rif 3478 m
15 Pointe de Charbonnel 3752 m
16 La Bessanese 3592 m
17 Pointe dse Arcas 3479 m
18 Monte Palon 2970 m
19 Punta Lunella 2770 m
20 Mont Pelvoux, Pointe Durand, 3.931 m
21 Cima Ciantiplagna 2849 m
22 Monte Pelvo 2770 m
23 Monte Orsiera 2890 m
24 Punta Cristalliera 2801 m
25 Monte Rocciavre 2778 m
26 Monte Albergian 3041 m
27 Monte Gran Muils 2970 m
28 Bric Rosso 3030 m
29 Truc Cialabrie 2930 m
30 Punta Rognosa 3280 m
31 Rocce del Rouit 3134 m
32 Monte Platasse 3159 m
33 Roc del Boucher 3285 m
34 Punta Ciatagnera 3294 m
35 Bas Morand 2731 m
36 Cime de la Condamine 2940 m
37 Rocher Bouchard 2900 m
38 Bric Froid 3302 m
39 Grand Glaiza 3293 m
40 Bric Bouchet 2997 m
41 Petit Rochebrune 3078 m
42 Tete des Lauzieres 2928 m
43 Tete du Pelvas 2929 m
44 Pic de Rochebrune 3320 m
45 Le petit Pelvoux, 3.753 m
46 Pic de Montbrison 2818 m
47 Pas de Montbrison 2650 m
48 Tete d´Armont 2815 m
49 Mon Viso
50 La Blanche 2953 m
51 Pointe de Clapouse 2988 m
52 Pointe de Rascrouset 3082 m
53 Pointe de l´Aigliere 3308 m
54 Pointe de Queyrettes 3189 m
55 Pointes de Neyzets 3247 m
56 Pointe de Clausis 3153 m
57 Pointe de Celse Niere 3429 m
58 Tete du Clot 3074 m
59 Tete du Clout 3074 m
60 Pointes du Riou Blanc 3404 m
61 Pic de Bonvoisin 3481 m
62 Le Sirac 3440 m
63 Pic Jocelme 3458 m
64 Les Bans 3669 m
65 Pointe du Sele 3556 m
66 Pic de Colle Blanche 2975 m
67 Cime du Coin 3527 m
68 Mont Gioberney 3352 m
69 Sans Nom, 3.916 m
70 Ailefroide, 3.928 m
71 L´Ailefroide Centrale 3927 m
72 L´OLan 3564 m
73 Aiguille de l´Olan 3373 m
74 Pointe du Valon des Etages 3564 m
75 Tete de l´Etret 3559 m
76 Aiguille d´Entre Pierroux 3290 m
77 Sommet Ouest 3400 m
78 Cime de Clot Chatel 3563 m
79 Tete des Fetoules 3459 m
80 Pointe Marguerite 3262 m
81 Pointe Henriette 3265 m
82 Cime de l´Encoula 3536 m
83 Roche de la Muzelle 3465 m
84 Grande Aiguille de la Berarde 3421 m
85 Pointe de Confolhant 2990 m
86 Pointe de Malhaubert 3049 m
87 Le Tailleter 2857 m
88 La Pyramide 2839 m
89 Pic Coolidge 3775 m
90 Aiguille du Plat de la Selle 3596 m
91 Tete du Rouget 3418 m
92 Pic Geny 3435 m
93 Le Jandri 3288 m
94 Le Plaret 3563 m
95 Pic Lory 4088 m
96 Barre des Ecrins, 4.101 m
97 Le Rateau Pic Ouest 3769 m
98 Le Rateau 3809 m
99 Pic de l´Etendard 3464 m
100 Pic du Glacier Carre 3862 m
101 La Meije, 3.980 m
102 Doigt de Dieu 3973 m
103 Pic Orientale 3891 m
104 Pic Gaspard 3881 m
105 Le Charmet de l´Aiguille 2826 m
106 Pointe Piaget 3569 m
107 Pointe des Pichettes 3524 m
108 Pic du Frene 2807 m
109 Aiguille du Goleon 3427 m
110 Aiguille Meridionale d´Arves 3514 m
111 Aiguille Centrale d´Arves 3513 m
112 La Tournette 2351 m
113 Le Gros Villan 2746 m
114 Grand Pic de la Lauziere 2829 m

Details

Location: Mont Pelvoux, Pointe Puiseux (3946 m)      by: Michael Bodenstedt
Area: Dauphiné Alpen      Date: 23.08.2010
Am 22.08.2010 waren wir von Ailefroide zum traumhaft schön gelegenen Refuge de Pelvoux aufgestiegen. Anderntags ging's durch das enge Coolidge-Couloir (bis 45 ° Schnee/ Eis) auf den Hauptgipfel des Pelvouxmassivs, der Pointe Puiseux. Dank eines präzisen wetterberichts konnten wir vor der durchziehenden Störung noch trocken bis ins Tal absteigen.
Was die Aussicht betrifft, muss ich eingestehen, dass ich mich dort gar nicht gut auskenne und für externe Hilfe beim Beschriften dankbar wäre!
13 QF, 08.37 Uhr, F 10, 1/400 s., 18 (27) mm, ISO 200

Comments

Gratulation zum Gipfel u. zu diesem schönen Panorama. Lg Toni
2010/08/28 13:27 , Anton Theurezbacher
Gebietskenner?? 
Irgendein hilfreicher Gebietskenner beschriftet mit unglaublicher Präzision mein Panorama!! Wer ist denn da so fleissig? Auf jeden Fall herzlichen Dank!
2010/08/28 13:52 , Michael Bodenstedt
Herrlicher Blick von diesem eindrucksvollen Berg in den Ecrins. LG. Bruno.
2010/08/28 14:01 , Bruno Schlenker
Sensationell! 
...und gar nicht gezittert beim Fotografieren. Tolles Licht. Ein Markstein der "Hochgebirgspanoramafotografie" ( :- ))
Liebe Grüsse
Walter
2010/08/28 14:25 , Walter Schmidt
So, endlich fertig mit der Beschriftung
2010/08/28 15:01 , Marius Klein
Vielen Dank, Marius, die beste Beschriftung, die ich je hatte!! Wäre praktisch gewesen, Dich am Gipfel dabei zu haben - wir haben bei vielen Gipfeln gerätselt...
2010/08/28 15:08 , Michael Bodenstedt
Respekt.. 
.. vor dem alpinistischen, konditionellen und fotografischen Können!
Gruss Peter J
2010/08/28 15:55 , P J
Ein Traum, in jeder Hinsicht. LG Robert
2010/08/28 16:24 , Robert Viehl
wunderbar die Klarheit des Tages eingefangen!
2010/08/28 17:29 , Uta Philipp
Klasse Pano! 
Michael das Tool kennst Du schon, oder? http://www.udeuschle.de/Panoramen.html
Ich muß ehrlich sagen: Trotz dem Genialen Tool von U.Deuschle hab ich keine Zeit und Lust mehr 300 Gipfel zu beschriften. L.g.
2010/08/28 21:10 , Jannis Gligoris
Servus Michael 
die natürlichen Personen (Bergsteiger :) lassen diesen Gipfel erreichbarer erscheinen. Schöne Aussicht und Arbeit.
LG Christian
2010/08/28 23:03 , Christian Hönig
Sehen und Staunen! 
Ein Werk der Spitzenklasse!
Gruss
2010/08/29 08:39 , Thomas Büchel
Superklasse!
2010/08/29 15:23 , Kathrin Teubl
Ganz hervorragendes Panorama von einem Traumgipfel. - Die Dauphiné ist schlichtweg ein Traum und ich hoffe, den Pelvoux auch noch besuchen zu können in den nächsten Jahren.

Liebe Grüße,
dirk
2010/08/29 15:32 , Dirk Becker
1A-Fersicht und 1A-Pano.

LG Hans
2010/08/30 12:41 , Johann Ilmberger
super 
gratuliere zum Gipfel und zum Panorama. Interessant ist eines: da der Mont Pelvoux aus den Tälern gut einsehbar ist, hat man in für den höchsten Gipfel gehalten - daher auch die altertümliche Bezeichnung Pelvoux Gruppe. Wie man dann oben war entdeckte man, daß die aus (fast keinem) Tal sichtbare Barre des Écrins noch deutlich höher ist. Ich habe den Eindruck, hier muß ich auch noch 'rauf ;-) LG Alexander
2010/08/30 19:28 , Alexander Von Mackensen

Leave a comment


Michael Bodenstedt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100