Erfrischung   83098
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Dreiecker 2892m
2 Keeskarkopf 2916m
3 Zillerplattenspitze 3148m
4 Archbühelkopf 2712m

Details

Aufnahmestandort: Eissee (2569 m)      Fotografiert von: Hannes Brunner
Gebiet: Zillertaler Alpen      Datum: 23.8.2010
Am zweiten Tag, vom Weg von der Richter- zur Birnlückenhütte, führte uns ein kurzer Abstecher zum Eissee. Der ist zwar immer noch kalt, wird aber seinem ursprünglichen Namen nicht mehr gerecht. Früher nämlich, wie auch in meiner Alpenvereinskarte noch eingezeichnet, überdeckte das Kesselkees noch den halben See.

14 HF Aufnahmen mit Samsung S760 ISO 100 f8,4 1/350s 38mm(KB), PTGui/PS Elements

Kommentare

Der See wirkt auf dem Panorama viel größer als er in Wirklichkeit ist, toll gemacht Hannes.
Wir sind damals die Runde im Urzeigersinn gegangen. Lg Toni
29.08.2010 20:20 , Anton Theurezbacher
Schön gemacht! Mich interessiert vor allem, wie Du das Stitchprogramm überlistet hast mit den vielen Wasserwellen im Vordergrund. Daran bin ich bisher immer etwas erfolglos gescheitert.
LG Peter J
29.08.2010 21:07 , P J
wunderbar, aber sicher kalt?!
29.08.2010 22:42 , Uta Philipp
Hallo Peter, 
der Sticher von PTGui findet von selbst in den meisten Fällen die passenden Nahtstellen, ist also keine große Kunst das hin zu bekommen. Man muss nur im Vordergrund liegende Kontrollpunkte weglöschen, damit die Horizontlinie gerade bleibt.

lg Hannes
29.08.2010 22:44 , Hannes Brunner
Hallo Uta, 
ein Mitwanderer hatte Schnorchel und Unterwasserkamera dabei und ist für 2x eine Minute rein gegangen. Aber der macht auch so Sachen wie Eisbaden - ich für meinen Teil hab mir nur die Hände drin abgekühlt...

lg Hannes
29.08.2010 22:47 , Hannes Brunner
ganz toll mit den Wellenbewegungen. Jetzt wo das Eis weg ist, dachte ich Du hättest Wilhelm Tell "es ruft der See er ladet zum Bade" wahr genommen ;-) LG Alexander
29.08.2010 22:49 , Alexander Von Mackensen
Traumhaft schön. Kristallklares Wasser.
Top Arbeit.

Viele Grüsse
Jochen
30.08.2010 09:49 , Jochen Gerlach
Toll, wie am Meer. LG Robert
30.08.2010 22:24 , Robert Viehl

Kommentar schreiben


Hannes Brunner

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100