Werdenfelser Land   165350
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kesselspitze 2728 m
2 Marmolada 3343 m
3 Inntal
4 Hammerspitze 2631 m
5 Kirchdach 2840 m
6 Große Ochsenwand 2699 m
7 Riepenwand 2774 m
8 Schlicker Seespitze 2804m
9 Gschnitzer Tribulaun 2946 m
10 Pflerscher Tribulaun 3097 m
11 Habicht (3277m)
12 Glättespitze 3133 m
13 Leutascher Dreitorspitze (2682m)
14 Gleirscher Fernerkogel 3189 m
15 Vordere Sonnenwand 3156 m
16 Haidenspitze 2975 m
17 Zwieselbacher Rosskogel 3081 m
18 Biwak
19 Breiter Grieskogel 3287 m
20 Hocheder 2796 m
21 Strahlkogel 3288 m
22 Grastaler Grieskogel 3168 m
23 Ritzer Grieskogel 2884 m
24 Weißerkogel 3407 m
25 Sulzkogel (3016m)
26 Zwölferkogel 2988 m
27 Hohe Geige 3393 m
28 Hoher Wasserfalle 3003 m
29 Hochreichkogel 3010 m
30 Mundekopf
31 Bliggspitze 3453 m
32 Wechnerkogel 2954 m
33 Rostitzkogel 3394 m
34 Acherkogel 3007 m
35 Watzespitze 3532 m
36 Rofelewand 3353 m
37 Schwabenkopf 3378 m
38 Hohe Munde (2662m)
39 Scharnitzspitze (2463m)
40 Pfroselkopf 3148 m
41 Riegespitze 2944 m
42 Wildgrat 2971 m
43 Ölgrubenkopf 2887 m
44 Seekopf 2583 m
45 Aifnerspitze 2779 m
46 Piz Nair 2951 m
47 Piz Mundin 3146 m
48 Niedere Munde (2065m)
49 Muttler 3294 m
50 Stammerspitz 3254 m
51 Piz Tasna 3179 m
52 Furgler 3004 m
53 Hexenkopf 3035 m
54 Oberreintalschrofen (2523m)
55 Fluchthorn 3399 m
56 Karkopf 2469 m
57 Vesulspitze 3089 m
58 Groß Litzner 3109 m
59 Hochwand
60 Hochplattig (2754m)
61 Parseierspitze 3036 m
62 Mitterspitzen 2701 m
63 Östliche Griesspitz 2747 m
64 Große Schlenkerspitze 2827 m
65 Hinterreintalschrofen (2669m)
66 Hochwanner (2744m)
67 Krottenkopf 2656 m
68 Urbeleskarspitze 2632 m
69 Plattspitzen (2680m)
70 Wetterwandeck 2698 m
71 Wetterspitzen 2746 m
72 Schneefernerkopf (2874m)
73 Zugspitze (2963m)
74 Höllentalspitzen
75 Hochblassen (2707m)
76 Alpspitze (2628m)
77 Säuling (2048m)
78 Kreuzkopf 1909 m
79 Ochsenälpeleskopf 1905 m
80 Geierköpfe (2161m)
81 Hochplatte (2082m)
82 Kreuzspitzl 2089 m
83 Kreuzspitze (2185m)
84 Große Klammspitze (1924m)
85 Kreuzeck
86 Kienjoch (1953m)
87 Notkarspitze (1888m)
88 Garmisch
89 Partenkirchen
90 Farchant
91 Ammersee
92 Staffelsee
93 Hoher Fricken (1940m)
94 Starnberger See
95 Kareck (2046m)
96 Oberer Rißkopf (2049m)
97 Krottenkopf (2086m)
98 Frauenalplkopf
99 Heimgarten (1790m)
100 Mittl. Dreitorspitze
101 Östl. Dreitorspitze (Kreuz)
102 Walchensee
103 Barmsee
104 Benediktenwand (1801m)
105 Wallgau
106 Krün
107 Musterstein (2476m)
108 Wettersteinkopf (2433m)
109 Wettersteinwand (2482m)
110 Soiernspitze (2259m)
111 Guffert (2194m)
112 Wörner (2476m)
113 Bergleintal
114 Vogelkarspitze (2524m)
115 Östl. Karwendelspitze (2536m)
116 Grabenkarspitze 2471 m
117 Watzmann 2713 m, 136km
118 Laliderer Falk 2427 m
119 Schlauchkarkopf 2500 m
120 Birkkarspitze 2749 m
121 Große Seekarspitze 2677 m
122 Kaltwasserkarspitze 2746 m
123 Sägerzähne 2660 m
124 Südliche Sonnenspitze 2668 m
125 Öfelekopf
126 Große Arnspitze (2196m)
127 Brandlspitze 2626 m
128 Großer Bettelwurf (2726m)
129 Arnplattenspitze (2171m)
130 Speckkarspitze (2621m)
131 Großer Lafatscher 2696 m
132 Söllerpass
133 Großvenediger 3666 m
134 Reichenspitze 3303 m
135 Dreiherrnspitze 3499 m

Details

Aufnahmestandort: Partenkirchner Dreitorspitze (2633 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Wettersteingebirge und Mieminger Kette      Datum: 12 Sep 2010
Aufstieg aus dem Leutaschtal über Puitbach, Söllerrinne, Söllerpass, Leutascher Platt, Hermann-Barth-Weg. Abstieg über das Bergleintal zurück zum Ausgangspunkt. Eine wunderschöne mittelschwere Wanderrunde, die als Tagestour wie durchgeführt etwas Kondition verlangt, zumal man nach gut 1350m Höhenmeter noch den kleinen Klettersteig meistern darf und hier noch etwas konzentriert gehen sollte, und runter muss man ja auch wieder, auch zum Auto. Insgesamt ca. 1650Hm für die man rund 7,5h reine Gehzeit veranschlagen sollte.
Man liest oft vom brüchigen und Steinschlag gefährdeten Klettersteig, dem kann ich zustimmen und anfügen, dass die Söllerrinne dem in nichts nachsteht. Trotzdem Traumrunde im Leutascher Platt, welches zwar kleiner als das Zugspitzplatt ist, dafür aber noch wesentlich natürlicher wirkt – nix Skilifte …
EOS400D 25QF RAW f=24mm Av=9 Tv=1/200 ISO-100

Kommentare

Beautiful panorama, perfectly made
13.09.2010 22:55 , Stefano Caldera
Glückwunsch zu dieser anspruchsvollen Tour. Wunderschönes Pano, gut gefällt mir hier auch der Blick ins Leutascher Platt - wo sich noch schön ein wohl vor wenigen hundert Jahren verschwundener Gletscher vermuten lässt.
Ein bißchen vermisse ich allerdings Deine sonst markante Schärfe - aber dennoch ganz klar 4 Sterne...

lG,
JÖRG
13.09.2010 23:04 , Jörg Engelhardt
ein ausgefüllter Bergtag & erstklassige Arbeit (ich finde die Schärfe optimal)!
13.09.2010 23:37 , Michael Strasser
schöne Tour, herrlicher Ausblick!
14.09.2010 07:52 , Uta Philipp
Tolle Fernsicht! Folgt die Beschriftung der Zentralalpengipfel noch? LG Wilfried
14.09.2010 10:11 , Wilfried Malz
Schönes Panorama, technisch einwandfrei umgesetzt.
LG Michael
14.09.2010 12:27 , Michael Bodenstedt
Servus Hans-Jürgen,
da hast du einen richtigen Traumtag erwischt. Schön auch das du uns mit deinem Pano daran etwas teilhaben lässt.

LG Hans
14.09.2010 12:57 , Johann Ilmberger
Beachtenswertes Pano, das gefällt.
Gruss von Walter
14.09.2010 17:19 , Walter Huber
tolles abwechslungsreiches Panorama mit interessanten Einblicken. LG Alexander
14.09.2010 18:52 , Alexander Von Mackensen
Ein enorme Gipfelschau, top präsentiert.
Gruss
14.09.2010 19:02 , Thomas Büchel
Da ist einfach alles optimal, Klasse Hans-Jürgern. L G Toni
14.09.2010 19:13 , Anton Theurezbacher
Gratulation zum Gipfel! Seit drei Jahren war niemand mehr aus diesen Kreis auf diesen markanten Gipfel. Letztes Jahr wollte ich auch hoch, habe dann angesichts des Massenansturms von mit Klettersteigsets ausgerüsteten Bergsteigern die Finger davon gelassen. Du hast einen Traumtag erwischt, die Fernsicht ist genial. Besonders gut gefällt mir der Tiefblick auf die namensgebende Stadt. LG Christoph
14.09.2010 20:01 , Christoph Hepp
Sehr schön! 
Ich habe mir erlaubt die Beschriftung ein bisschen zu verfeinern
lg Marius
14.09.2010 20:45 , Marius Klein
Ganz toll, Tour wie Aufnahme. LG Robert
14.09.2010 21:42 , Robert Viehl
Danke für das rege Interesse, und ja, jeder Meter an diesem Tag hat sich gelohnt. @Christoph, es war gar nicht mal so viel los auf der Dreitor, fast alle ohne Set, da geht es sich schneller. Viele sind auch auf die Leutascher und wir haben mal kurz überlegt ob wir evtl. beide machen sollten ... es war aber nur kurz überlegt :-). @Marius, vielen Dank für die Beschriftung. Bei mir hapert es mit dem Wissen der Bergnamen südl. des Inns, außer den ganz markanten, die kenn' ich dann doch. LG HJ
14.09.2010 23:45 , Hans-Jürgen Bayer
Prächtig! 
Vom Dauerleister Hans-Jürgen.
Beeindruckt und grosses Wohlgefallen.
Gruss von Walter
16.09.2010 00:08 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100