Abendlicher Gurgler Ferner   33888
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochwilde S - 3.480 m
2 Hochwilde N - 3.468 m
3 Annakogel - 3.333 m
4 Mitterkamm - 3.197 m
5 Bankspitze - 3.311 m
6 Falschungspitze - 3.361 m
7 Karlesspitze - 3.462 m
8 Querkogel - 3.448 m
9 Gurgler Ferner
10 Kleinleitenspitze - 3.446 m
11 Schalfkogel - 3540m
12 Firmisanschneid - 3.490 m
13 Hinterer Spiegelkogel - 3.424 m
14 Ramoljoch
15 Ramolhaus - 3.009 m
16 Großer Ramolkogel - 3.549 m
17 Nördlicher Ramolkogel - 3.429 m
18 Gampleskogel - 3.399 m

Details

Aufnahmestandort: Hochwildehaus (2883 m)      Fotografiert von: Sebastian Becher
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 13.07.2010
Nach einem langen und anstrengenden Aufstieg von Obergurgl gab es ein vorzügliches Drei Gänge Menü auf dem traumhaft gelegenen Hochwildehaus. Als es danach nocheinmal mit Bier und Co vor die Hüttenterasse ging verabschiedete sich der Tag mit diesem herrlichen Farbenfeuerwerk.

Der Hüttenwirt und seine Tochter sind ein engagiertes Duo welches sich wirklich herzlich um seine Gäste kümmert. Auch die Kaiserschmarrn und die Speckknödel sind absolut empfehlenswert.. Die Nacht war dann eine der geruhsamsten überhaupt und wir waren voll gerüstet für den Gipfelsturm!

Sehr aufschlußreich ist hier auch der Blick auf den gesamten Ramolkamm. Unser Gipfelziel des nächsten Tages, die Hochwilde, erreichten wir über den oberen Arm des Gurgler Ferners, rechts den Annakogel streifend und steiler werdend hoch zum Nordgipfel.. der Gurgler Ferner ist ein typischer Talgletscher mit einer Fläche von ca 9,5km². Mittlerweile ist er nur noch der drittgrößte Gletscher Tirols, da er schneller schrumpft als Mittelberg,- und Gepatschferner.

Pano besteht aus: 12HF Aufnahmen mit canon eos400d und Sigma 10-20mm @16mm bei iso200, 1/80sek und f4,5

Kommentare

Schön! Kommt sehr realitätsnah rüber. Gruß Michael
27.09.2010 17:32 , Michael Bodenstedt
Sehr schöne Stimmung mit tollen Farben. Erstaunlich, daß du da noch auf 1/80 gekommen bist. LG. Bruno.
27.09.2010 21:32 , Bruno Schlenker
Wenn man das Licht im Zimmer abschaltet entfaltet es erst seinen Zauber.

LG, Toni
30.09.2010 18:24 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Sebastian Becher

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100