Licht und Schatten am Klomnock...   165222
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Torer 2205 m
2 Gurktaler Alpen
3 Gr.Speikkofel 2270 m
4 Kienberg 2050 m
5 Saualpe
6 Ladinger Spitz 2079 m
7 Gr.Speikkogel 2140 m
8 Koralpe
9 Soboth
10 Hundshöhe 2064 m
11 Kruckenspitze 1886 m
12 Fadenberg 1934 m
13 Falkert
14 Petzen 2114 m
15 Steinhöhe 2200 m
16 Falkertköpfl 2197 m
17 Steinnock 2197 m
18 Raduha 2062 m
19 Hochobir 2139 m
20 Karawanken
21 Grintavec 2558 m (Steiner A.)
22 Falkertspitz 2308 m
23 Koschuta 2132 m
24 Rodresnock (Moschelitzen) 2310 m
25 Hochstuhl 2237 m
26 Belsh Chica 2104 m
27 Kahlkogel 1834 m
28 Gerlitzen 1909 m
29 Karawanken
30 Mittagskogel 2145 m
31 Kaiserburg 2055 m
32 Wöllaner Nock 2145 m
33 Totelitzen 1990 m
34 Hundsfeldgraben
35 Mali Rjavina 2529 m
36 Dovshki Krizh 2538 m
37 Triglav 2863 m
38 Strohsack 1908 m
39 Razor 2601 m
40 Prisank 2547 m
41 Schönfeld
42 Mojstrovka 2372 m
43 Kolmnock 1845 m
44 Julische Alpen
45 St.Oswaldtal
46 Palnock 1901 m
47 Mangart 2677 m
48 Dobratsch 2166 m
49 St.Oswald b. Bad Kleinkirchheim
50 Rindernock 2024 m
51 Julische Alpen
52 Mirnock 2110 m
53 Wischberg 2666 m
54 Monte Canin 2587 m
55 Priedröf 1963 m
56 Montasch 2753 m
57 Bodennock 2006 m
58 Monte Cimone 2379 m
59 Oisternig 2052 m
60 Starhand 1965 m
61 Wiesernock 1974 m
62 Gailtaler Alpen
63 Zuc dal Bor 2195 m
64 Spitzeck 1913 m
65 Monte Chiavals 2098 m
66 Drautal
67 Graslitzen 2044 m
68 Brunnachhöhe 1970 m
69 Gartnerkofel 2195 m
70 Roßkofel 2240 m
71 Trogkofel 2280 m
72 Monte Zermula 2143 m
73 Karnische Alpen
74 Hochwipfel 2195 m
75 Staff 2217 m
76 Eckwand 2221 m
77 Lammesdorferberg 2063 m
78 Latschur 2236 m
79 Cima di Saccido 2438 m
80 Kellerspitzen 2774 m
81 Hohe Warte 2780 m
82 Monte Antelao 3264 m (Dolomiten)
83 Malnock 2226 m
84 Millstätter Alpe 2091 m
85 Dolomiten
86 Kreuzeckgruppe
87 Hochpalfennock 2099 m
88 Roter Turm 2700 m
89 Klein Hochkreuz 2611 m
90 Rosennock 2440 m
91 Striedenkopf 2749 m
92 Kl. Rosennock 2361 m
93 Gmeineck 2592 m
94 Königsangerspitze 2639 m
95 Hohe Leier 2774 m
96 Predigtstuhl 2213 m
97 Riedbock 2822 m
98 Radleck 2802 m
99 Saunock 2214 m
100 Reißeck 2965 m
101 Zaubernock 2944 m
102 Hohe Tauern
103 Dösnerspitze 2899 m
104 Säuleck 3086 m
105 Pfannnock 2254 m
106 Gußenbauerspitze 2978 m
107 Plattnock 2316 m
108 Hochalmspitze 3360 m
109 Großelendkopf 3315 m
110 Ankogel 3246 m
111 Preimlspitz 3133 m
112 Oberlercherspitze 3051 m
113 Kirchheimer Wollitzen
114 Steinbachkogel 2870 m
115 Keeskogel 2884 m
116 Kleinkirchheimer Wollitzenalm 1777 m
117 Gr.Sonnblick 3030 m
118 Lanischeck 3024 m
119 Schober 2967 m
120 Kölnbreinspitze 2934 m
121 Kesselwand 2855 m
122 Silbereck 2810 m
123 Hohe Pressing 2370 m
124 Oblitzen 2658 m
125 Pernaunock 2292 m
126 Steinwandeck 2475 m
127 Kareck 2481 m
128 Kirchbaumer Nock 2244 m
129 Großeck 2427 m
130 Grandlnasen 2204 m
131 Grundalm 1688 m
132 Tschaneck 2024 m
133 Peitlernock 2127 m
134 Schereck 2181 m
135 Leobengraben
136 Aineck 2210 m
137 Schwarzwand 2214 m
138 Schareck 2466 m
139 Karlbad 1693 m
140 Nockalmstrasse
141 Grundtal
142 Grünleitennock 2160 m
143 Gaipahöhe 2192 m
144 Eisentalhöhe 2180 m
145 Zechnerhöhe 2188 m
146 Radstädter Tauern
147 Hocheck 2638 m
148 Seenock 2260 m
149 Friesenhalshöhe 2246 m
150 Gr.Königstuhl 2336 m
151 Schilchernock 2270 m
152 Stangnock 2316 m
153 Rosaninhöhe 2280 m
154 Koflernock 2277 m
155 Mühlbachernock 2273 m
156 Frauennock 2270 m
157 Reißeck 2305 m
158 Kilnprein 2408 m
159 Rupprechtseck 2591 m
160 Gregerlnock 2296 m
161 Schiestelnock 2206 m
162 Schladminger Tauern
163 Rettlkirchspitze 2475 m
164 Greim 2474 m
165 Wölzer Tauern
166 Tschaudinock 2200 m
167 Würflinghöhe 2198 m
168 Rosenkranzhöhe 2118 m
169 Kirbisch 2140 m
170 Eisenhut 2441 m
171 Klomnock 2331 m
172 Rinsennock 2334 m

Details

Aufnahmestandort: Klomnock (2331 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Nockberge      Datum: 21.10.2010
Servus liebe Freunde!

Am 21.10 war ein Ausflug in den Winter geplant. Da es in den Tauern und nördlich davon noch heftige Schneefälle gab, trieb es mich ins sonnige Kärnten, genauer gesagt in den Nationalpark Nockberge.

Ausgangspunkt meiner "Frühwinter-Wanderung" war der Parkplatz am Falkertsee. Aufstieg zur Hundsfeld-Scharte, vorbei an Falkertkopf, Steinnock zur "flachen" Scharte und dort Aufstieg auf den Gipfel mit dem Ausbick den ihr hier seht. Rückweg wieder zur flachen Scharte, Steinnock, Falkertkopf, Hundsfeld-Scharte und noch Aufstieg zum Falkertspitz (Panorama folgt später).

Ich muß aber ehrlich zugeben, - 5° C Tageshöchsttemperatur auf 2000 m, dazu teilweise böiger Südwind, zwar nicht besonders viel Schnee aber oftmals bis zu einem halben Meter windverfrachtete Schneewächten am Aufstiegsweg (musste einige Umwege in Kauf nehmen) machten die Tour nicht gerade angenehm.

Dafür war es eine herrlich einsame Bergtour (ich war alleine unterwegs, konnte Zuhause Niemanden dafür begeistern), der letzte Gipfelbucheintrag war vom 15.10., obwohl der Klomnock von der Nockalmstrasse - Schiestelscharte in einer Stunde (aber sehr steil) erreichbar wäre.

Mit ein paar Impressionen von den Nockbergen, da das Wetter immer besser wurde, werde ich euch in den nächsten Wochen noch nerven. :-))

PS. Als 1.800 Pixel-Version hier:
http://www.panoramio.com/photo/90779460

Liebe Grüsse

Canon Powershot G10, 12 RAW-Querformatbilder, freihändig,
ISO 80, 1/1000 s, F/4,5, Brennweite: 6 mm (28 mm KB),
Blickwinkel: 360°,
Stitcher: Microsoft ICE,
Bildbearbeitung: Gimp,
Orig.datum u. -zeit: 21.Oktober 2010, 13:05 Uhr MESZ (1.Bild),
Beschriftung mit Uli Deuschle - Danke Uli!!!

Kommentare

bella!! 
23.10.2010 19:59 , Giovanni Rovedatti
Wie kann man besser den Wechsel vom Herbst zum Winter dokumentieren?
Die bunten Lärchenwälder mit dem frischen Schnee, dazu die tiefstehende Sonne mit stahlblauem Himmel und ein paar Wolken. Trotzdem noch eine gute Fernsicht. Das Bild hat alles, was man sich wünschen kann.
LG Jörg
23.10.2010 20:03 , Jörg Nitz
Ein klassischer Eidenberger 
was soll ich sonst sagen, ausser dass es mir gefällt :)

LG & behüt Dich Gott,

Christian
23.10.2010 20:25 , Christian Hönig
Sehr gut gelungen. Hat schon richtig Tiefenwirkung mit den Wolken und den Abhängen im Vordergrund.
23.10.2010 22:08 , Volker Driesen
Hier ist dir ein ganz tolles Panorama geglückt! Ich finde Panoramen in denen die Berge schon teilweise mit Schnee bedeckt sind während sich gleichzeitig noch grüne Vegetation zeigt besonders reizvoll. LG. Bruno.
23.10.2010 22:11 , Bruno Schlenker
Servus Gerhard,
mit solchen Panoramen darfst du uns noch ruhig eine Zeit lang nerven ;-)

Schau aber mal auf den Horizont im Bereich über den Rosennock. Ich denke der steigt hier etwas nach rechts hin an.

LG Hans
23.10.2010 22:17 , Johann Ilmberger
Danke liebe Freunde... 
... für eure tollen Kommentare und daß euch mein Frühwinterpano gefällt.
@Hans: Bin gerade mit Uli Deuschle am Beschriften - der Horizont stimmt genau so wie er ist - die Berge steigen nach rechts hin an. Optische Täuschung durch Weitwinkel, sieht bei Uli genau so aus.

L.G. v.
Gerhard.
23.10.2010 22:54 , Gerhard Eidenberger
Schöne Kontraste und Farben. Gefällt mir sehr gut, Die Farbe der Lärchenwälder rechts besonders. LG HJ
23.10.2010 23:59 , Hans-Jürgen Bayer
seit längerem Dein schönstes Panorama 
mit dem Wechsel von Licht und Schatten sowie Herbst und Winter. LG Alexander
24.10.2010 10:08 , Alexander Von Mackensen
Hallo Gerhard!

Geniales Pano vom Klomnock - ich war ja im Mai auch dort, habs aber bis heute nicht geschafft, ein Klomnock-Gipfelpano hochzuladen - ich bastel noch - hatte auch Windprobleme ...

Ein wirklich tolles Pano von Dir!!!

Lg, Kathrin

PS - dass das Gipfelkreuz tatsächlich etwas in Schieflage ist, kann ich bezeugen!
24.10.2010 13:38 , Kathrin Teubl
Ein echter "Eidenberger "
Gruss von Walter
24.10.2010 16:11 , Walter Huber
Hervorragend! 
Hohe Qualität vom versierten Gerhard.
Gruss Walter
24.10.2010 16:15 , Walter Schmidt
Herrliches Panorama mit gewaltiger Detailschärfe.
Gruss
24.10.2010 18:11 , Thomas Büchel
Wunderschön Gerhard, wenn die Berge im ersten Winterkleid, und die Lärchen golden erscheinen.
LG, Toni
24.10.2010 19:18 , Anton Theurezbacher
Ein wunderschönes Bild vom ersten Schnee in den Nockbergen
LG Manfred
24.10.2010 23:28 , Manfred Hainz
Vieles wurde schon gesagt und das kann ich unterstützen. Hat sich auf alle Fälle gelohnt allein zu frieren (kenn´ ich). LG Robert
25.10.2010 19:45 , Robert Viehl

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100