Und wieder vergeht ein Tag   142279
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Beichelstein (993 m)      Fotografiert von: Robert Viehl
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 21. September 2010
Der heutige gigantisch schöne Sonnenuntergang, den ich leider nur durch mein Bürofenster erleben durfte, gab wohl den Anlaß dieses Panorama von meinem Lieblingsplatz einzustellen.
Wie schon bei Panorama 12000 beschrieben aufgenommen während einer abendlichen Wanderung.

Panasonic Lumix DMC-FZ38
12 RAW-Hochformataufnahmen, freihand
1/80, F8.0, ISO80
Autopano 2
Camera Raw
Photoshop Elements 7

Kommentare

Was für eine Kulisse! Toll gemacht!

Lg, Kathrin
04.11.2010 22:57 , Kathrin Teubl
Den scheidenden Tag hast du toll erwischt. Herrliche Stimmung.
Gruss
05.11.2010 06:46 , Thomas Büchel
Schöne Stimmung, Robert, aber das Bild hängt ziemlich nach links, oder? LG Peter
05.11.2010 08:34 , Peter Brandt
Kühn, schön und gut! ( :- ))
Gruss Walter
05.11.2010 09:04 , Walter Schmidt
Hallo Peter,
ich kann Dir versichern, dem ist nicht so, auch wenn es so aussehen mag. Kommt dadurch, dass die Tannheimer Berge (Gehrenspitze) nach hinten verlaufen, die Ammergauer (Säuling) im stumpfen Winkel darauf zu und zwischen beiden sich die weiter entfernten Lechtaler befinden. Und der See macht mir nicht den gefallen rund zu sein und ist auch nicht ganz abgebildet.

Im Übrigen gehöre ich nicht zu denen, die alles gerade richten, nur weil´s dann schöner aussieht. Ich möchte es, wenigsten annähernd, so darstellen, wie ich es sehe. Das soll aber keine Kritik gegen Dich sein, sondern ist nur mal so allgemein in den Raum geworfen.
LG Robert
05.11.2010 10:14 , Robert Viehl
Der Robert ist jetzt unter die Romantik-Panoramisierer schon etabliert. Sehr schön und eine tolle Stimmung.

L.G. v.
Gerhard.
05.11.2010 17:24 , Gerhard Eidenberger
Mit Stativ und ausgerichteter Panoplatte erübrigt sich eine Diskussion von wegen Ausrichtung. Mit den RAW Bilder könnte man die dunklen Bereiche sichtbarer machen. Trotzdem ein gelungenes Bild.

Gruss von Walter
05.11.2010 18:49 , Walter Huber
Wie die Berge dort verlaufen, wo du das Pano gemacht hast, kannst Du viel besser beurteilen als die meisten der Kommentatoren. Aber eines ist sicher ... der See läuft nach links aus.
lG Christoph
05.11.2010 20:46 , Christoph Seger
Hallo Robert,
die Abendstimmung hast Du mit gerade untergegangenen Sonne ganz toll festgehalten. Die dunklen Bereiche finde ich voll in Ordnung, sie brauchen nicht aufgehellt zu werden. Schade, dass der Hopfensee ein bisschen nach links ausläuft.

Viele Grüsse
Jochen
05.11.2010 21:04 , Jochen Gerlach
Ich sehe das wie Jochen.

LG Hans
06.11.2010 13:35 , Johann Ilmberger
wunderschönes letztes Licht!
06.11.2010 19:39 , Uta Philipp
vom Gesamteindruck sehr schön und 
wunderbare Abendstimmung, auch mit den links und rechts begrenzenden Bäumen. Mir persönlich jedoch etwas zu dunkel, so kurz nach Sonnenuntergang ist die Dämmerung noch nicht so weit fortgeschritten. LG Alexander
06.11.2010 19:51 , Alexander Von Mackensen
Mea culpa und 
Entschuldigung Peter. War mit meiner Reaktion etwas vorschnell. Hatte mir die Originale schnell (zu schnell) angesehen und bin davon ausgegangen, dass diese passen. Aber wenn man schon leicht schräg aufnimmt ... Die Gelegenheit habe ich genutzt und gleich noch ein wenig aufgehellt.
Danke den bisherigen Bewertern/Kommentatoren, dass es trotzdem gefiel. Für die neue Ansicht die Seite bitte aktualisieren.
Danke Christian für den Anstoss.
LG Robert
07.11.2010 08:19 , Robert Viehl
Lieber Robert
auf meinem Schirm ist das jetzt leider derart dunkel, daß ich den See nur schemenhaft erkenne - er liegt aber ganz toll waagrecht. Vielleicht kannst Du noch ein bisserl Licht reinbringen.
liebe Grüße Christoph
07.11.2010 10:20 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Robert Viehl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100