Peitlerkofel im Portrait   43725
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Peitlerkofel 2875m
2 Ringspitze 2625m
3 Monte Latino 2646m
4 Tullen / Monte Rovina 2653m

Details

Aufnahmestandort: Munt de Fornela (2050 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Dolomiten      Datum: 29-10-2006
Ein herbstlicher Ausflug hat uns an den Fuß des Peitlerkofels (Sass de Pütia) geführt. Das Wetter ist bescheiden, das Essen am Vorabend aber so gut, daß das (mehrstündige) herumstreunen auf den weiten Wiesenflächen gerade recht gekommen ist. Dirk Becker hat uns übrigens letztes Jahr einen ähnlichen Blick - nur rund 100m weiter am Weg - präsentiert (#8260).

Technische Daten:
29-10-2006; 14:36
Nikon Coolpix 4500, 9 Querformat JPEGs
Fixblende f/7.5, t = 1/420, ISO 100, 8 mm (37 mm KB)
Hugin, Gimp

Kommentare

Klein, aber fein - eine Audienz bei einem der "Dolomitenkönige" ...

Lg, Kathrin
30.11.2010 21:48 , Kathrin Teubl
Schön Christoph, Du solltest aber die Stitchingfehler bei den Personen noch beheben.
LG, Toni
05.12.2010 08:13 , Anton Theurezbacher
Auch bei schlechtem Wetter kann man interessante Panoramen anfertigen! LG. Bruno.
10.12.2010 20:09 , Bruno Schlenker
Lieber Anton
danke, daß du diesen sehr peinlichen Stitchingfehler bei den Personen in der Mitte gesehen hast. Ich war da offenbar etwas zu euphorisch beim Erstellen dieses Werkes. Jetzt sollte es aber passen.
herzlichst Christoph
16.12.2010 22:50 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100