Zäwas   63963
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Zimba 2643
2 Sätteler 1639
3 Alpilakopf 2156
4 Exkopf 1563
5 Brandner Mittagspitze 2557
6 Gampalpe
7 Grosser Drusenturm 2830
8 Drusenfluh 2827
9 Jochgrat 1947
10 Tuklar 2318
11 Seekopf 2698
12 Vorder Lohnspitz 1758
13 Zirmenkopf 2806
14 Fundelkopf 2401
15 Schesaplana 2965
16 Äusserer Alpelikopf 2063
17 Panüeler Kopf 2856
18 Schafberg 2727
19 Innerer Alpelikopf 2122
20 Galinagrätle 1863
21 Scheienkopf 2159
22 Ochsenkopf 2286
23 Galinakopf 2198
24 Hohe Köpfe 2066
25 Zäwas - Heilspitze 1778
26 Spitzwiesle 1720
27 Piz Sardona 3055
28 Spitztälerspitze 1775
29 Bündner Vorab 3018
30 Hausstock 3158
31 Hellwang 2000
32 Alpspitz 1997
33 Garsälli
34 Gauschla 2310
35 Goppaschrofen 1781
36 Alvier 2343
37 Gafleispitz 1983
38 Plankner Garselli
39 Kuegrat 2123
40 Garsellikopf 2105
41 Saminatal
42 Garsella Alp
43 Dreischwestern 2052 ( Hauptgipfel)
44 Wolan 2034
45 Jahnturm 2026
46 Garsella Eck 1900
47 Mattstock 1936
48 Speer 1950
49 Sarojasattel
50 Speermurli 1746
51 Sattelköpfle 1688
52 Neuenalpspitz 1816
53 Gmeinwilshöhi 1816
54 Saroja 1659
55 Lütispitz 1987
56 Saroja Alpe (Hinteraelpeli)
57 Wildhuser Schafberg 2373
58 Gurtisspitze 1778
59 Frastanzersand 1647
60 Altmann 2435
61 Säntis 2502
62 Hundstein 2157
63 Marwees 2056
64 Furgglenfirst 1951
65 Hüser 1951
66 Staubernchanzel 1860
67 Staubernfirst Gupf, 1746
68 Nodelbeet 1684 - Wis
69 Alp Rohr
70 Tisner Schihütte
71 Gaudenzaalpe
72 Hoher Kasten 1794m
73 Alpe Amerlug (Vorderaelpele)
74 Kamor 1751
75 Lienz SG
76 Naturfreundehaus Feldkircherhütte
77 Gantenstein
78 Rüthi SG
79 Gäbris
80 Ammerlügen
81 Ill
82 Feldkirch A
83 Rheintal
84 Ardetzenberg 631
85 Kummaberg 668
86 Frastanz
87 Göfis
88 Hoher Sattel 688
89 Bodensee
90 Pfänder 1064
91 Hohe Kugel 1645
92 Übersaxen
93 Vorderhörnli 1656
94 Satteins
95 Hochälpele 1464
96 Alpwegkopf 1437
97 Alpkopf 1788
98 Alpwegkopfhaus 1471
99 Hoher Freschen 2004
100 Muttkopf 1594
101 Hohe Matona 1996
102 Walgau
103 Dünserhorn 1616
104 Sünserkopf 2032
105 Gerachhaus ( Naturfreunde Rankweil)
106 Kopes 1735
107 Dünserberger Älpele 1558
108 Damülser Mittagspitz 2095
109 Röns
110 Düns
111 Hochgerach 1985
112 Hüttenkopf 1976
113 Schlins
114 Schnifis
115 Glatthorn 2134
116 Türtschhorn 2096
117 Annalper Stecken 2124
118 Wildes Grashorn 2258
119 Zitterklapfen 2403
120 Hochkünzelspitze 2397
121 Widderstein 2533
122 Trettachspitze 2595
123 Grosswalsertal
124 Beschling
125 Mädelegabel 2645
126 Hohes Licht 2651
127 Bludesch
128 Thüringen
129 Braunarlspitze 2649
130 Breithorn 2081
131 Nenzing
132 Westlicher Johanneskopf 2573
133 Hoher Frassen 1979
134 Rote Wand 2704
135 Formarin Schafberg 2413
136 Nüziders
137 Hoher Riffler 3168
138 Roggelskopf 2284
139 Bludenz
140 Burtschakopf 2244
141 Kaltenberg 2896
142 Pflunspitze 2912
143 Alp (Nenzingerberg)
144 Schwarzkopf 1753
145 Kuchenspitze 3148
146 Patteriol 3056
147 Mondspitze 1967
148 Brändlekopf 1481
149 Klein Valkastiel 2233
150 Zwölferkopf 2297
151 Schillerkopf 2006
152 Gampberg 1708

Details

Aufnahmestandort: Gurtisspitz (1778 m)      Fotografiert von: Thomas Büchel
Gebiet: Rätikon      Datum: 17.11.09
Zäwas!

Nach der Anregung von Christoph habe ich etwas auf der Festplatte gestöbrt und bin auch fündig geworden.

Zäwas heisst in Vorarlberg soviel wie Hallo, Guten Tag, Hoi. Die nächstgelegene Bergspitze trägt den Namen mit welchem man sich in der Bergwelt Vorarlbergs meist grüsst. (Zäwas - Heilspitz)
Die Zäwas Heilspitz wird hauptsächlich von Einheimischen begangen und der Gruss lautet natürlich Zäwas oder auch Heil.
Am Gipfelkreuz natürlich auch Berg-Heil.

Das Pano hat zwar seine Mängel jedoch durchaus seine sehenswerten Details.
( Gruss an Walter, wir hatten im Jahre 2009 schon die ähnlichen Ziele. Werde deine Beschriftung gerne übernehmen)
Gruss

Vorerst nur die Zäwas Heilspitze beschriftet der Rest folgt morgen.

Kommentare

Lieber Thomas
der dunkle Start ist meines Erachtens nach etwas problematisch. Falls die Bilder da nicht mehr hergeben stellt sich die Frage, ob ein Pano-Start ab dem Gipfel nicht besser wäre. Dort sehe ich noch (kleine) Probleme mit den Stahlseilen. Auch frage ich mich ob der Horizont rechts hinaus tatsächlich so stark steigt. Da wird aber die Beschriftung mit Höhenangaben aber sicherlich noch helfen.
liebe Grüße Christoph
26.02.2011 10:54 , Christoph Seger
Why not? 
Vielleicht entdeckst Du in meinen Beschriftungen irgendwelche Fehler.
Die Gurtisspitze wäre ein fabelhafter Aussichtspunkt. Leider hat sie den Fehler dass die Mehrzahl der vorzeigbaren Gipfel und Bergketten südlich von ihr liegen. Und deshalb wegen dem eigenen Schatten den sie werfen, eine optimale Darstellung nahezu unmöglich ist.
Gruss von Walter
26.02.2011 11:20 , Walter Huber
Zäwas!!!! 
Ihr könnt euch ruhig um diese herrlichen Aussichtspunkte "weitermatchen".
Wenn auch vielleicht nicht perfekt, trotzdem ein fabelhaftes Panorama.

L.G. v.
Gerhard.
26.02.2011 16:29 , Gerhard Eidenberger
Links in der Tat etwas zu dunkel geraten. Vielleicht das Pano erst kurz vor dem Kreuz beginnen lassen. Der Horizont scheint ab dem Kreuz auch nicht ganz gerade zu sein. Zäwas klingt wie ein bei uns zu hörendes "verhunztes" Sers :-) VG HJ
26.02.2011 16:39 , Hans-Jürgen Bayer
@ Euch allen ein herzliches Zäwas.

Reload 27.02.2011 / aufgehellte Version

Da es sich um ein 360 ° Pano handelt, gehört der dunkle Anfangsteil für mich einfach dazu. Leider war aus dem Material nicht mehr herauszuholen.
@ Hans-Jürgen: Der Horizont ist sicherlich gerade da die Aufnahme mit Stativ gemacht wurde. Als Kontrolle war die Zimba am Anfang und Ende des Panoramas exakt auf der gleichen Höhe.

Gruss
27.02.2011 08:39 , Thomas Büchel
Servus an Alle
mir gefällt das schon viel besser; persönlich würde ich nun die Gegenlicht-Probleme des Pano-Anfangs kennend, diesen - so wie Hans-Jürgen auch meint - ans Ende verschieben. Allerdings verstehe ich auch gut, warum Du mit mächtigen Bergen und nicht mit Gipfel & Tal starten willst.
Summa summarum - es ist Dein Pano und deine Entscheidung.
herzlichst Christoph
27.02.2011 09:02 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Thomas Büchel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100