Schwyzer Voralpenblick   73863
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Tanzboden, 1443 m
2 Austock, 1423 m
3 Hochalp, 1530 m
4 Kronberg, 1663 m
5 Speer, 1950 m
6 Säntis, 2502 m
7 Altmann, 2435 m
8 Federispitz, 1865 m
9 Wildhuser Schafberg, 2373 m
10 Mattstock, 1936 m
11 Gulmen, 1789 m
12 Chöpfenberg, 1879 m
13 Gamsberg, 2385 m
14 Chrummenstein, 2261 m
15 Gauschla, 2310 m
16 Panüeler Kopf, 2856 m
17 Tierberg, 1989 m
18 Bockmattli, 1932 m
19 Mürtschenstock, 2441 m
20 Fronalpstock, 2124 m
21 Schiberg, 2044 m
22 Brünnelistock, 2133 m
23 Rossalpelispitz, 2075 m
24 Gumenstock, 2256 m
25 Zindlenspitz, 2097 m
26 Schijen, 2259 m
27 Lachenstock, 2027 m
28 Höchtor, 2503 m
29 Vrenelisgärtli, 2904 m
30 Ruchen, 2901 m
31 Redertenstock, 2292 m
32 Glärnisch, 2914 m
33 Mutteristock, 2294 m
34 Bächistock, 2914 m
35 Usser Fürberg, 2605 m
36 Rad, 2661 m
37 Ochsenkopf, 2179 m
38 Bös Fulen, 2802 m
39 Grisset, 2721 m
40 Höchturm, 2666 m
41 Chli Mutzenstein, 1504 m
42 Turner, 2068 m
43 Diethelm, 2092 m
44 Wändlispitz, 1971 m
45 Druesberg, 2282 m
46 Forstberg, 2215 m
47 Chronenstock, 2451 m
48 Chaiserstock, 2515 m
49 Rossstock, 2461 m
50 Krönten, 3107 m
51 Gross Spannort, 3198 m
52 Hinter Schloss, 3132 m
53 Brunnistock, 2952 m
54 Titlis, 3238 m
55 Uri Rotstock, 2928 m
56 Wissigstock, 2887 m
57 Schlieren, 2830 m
58 Engelberger Rotstock, 2818 m
59 Ruchstock, 2814 m
60 Gross Sättelistock, 2636 m
61 Brisen, 2404 m
62 Gross Mythen, 1898 m
63 Brienzer Rothorn, 2350 m
64 Klein Mythen, 1811 m
65 Haggenspitz, 1763 m
66 Stanserhorn, 1898 m
67 Furggegütsch, 2197 m
68 Hochflue, 1698 m
69 Pilatus, 2120 m
70 Chli Aubrig, 1642 m
71 Rigi Kulm, 1798 m
72 Wildspitz, 1580 m
73 Windwurf, 1379 m

Details

Aufnahmestandort: Grosser Aubrig (1695 m)      Fotografiert von: Andreas Steiger
Gebiet: Glarner Alpen      Datum: 30. Januar 2011
Trotz der bescheidenen Höhe ist der Grosse Aubrig eigentlich kein Winterberg (im Gegensatz zum Kleinen), aber bei dem wenigen Schnee Ende Januar war die ganze Tour vom Wägitalersee hinüber zum Sihlsee problemlos ohne Ski oder Schneeschuhe zu machen. Die Seen waren beide fest im Nebel, wie alles unter 1300m. Und wie für Ende Januar üblich, war der Blick in die Alpen ziemlich blendend, was sich dann im einen oder andern überbelichteten Schnee- oder Wolkenfetzen bemerkbar macht, wenn die zahlreichen "Nordwände" nicht gleich schwarz sein sollen. Mehrere Belichtungsreihen ohne Stativ funktionieren - wenigstens bei mir - nicht. Ich warte auf die Kamera die ein Bild gleichzeitig manuell mit drei unterschiedlichen Belichtungswerten aufzeichnen kann.

44 HF-Aufnahmen, 86mm, f11.0, 1/500s, ISO200

Kommentare

Toller Rundblick!
27.02.2011 21:48 , Kathrin Teubl
besonders der gewählte Standort für das Pano gefällt mir gut. Der etwas breit gewählte Blickwinkel wird durch den vollständigen Informationsgehalt kompensiert.
28.02.2011 14:33 , P J
Ein traumhaftes Panorama das viele mir bekannte Gipfel auffächert welche ich in den letzten Jahren besucht habe. Die Qualität deines Panoramas ist ohne Tadel, die etwas überstrahlten Wolken tun dem keinen Abbruch. LG. Bruno.
28.02.2011 18:35 , Bruno Schlenker
Tolles Winterpanorama mit geschickt gewähltem Bildschnitt. LG Robert
28.02.2011 21:55 , Robert Viehl
Toller Ausblick.
Gruss
01.03.2011 15:57 , Thomas Büchel
unglaublich großartiges Panorama! perfekter Bildschnitt und Schärfe! Hier paßt einfach alles! LG Seb
02.03.2011 11:41 , Sebastian Becher
für mich äußerst interessant! 
Bei Kristallsicht sehe ich durch das Fenster meiner Wohnung unter anderem den Groß-Spannort und genau im davor vermute ich die beiden "Aubrigs"
Nicht nur deshalb ****
Herzlichen Dank!
Peter Rosendahl
P.S.
Ich schicke dir meinen Fensterblick noch als email-Anhang.
07.03.2011 16:19 , Peter Rosendahl

Kommentar schreiben


Andreas Steiger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100