„Notlösung“: Herrlicher Start in den Tag   143541
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Pack-/Stubalpe
2 Kathrin (-:)
3 Ameringkogel - 2.187 m
4 Zirbitzkogel - 2.396 m
5 Seetaler Alpen
6 Rossbachkogel - 1.848 m
7 Speikkogel - 1.988 m
8 Gleinalpe
9 Seckauer Zinken - 2.397 m
10 Seckauer Tauern
11 Ennstaler Alpen
12 Semriach - 707 m
13 Gößeck - 2.214 m
14 Eisenerzer Alpen
15 Eisenerzer Reichenstein - 2.165 m
16 Hochturm - 2.081 m
17 Brandstein - 2.003 m
18 Ebenstein - 2.123 m
19 Meßnerin - 1.835 m
20 Hochschwabgipfel - 2.277 m
21 Hochschwabgruppe
22 Röthelstein - 1.263 m
23 Rennfeld - 1.629 m
24 Rote Wand - 1.505 m
25 Hochlantsch - 1.720 m
26 Naturpark Almenland
27 Veitschalpe
28 Heulantsch
29 Osser - 1.548 m
30 Raxgebiet
31 Plankogel - 1.532 m
32 Fischbacher Alpen

Details

Aufnahmestandort: Schöckl (Gipfelkreuz) (1445 m)      Fotografiert von: Kathrin Teubl
Gebiet: Randgebiete östlich der Mur      Datum: 29.06.2011

Zur Zeit hab ich – wie schon erwähnt – aufgrund meines neuen Jobs nur ganz wenig Zeit zum Wandern und für AP! Am Wochenende regnet es leider immer, also musste ich mir irgendeine Lösung suchen, um wenigstens zwischendurch einmal auf einen Berg zu kommen (wenns auch „nur“ der Schöckl ist) …

… also 5 Uhr Tagwache und einfach vor der Arbeit auf den Berg – Gleitzeitregelung und Dusche in der Firma sei Dank :-))


Kamera: Panasonic Lumix DMC-TZ10
Stitcher: PHOTOfunSTUDIO 5.1 HD
5 HF-Aufnahmen
Brennweite: 5,3 mm
Blendenzahl: f/4
Belichtungszeit: 1/400
Aufnahmezeit: ca. 06.50 Uhr

Kommentare

Echt tolle Leistung vor der Arbeit!
Wieviele Hm sind es bis oben?
lg, Danko.
29.06.2011 22:50 , Danko Rihter
Hi Danko!

Danke - will mich aber nicht mit falschen Lorbeeren schmücken - es sind nur ca. 350 Höhenmeter (Ausgangspunkt das sogenannte Schöckelkreuz), rauf und runter insgesamt 1 h 10 min Gehzeit. Aber perfekt wenn man um 8, halb 9 Uhr am Schreibtisch sitzen will :-)

Viele liebe Grüße
Kathrin
29.06.2011 22:55 , Kathrin Teubl
Sehr g'scheit eingeteilt. Jetzt kannst Du auch erraten, warum es von mir so viele frühmorgendlichen Nordkettenbilder gibt....
lG Christoph
30.06.2011 01:16 , Christoph Seger
Sehr schöne "Notlösung" und dies alles in 1,10 Stunden. Respekt meinerseits.

L.G. v.
Gerhard.
30.06.2011 02:46 , Gerhard Eidenberger
Früher Vogel fängt den Wurm... herrliches Morgenlicht!

lG,
Jörg E.
30.06.2011 08:17 , Jörg Engelhardt
mit solch langen Beinen ist man auch schneller oben und wieder unten! :-)) schön! LG, Michi
30.06.2011 13:56 , Michael Strasser
Sehr schönes Panorama,Kathrin,wunderbar
30.06.2011 17:51 , Thomas Janeck
Ein wunderbares Panorama bei dessen Betrachtung man gerne länger verweilt! LG. Bruno.
30.06.2011 20:39 , Bruno Schlenker
Servus miteinand!

Danke ganz herzlich für eure Kommentare - freut mich total, dass dieses Pano euch gefällt!!!

@ Gerhard - naja, 1 h 10 min war (wie erwähnt) nur die Gehzeit, Panoramisierzeit kommt natürlich noch extra dazu ;-)

@ Michi: wenn meine Beine wirklich so lang wären, das wär toll, da könnt ich vor dem Arbeiten noch viel höhere Berge "mitnehmen" ;-)

Danke nochmal an alle!!

Viele liebe Grüße
Kathrin
30.06.2011 20:59 , Kathrin Teubl
…da erledigt sich danach die Arbeit wie von selbst!?
Wunderschönes Panorama Kathrin.
LG, Toni
02.07.2011 08:25 , Anton Theurezbacher
Notlösung? 
Aber,aber - liebe Kathrin. Kann denn der Schöckl je eine Notlösung sein?
Respekt vor Deinem Enthusiasmus und vor dem wunderschönen, stimmungsvollen Pano. Zur gleichen Zeit schlief ich noch in Sinabelkirchen. Aber 1 Stunde später war ich in der schönen Steiermark unterwegs und was war von fast überall zu sehen? Die Notlösung - der Schöckl.
L.G. aus (inzw.wieder) Oberfranken.
02.07.2011 14:20 , Robert Schmidt
Wie schon hier geschrieben kann es ja eigentlich gar keine Notlösungen geben... Schließe mich gerne an und erfreue mich an der schönen Sicht.
Ansonsten denke ich an die Zeiten zurück als ich so locker von "nur 350 Höhenmetern" auch hätte schreiben können...War noch vor der Gonarthrose...
Sie mit der Physis rauf zu kommen ist auch heute im Gegensatz zu meiner besseren Hälfte kein Problem, wenn nur der Abstieg nicht wäre...LG Velten
03.07.2011 05:37 , Velten Feurich
Nach einem solchen Start... 
...geht die Arbeit dann wohl gleich viel besser!
tolle Plastizität und liebliche Gegend!
lg Fredy
03.07.2011 16:18 , Fredy Haubenschmid
Servus nocheinmal! 
... und vielen lieben Dank für eure weiteren Kommentare ...

"Notlösung" war natürlich nicht abwertend gemeint - der Schöckl ist immer sehr lohnend!!

Da ich nächste Woche keinen Internetzugang habe und die letzte Woche ziemlich Stress hatte, bin ich leider nicht dazugekommen, eure Panoramen zu betrachten, was ich aber jedenfalls später nachholen werde, versprochen!!

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!

Vile liebe Grüße
Kathrin
07.07.2011 22:41 , Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Kathrin Teubl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100