Aufbruch zum Aletschhorn   173222
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Kleines Aletschorn 3750 m
2 Aletschhorn 4193 m
3 Grosser Gendarm 3947 m
4 Mittelaletschlücke 3698 m
5 Steig über die Gletscherschliffe

Details

Aufnahmestandort: Klettersteig zum Oberaletschgletscher (2580 m)      Fotografiert von: Bruno Schlenker
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 15.07.2011
Unser Aufstieg über den Panoramaweg zur Oberaletschhütte verlief bereits im dichten Nebel. Als wir aber das geplante Frühstück wegen des noch dichteren Nebels von 03.00 Uhr auf 05.00 Uhr verschoben, glaubte ich nicht mehr an einen erfolgreichen Aufstieg an diesem Tag. Warum sollte sich der Nebel in 2 Stunden verflüchtigen, wenn er dies die ganze Nacht nicht getan hatte. Doch siehe da er war zwar um 05.00 nicht verschwunden, doch durch erste Lücken zeigten sich einzelne Gipfel. Also um 05.50 Uhr unüblich später Aufbruch auf einen großen Westalpenberg Im Abstieg über den Klettersteig von der Hütte zum 190 Meter tiefer liegenden Oberaletschgletscher dann plötzlich der erste Blick auf unser Ziel. Es sollte sich dann zeigen, dass der verspätete Aufbruch der Auftakt zu einem ganz und gar erfolgreichen Tag sein sollte.
Panorama aus 5 Hochformataufnahmen mit Nikon D90 und AS-F Nikkor 16-85 mm.
Belichtung: 1/40 sec.
Blende: f/4,8
Brennweite: 38 mm
ISO: 200
Lightroom 3/PTGui Pro/PS CS5

Kommentare

Hallo Bruno 
Ein sehr schönes Panorama
17.07.2011 11:36 , Thomas Janeck
Sehr idyllisch Bruno, gefällt mir sehr gut. Wundere mich nur warum du die 500 px Höhe nicht nützt??

L.G. v.
Gerhard.
17.07.2011 11:49 , Gerhard Eidenberger
Sehr stimmungsvoll.
17.07.2011 13:34 , Peter Gege
Lieber Gerhard, ich habe das Panorama oben und unten kräftig beschnitten.
Die Erhöhung auf 500 Pixel Höhe hätte nach meiner Meinung der Bildqualität etwas geschadet. Deshalb habe ich auf eine Vergrößerung verzichtet.
17.07.2011 15:48 , Bruno Schlenker
Da sind wir mal gespannt, was noch folgt. LG Franz
17.07.2011 16:03 , Franz Kerscher
fabelhaft!
17.07.2011 16:49 , Uta Philipp
Richtig dramatisch - bin schon gespannt, wie es weitergeht!!!

LG Kathrin
17.07.2011 16:53 , Kathrin Teubl
... Alles klar Bruno!!

L.G. v.
Gerhard.
17.07.2011 17:05 , Gerhard Eidenberger
Sieht verheißungsvoll aus!
LG, Toni
17.07.2011 18:45 , Anton Theurezbacher
Erhebend.
Gruss
17.07.2011 19:28 , Thomas Büchel
Freu' mich schon auf's Gipfelpano! Bei unserer Skitourenbesteigung auf Deiner Route im April '07 habe ich leider noch nicht von Panoramen gewusst. Um so mehr freue ich mich auf Deine!
LG Michael
17.07.2011 19:31 , Michael Bodenstedt
der dramatische Beginn lässt ja wirklich auf mehr hoffen! Gratulation schon vorab zur Tour, das sind rein optisch ja schon Dimensionen!!
17.07.2011 21:03 , Michael Strasser
Eigentlich ist es gar nicht gut schon wieder einen der geliebten Gipfel der Eidgenossen zu sehen, denn schon seit der Wochentur nach Oberbayern mit dem Dolomitenausflug läuft in meiner Zetrale alles nur noch nach dem Motto wie organisiere ich ab 6.8. die 7 Tage im geliebeten SaasFee so das ich in meinem "Fotowahn" alles schaffe. Neben Mittelallalin, Felskinn, Längflue, Britanniahütte, Hoh Saas, Mattmark und den Alpenblumenpromenaden soll auch noch ein Tag BOL und möglichst einer Zermatt und einer Chamonix sein und auf dem Simplon quasi vor der SaasFeer Haustür war ich auch noch nicht
und auf der Hinfahrt natürlich via Oberalp und Furka und dann auch noch ein Stück den Grimsel hoch und auch der Pilatus reizt mich ... ich höre auf. Kannst Du Dir so viel Verrücktheit überhaupt vorstellen ??
Und ehe ich es vergesse mir gefällt bei Deinem Pano auch besonders das Du diese Wettersituation zeigst. LG Velten
19.07.2011 16:15 , Velten Feurich
Es ist schon ein besonderes Gefühl, bei Nebel loszugehen, auf besseres Wetter zu hoffen und dann zu sehen, wie es langsam immer größer werdende Lücken in die Nebeldecke reisst und immer mehr von der wunderbaren Landschaft sichtbar wird.
Dein Bild bringt diese Stimmung sehr gut rüber.
LG Manfred
19.07.2011 22:31 , Manfred Hainz
eine Vorfreude auf weitere Panoramen! LG Alexander
20.07.2011 18:11 , Alexander Von Mackensen
Der Blick und Deine Beschreibung machen Lust auf mehr. LG Robert
22.07.2011 18:13 , Robert Viehl
Schöner Schnitt. Würde mit mehr als den hier erlaubten 500 Höhenpixeln sicher noch besser wirken.
25.07.2011 22:24 , Arne Rönsch

Kommentar schreiben


Bruno Schlenker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100