Do wo dIsar herkimmt   22773
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Birkköpfe 2599 m
2 Birkarspitze 2749 m
3 Sägerzähne 2660 m
4 mei Radl
5 Heikes Radl
6 Kleiner Hiessenkopf 2038m
7 Rosslochspitze 2538 m

Details

Aufnahmestandort: Isarursprung (1160 m)      Fotografiert von: Johann Ilmberger
Gebiet: Karwendel      Datum: 22.08.2011
Eigentlich hätte es eine bärige Bergtour (Brauneck - Grat zur Benewand - Benewand - Tutzinger Hütte - Heim) werden sollen. Die vorausgesagten 34°C dies dann auch zusammen hatte haben uns umdisponieren lassen.

Wir sind nach Scharnitz und dann mit dem Bike zum Isarursprung. Deim Rast an der kalten Isar im Schatten konnte man dann die tropischen Temperaturen gut aushalten.


Isarursprung: Die offiziell als Isar-Ursprung bezeichneten Quellen bzw. Bäche befinden sich im Hinterautal östlich der Ortschaft Scharnitz im Karwendelgebirge auf 1.160 m ü. NN. Der Lafatscherbach entspringt als längster Quellbach der Isar etwa fünf Kilometer südöstlich beim Hallerangerhaus. Die Quelle des Lafatschbachs wird daher ebenfalls als Isar-Quelle bezeichnet. Der Fluss verlässt das Karwendelgebirge bei Scharnitz und passiert nur wenige Kilometer weiter nördlich die österreichisch-deutsche Grenze. (Wikipedia)


16 QF-Aufnahmen (2-reihig) mit der Nikon D90 (Raw) + AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Blende: F/11
Belichtung: 1/125
ISO 125
Brennweite: 18 mm

Kommentare

eine kluge und lohnende Umdisposition! ;-)
Gruss Peter
22.08.2011 22:10 , P J
... und was für ein Gelände zum Staudammbauen ...
LG Michael
24.08.2011 18:20 , Michael Bodenstedt

Kommentar schreiben


Johann Ilmberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100